Schön euch gefunden zu haben

  • Hallo, ja was soll ich sagen, ich habe vor 3 Jahren Brustkrebs bekommen und er war ziemlich aggresiv. Er hatte direkt gestreut und ich hatte eine Pleurokarzinose. Nach geplanter dosisdichter Chemo wurde alles etwas zurückgeschraubt, die Chemo etwas abgeschwächt und Bestrahlung ganz gecancelt. UndtrotzPrognisen ging alles gut 3 Jahre lang und seit gestern habe ich eine Einweisung stationär, Tumormarker zuemlich angestiegen, Verdacht auf Lebernetastasen und wieder ein Pleuroerguss an den Rippen diesmal, das erste mal war es zwischen Lungen und Brustfell. Ja und das Mrt zeigt das an der Kopfkalitte sich vermehrt Kontrastmittel ansammelt. Ich hatte vor 3 Jahren vir dem Brustkrebs , ein Meningeom entfernt bekommen, war aber gutartig. Deshalb bin ich froh, euch gefunden zu haben

  • Liebe Shanimom,


    ich grüße dich herzlich im Forum.

    Bin auch noch nicht so lang dabei,aber jeden Tag hier und ich kann dir sagen, es gibt viele liebe Mädels hier,die immer ein aufmunterndes Wort finden und wo du Trost bekommst,wenn es mal schlecht läuft.

    Ich wünsche dir einen guten Verlauf für den stationären Aufenthalt.

    Drücke dir die Daumen ganz doll.

    Liebe Grüße

    Rieke :thumbup:

  • Liebe Shaniemom,


    herzlich willkommen bei uns im Forum der Frauenselbsthilfe nach Krebs.


    Ich hoffe, ich verstehe Dich richtig, dass Du momentan wieder in der "Warteschleife" bist. Denn auch wenn es ein paar Untersuchungsergebnisse gibt, scheint es daneben noch diverse "Verdachtsmomente" zu geben und Dir fehlen so auch noch wichtige Informationen dazu, wie es jetzt weitergehen könnte.


    Gerne möchte ich Dich einladen, Dir bei uns vielleicht das eine oder andere von der Seele zu schreiben. Du darfst Dir sicher sein, dass Du bei uns Verständnis findest und dass wir Dich gerne unterstützen.


    Ich wünsche Dir, dass einerseits Deine Docs eine gute Behandlungsmöglichkeit für Dich finden und dass Dir andererseits der Austausch mit uns gut tut.


    Herzliche Grüssles


    Saphira

    Mitglied des Moderatoren-Teams

    Einmal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Tippfehler korrigiert

  • Liebe Shaniemom,

    ich sende dir ein herzliches Willkommen in unserem familiären Forum!


    Lass dich mal :hug: . Im Moment gehen dir sicher viele Gedanken durch den Kopf und es tut gut, wenn man sich dann austauschen kann und weiß, da sind Frauen, die mich verstehen!

    Lass dich von uns unterstützen, wir warten mit dir auf Ergebnisse, drücken die Daumen für deine Therapien und sind in Gedanken bei dir!

    Und durch unsere Erfahrungen haben wir bestimmt auch den einen oder anderen Tipp für dich.


    Alles Gute für dich und liebe Grüße

    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Liebe Shaniemom,


    lass dich mal in den Arm nehmen :hug: schön, dass du uns gefunden hast und wir für dich da sein dürfen, wann immer du möchtest.

    Wir warten mit dir und drücken zusammen die Daumen für gute Ergebnisse und Therapien.

    Hier bei uns kannst du all deine Fragen stellen, deine Sorgen und Ängste bei uns eine stückweit abladen, damit das Paket nicht mehr ganz so schwer ist und wir unterstützen dich virtuell wo immer wir können.


    Grüßle :) ika :)

    Lachen ist die beste Medizin,

    also verschenke jeden Tag ein Lächeln,
    es tut nicht we
    h
    :thumbsup:

  • Herzlich willkommen liebe Shaniemom:hug:

    schön, daß du zu uns gefunden hast. Wir alle werden versuchen dich zu unterstützen sogut wir können. Ich wünsche dir erstmal für deinen stationären Aufenthalt und vor allem für die noch kommenden Untersuchungen und Ergebnisse ALLES GUTE.


    LG LEO

  • Liebe Shaniemom,

    herzlich willkommen in diesem schönen Forum!
    Hier gibt es zu fast jedem Thema einen Threat, in den Du Dich einlesen bzw. den Du weiterschreiben kannst.

    Oder Du stellt uns einfach Deine Fragen, heulst Dich bei uns aus oder lädtst Deinen Frust ab.

    Gern gehen wir Deinen Weg mit Dir. Geben Dir Tipps, trösten Dich und bauen Dich wieder auf.

    Sobald Du Deinen Fahrplan kennst, ziehst Du Deine Rüstung an, klappst das Visier runter und ziehst in dem Kampf.

    Wir werden bei Dir sein und Dich unterstützen!
    Ich wünsche einen guten Austausch und sende einen langen Begrüßungsknuddler :hug:

  • Hallo Shaniemom,

    auch ich möchte dich ganz herzlich in diesem Forum begrüßen und willkommen heißen!

    Ich wünsche dir einen guten Verauf des Klinikaufenthaltes! Vielleich können weitere Ergüsse ja durch eine Pleuraverklebing (Pleurodese) verhindert werden?

    Und für die anderen Baustelle wünsche ich dir günstige Befunde!

    LG Katzi64