Camave - Neu hier - mit Angst vor Metastasen

  • Liebe Camave!

    Das sind doch schöne Aussichten: erst mal auf Skiurlaub, und im August an die Nordsee :) Wünsche Dir, dass die Krankenkasse schleunigst das Ja dazu gibt. Schließe mich der Meinung von Busenwunder u. a. an, dass es sehr gut ist, dass Du Dein Mitbestimmungsrecht in Anspruch genommen hast. Viel Mut und Weisheit auch für weitere Entscheidungen, die zu fällen sind, und natürlich, dass die kommenden Untersuchungen bestätigen, dass Du gesund bist!!!

    Bei meinem Gyn habe ich auch ein bißchen den Eindruck, dass er sich mehr Sorgen macht als ich selber ;) Fühle mich aber sehr gut aufgehoben bei ihm, und er läßt mich mitreden.

    Wünsche Dir und Deiner Familie einen unbeschwerten Skiurlaub!

    LG Marie Louise

  • Ein herzliches Hallo in die Runde!

    Leider bin ich immer noch nicht viel weiter mit dem neuen Stageing. Nach dem Skiurlaub, der sehr schön war, hatte ich vor 10 Tagen ein CT. Ich bin vor Anspannung in der Klinik fast durchgedreht.

    Zumindest in Leber und Lunge ist nichts. Aber im Beckenknochen ist eine Knocheninsel. An sich wohl nicht so ungewöhnlich, aber bei bestehender Krebsdiagnose ist ja plötzlich alles immer suspekt- so kommt es mir zumindest vor.

    Morgen bin ich wieder in der Klinik zum Knochenszinti - wegen der Insel und auch, damit man auch noch Metastasen in Armen, Beinen und Schädel ausschließen kann.

    Ich hoffe, morgen Abend kann ich mit einer guten Nachricht nach Hause gehen.


    Diese ganze Warterei und das ständige Zittern seit 5 Wochen macht mich nun doch mürbe... Aber die Vorstellung, dass ich morgen Abend mit negativem Befund dasitze, ist noch schlimmer. 😬😳


    Ist das Knochenszinti eigentlich eindeutig? Wenn es „leuchtet „ sind es Metastasen? Oder können auch andere Ursachen das Szinti zum Leuchten bringen? Schmerzen habe ich überhaupt keine. Also gehe ich nicht davon aus, dass ich irgendwo im Knochen Entzündungen haben könnte...


    Auf jeden Fall danke ich euch schon mal fürs Daumendrücken morgen und etwas Zuspruch.

    Ganz liebe Grüße,

    Camave

  • Mach dich bitte nicht verrückt, da leuchtet alles Mögliche. Bei mir z.B. alte Sportverletzungen. Bänderriss usw. Arthrose ... ich musste vor der Untersuchung alte Verletzungen angeben. Einige habe ich vergessen, weil ich schlicht und ergreifend nicht mehr daran gedacht habe. Natürlich leuchteten die dann auf und sorgten für etwas Aufruhr. Ich durfte dann noch ins MRT. Am Ende befand man dann, dass ich frei von Metastasen bin.

    Einmal editiert, zuletzt von LimitedEdition ()

  • Hallo Camave,

    das tut mir echt leid dass so was mitmachen mußt.Ich drücke Dir für morgen ganz feste die Daumen dass die Sache für Dich gut ausgeht.

    Liebe Grüße Giecher

  • Hallo Camave,

    auch wenn du früher- sogar bis in die Kindheit zurück - mal eine Prellung, einen Bruch oder eine Knochenentzündung hattest, wird man das im Szinti sehen. Auch Arthrose und Arthritis kommen zur Darstellung.

    Auffällige Stellen werden dann nachkontrolliert, mit normalen Röntgenaufnahmen. Also keine Angst, Röntgenaufnahmen nach den Szinti sind häufig und meisten finden sich harmlosere Ursachen für Veränderungen.

    Ich wünsche dir ein dickes o.B. für die morgige Untersuchung!

    LG Katzi64

  • Vielen Dank für eure Unterstützung!! Das tut wirklich gut und es ist schön zu wissen, dass man hier im Forum aufgefangen wird- ganz egal ob man Angst hat, eine schlechte Nachricht bekommen hat oder einfach nur mal spüren will, dass „da draußen „ noch jemand ist, dem es ähnlich geht.

    (...da laufen mir beim Schreiben schon die Tränen...)


    Ich nehme euch in Gedanken mit in die Klinik morgen!

    Liebe Grüße 😘

  • Liebe Camave , wir sind doch so viele! Dank diesem unglaublich genialen Forum können wir uns in dieser schweren Zeit die Hände reichen und beistehen. Ich halte dir meine Hand gerne hin und wenn du magst drück ich dich auch ein bisschen:hug:

  • Hallo Marie Louise!

