Eierstockkrebs Rezidiv - wie geht es weiter?

  • Liebe pupi1230 !


    Gerne schließe ich mich all den guten Wünschen an!

    Ich wünschen Dir gute Erholung von den Strapazen der letzten Chemo! - und allem anderen....

    Ich hoffe, Du bist, so weit wie möglich, schmerzfrei und bekommst wieder Kraft, aus der Höhle zu krabbeln.

    Auch meine Gebete steigen nach oben....


    Du siehst, eine ganze Armada steht hinter Dir! Wir alle und der Sommer warten auf Dich! :)

    Löse Dich auch gerne ab beim Rudern!

  • Liebe pupi1230,

    wir setzen die Segel und drehen in den Wind. Sobald Du wieder bei Kräften bist, wird von Neuem gegen alle Widrigkeiten gerudert.

    Ich sende Dir ein paar goldene Strahlen der Abendsonne und schaukel Dich in meiner Hängematte.

    Meine Gedanken begleiten Dich weiterhin :hug:

  • Liebe pupi1230

    Ich wünsche dir viel Kraft und hoffe von ganzem Herzen, dass du dich wieder erholst. Du schreibst hier immer mit so viel Elan und Zuversicht und mit einer solch kraftvollen Ausstrahlung.

  • Liebe pupi1230 ,


    ich denke sehr oft an dich. Ich wünsche dir von Herzen, dass es dir bald besser geht, du deinen unvergleichlichen Optimismus wiederfindest und deine Ärzte eine gute Therapieoption für dich parat haben.


    Herzliche Grüße

    Hortensie

  • Ihr Lieben Alle,

    leider geht es pupi1230 nicht gut...es schien zwar so,nach dem ihre Dehydrierung behandelt wurde....aber heute ist sie fast nicht bei Bewusstsein....sie war immer so stark, nun ist sie oder ihr Körper doch Mal an einem Punkt angekommen das er sagt ...Stopp. Bitte drückt alle die Daumen für Eva. LG Curly

  • Das ist schlimm, gestern sah es mal etwas besser aus. Mir tut es sehr leid, dass esPupi1230 so schlecht geht. In Gedanken bin ich ständig bei ihr.

  • Hatte mich schon so sehr für pupi

    gefreut!dachte es geht ihr wieder besser!

    Das tut mir so leid ,es macht einen immer traurig 😔 !

    Ich sende ihr ganz viel Kraft aus der Ferne!

    Werde ein Kerzlein in der Kirche für sie entzünden!

    Liebe Grüße Ina

  • Zu hören, dass es jemandem aus diesem Forum so schlecht ist schrecklich. Ich hatte einige Beiträge von Pupi gelesen und finde sie sehr positiv. Sie gibt allen anderen Kraft und Mut. Also schicke ich jetzt auch Mal einen Koffer mit allen guten Wünschen an pupi1230. 🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀💞💞

  • Meine eigenen Ängste vor den nächsten Tagen, CT, Stabilisation der Blase und Donnerstag die große Op, steigen gerade ins Endlose. Ich bin traurig und habe eine Riesenwut auf diesen Sch...Krebs, der die Frechheit besitzt sich ungebeten bei mir einzunisten! Mein Leben wird mir jetzt zum 3. Mal aus der Hand genommen und ich werde fremd bestimmt.

    Ich glaube, ich höre mich gerade etwas konfus an. Schließlich gibt es keine Erklärung warum und bei wem Mr. K zuschlägt. Aber ich bin einfach sooooo wütend. Würde am liebsten irgendwas an die Wand werfen....

  • Liebe Curly 66 und Silvi123,

    ich hatte mich gefreut, als ich gelesen habe, dass es pupi1230 nun besser geht und nun diese Nachricht.;(

    Was ist das bloß für eine schreckliche Krankheit.:rolleyes:

    Ich hoffe, dass pupi1230 sich wieder erholt. Meine Gedanken und guten Wünsche sind bei ihr.

    Ganz liebe Grüße Kylie:hug:

  • Liebe Naticatt , das verstehe ich gut. Du hörst Dich absolut nicht konfus an.

    Mir ging es bei meinem Rezidiv an der Brust ganz ähnlich. Zwischen Verzweiflung, Panik und Wut war alles da.

    Wieder alle möglichen Leute, die an einem rumgrabbeln, wie Du schon sagst, wieder so fremdbestimmt.

    Deine Gefühle sind da ganz normal, auch diese Wut.

  • Liebe Naticatt , ja, jetzt geht es mir wieder gut. Aber ich habe seit dem Rezidiv viel mehr Angst kurz vor der Nachsorge.

    Und wenn alles gut ist, dann muss ich immer weinen, weil die Anspannung so abfällt.

    Ich drück Dir so doll die Daumen, dass bei Dir auch alles gut wird. Ganz doll!