Cookie - Der erste Schritt ist gemacht...

  • Liebe Cookie,

    auch von mir ein herzliches Willkommen. Schön dass wir dich begleiten dürfen. Ich habe auch immer genauso gedacht. Das Schlimmste liegt schon hinter mir (Chemo, Mastektomie, Bestrahlun). Noch 2x Herceptin und dann gehe ich den Brustaufbau an. Es wird zwar nichts mehr , wie es vorher war, aber es wird gut.

    Das Leben ist schön :)

    Liebe Grüße von

    Stupsi


    Das Leben ist zu kurz um sich zu ärgern, also kämpfe und lache wieder:)

  • Vielen Dank, Wally. Es macht mir Mut, dass es rückblickend doch schnell ging.

    Nächstes Jahr zu Silvester war das Meiste nur ein böser Traum.

    Alles Liebe für dich!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Saphira () aus folgendem Grund: Beitragszitat entnommen.

  • Liebe Cookie,

    auch von mir ein herzliches Willkommen. Schön dass wir dich begleiten dürfen. Ich habe auch immer genauso gedacht. Das Schlimmste liegt schon hinter mir (Chemo, Mastektomie, Bestrahlun). Noch 2x Herceptin und dann gehe ich den Brustaufbau an. Es wird zwar nichts mehr , wie es vorher war, aber es wird gut.

    Das Leben ist schön :)

    Super, das Allermeiste hast du hinter dir! Ich wünsche dir ein gutes Ergebnis!!!!!!

    Danke für deine Worte!!

  • Liebe Cookie2201, ich hatte meine erste Chemo genau vor einem Jahr und für mich ist damals eine Welt zusammen gebrochen. Schau und auch ich Angsthase habe es geschafft und das will was heißen. Du schaffst das und die Chemo löst den Krebstumor in nichts auf und nur das zählt. Du musst nur fest an Dich glauben und dich nicht zu sehr auf die Chemo konzentrieren. Liebe Grüße Gelixy.

  • Danke, liebe Gelixy!

    Die Ärzte rechnen mit einer deutlichen Verkleinerung, dass sie ganz weg gehen, ist nicht wahrscheinlich.

    Aber auch da scheint man eine Lösung für zu haben.

    Liebe Grüße,

    Cookie

    Einmal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Unnötiges Zitat entfernt

  • Liebe Cookie,


    auch ich möchte dich herzlich hier begrüßen :).

    Ja, so eine Chemotherapie ist nichts wirklich Schönes, aber sie ist wirklich zu schaffen! Mein Tumor war bei Diagnose 3,6 cm - also riesig - und nach der Chemo war sonographisch nichts mehr darstellbar. Bei der OP wurden dann noch 2 mm gefunden; der Rest ist durch die Chemo dahingeschmolzen.

    Du siehst, die Mühen lohnen sich!! Auch du schaffst das, ganz bestimmt!


    LG

    Pschureika

  • Hallo Cookie2201,


    eine andere Option gibt es nicht, als dass wir wieder gesund werden :thumbup::):thumbup:

    Herzlich willkommen in unserem Forum. Schön, dass du uns gefunden hast!


    Grüßle :) ika :)

    Lachen ist die beste Medizin,

    also verschenke jeden Tag ein Lächeln,
    es tut nicht we
    h
    :thumbsup:

  • Wenn ich denen nicht vertrauen kann, wem dann? 😊

    Ich habe meinen beiden Kindern gesagt, dass ich wieder gesund werde, eine andere Option gibt es nicht. 🍀😊👍

    Liebe Grüße!!

    genau so ist es die richtige Einstellung, die Chemo ist zu schaffen und danach wirst du dich mit dem sch... Krebs hoffentlich nie wieder in deinem Leben auseinandersetzen müssen ! Das wünsche ich uns allen !

    Dir wünsche ich viel Kraft und Zuversicht, es gibt keine andere Option ,als geheilt aus der ganzen Geschichte herauszugehen, wir treten dem Mistkerl gehörig in den Hintern👊🏼!

    Liebe Grüße!

  • Alecto

    Hat den Titel des Themas von „Der erste Schritt ist gemacht...“ zu „Cookie - Der erste Schritt ist gemacht...“ geändert.