    Mir geht es im Moment genau wie dir. Knochenszinti ist bei mir am Donnerstag. Ich fühle mich total in der Schwebe und die Angst und die Zweifel überkommen einen immer wieder. Meine Daumen sind für morgen ganz fest gedrückt!

  • Hallo Camave

    ruhig bleiben. Ich bin bei meinem Knochenszinti fast durchgedreht,weil es an gaaaanz vielen Stellen "geleuchtet" hat. Das waren aber nur Abnutzungserscheinungen,von denen ich nie was bemerkt habe. (Hat mich trotzdem etwas schockiert, denn so alt bin ich nun auch noch nicht...)

    Ich drücke dir die Daumen

  • Liebe Tina1984!

    Glaube, Du hast Dich beim Namen geirrt. ;) Es ist Camave, die morgen zur Scintigraphie muss. Es steht nur auf dieser Seite oben ein Beitrag von mir.

    Jedenfalls wünsche ich Euch beiden von Herzen, dass nach Eurer Untersuchung ein "ohne Befund" herauskommt!!

    Fühlt Euch getragen; viel Kraft und gute Nerven!

    GlG Marie Louise

  • Bei mir haben auch diverse Abnutzungserscheinungen geleuchtet und ich bin 39 😂das fängt ja früh an. Mach dich bitte nicht verrückt morgen weißt du mehr und auch wenn der Befund nicht nach deinen Erwartungen ausfällt. Es gibt immer Mittel und Wege um auch das zu lösen. Also bleib frohen Mutes und voller Zuversicht . Lenk dich ab mach was schönes . Und für morgen drück ich dir die Daumen und bin in Gedanken bei dir.

  • Hallo Camave,


    Ich drücke dir die Daumen, dass das mit der Knochenszinti gut geht und du dann erleichtert weiter leben kannst. Warum werden uns immer so schlimme Dinge verkündet? :thumbup::thumbup::thumbup:dass du morgen Entwarnung bekommst.

    Das Selbe für Tina am Donnerstag :thumbup::thumbup::thumbup:

    Wir wollen doch alle nur ganz normal leben !!!


    :hug::hug::hug:Lilibe

  • Hallo Camave,

    auch ich muss morgen in die Klinik zur LK-Biopsie. Mir schlottern auch die Knie vor Angst. Ich kann verstehen, wie es dir gerade ergeht! Aber wir schaffen das, wirst sehen!!!

    Ich denke morgen an dich.

    Am Donnerstag, wenn ich wieder daheim bin, guck ich mal, wie es dir ergangen ist.

    Halt die Ohren steif!

    Fühl dich umarmt.

    LG

    Kath1612

  • bei mir leuchtete es auch, aber der Doc meinte, das wären normale Abnutzungserscheinungen. Also bloß nicht verrückt machen (das schreibt die Richtige, die vor jeder Untersuchung fast in die Hose gemacht hat) ;-)

    Ich habe aber die Erfahrung gemacht, das wirklich alles nicht so schlimm war. Alles Gute!

  • Ich komme morgen auch bei allen (virtuell) mit, die diese nervenaufreibenden Untersuchungen vor sich haben. Ich halte Eure Hand und drücke ganz fest die Daumen, dass es nur harmlose Ergebnisse gibt. (Auch bei mir haben sich im Szinti und MRT Abnutzungserscheinungen und Entzündungen als auffällig dargestellt. Selten hat sich Jemand auch so über 2 Bandscheibenvorfaelle gefreut).

    Alles Gute für Euch :!:

  • Ihr seid alle wirklich spitze!!!


    Tina1984 : Ich drücke dir für Donnerstag alle Daumen. Toi toi toi


    Kath1612 : morgen denke ich an dich !!! Alles gute und ein großes o.B.


    Kylie , Kathrin2016 , Mamamia , Lilibe , Filly78 , Blumenstrauss , Marie Louise (ich hoffe, ich habe niemanden vergessen): ich nehme euch in Gedanken mit in die Klinik. Mein Mann hat keine Zeit und etwas Gesellschaft tut mir sicher ganz gut.

    Ich berichte, was rauskam und hoffe auf Abnutzungserscheinungen 😉...

  • Hallo Camave, selbstverständlich drücke ich die dann dir Daumen:thumbup:


    Ich hab mich auch geirrt: Do ist bei mir die Tumorbesprechung und Freitag Knochenszinti...:/

    Macht zwar keinen Sinn aber egal!

    Euch drücke ich jedenfalls schonmal die Daumen!