Eierstockkrebs Rezidiv - wie geht es weiter?

  • Liebe Marie Louise,

    Danke für eure Wünsche und positiven Gedanken.

    Morgen werde ich nun doch operiert. Man will öffnen und dann schauen, wie es aussieht und mir Erleichterung verschaffen kann. Vielleicht bekomm ich einen Darm Ausgang und eine magensonde. Insgesamt keine tollen aussichten. Und ehrlich gesagt, habe ich ziemliche Angst.

    Euch nur das Beste.

    LG

  • Liebe Hoffnung58.

    Mir kommen gerade die Tränen. Es tut mir so leid!

    Dass Du Angst hast kann ich total nachvollziehen. Magensonde und Darmausgang sind keine tollen Aussichten.

    Ich wünsche Dir so sehr, dass bei der OP viel von dem Mist entfernt werden kann und es doch noch Hoffnung gibt.

    Alles Liebe, Naticatt ❤️

  • dass ich viel lese, aber wenig schreibe.

    Liebe Hoffnung58 dann müssen wir hier wohl etwas mehr schreiben, damit du was zu lesen hast. :hug:

    Gerne würde ich dir bessere Aussichten schenken- wenn der Eingriff wenigstens ein bisschen Besserung bringt, wäre das doch schon was.

    Ich schulde meinem Leben noch Träume und meinen Träumen Leben!

  • Liebe Hoffnung58 !


    Morgen werde ich ganz fest an dich denken! Die Ärzte müssen dich auf alles vorbereiten, was nach der OP sein könnte.

    Vielleicht ist wenigstens dieses Wunder möglich, dass dir der künstliche Darmausgang erspart bleibt und die Nahrungspassage wieder ungehindert erfolgen kann; und dass die Schmerzen ein Ende haben! Das wünsche ich dir!


    :hug:Marie Louise

  • Ihr Lieben alle ,

    Bei all euren Daumen drücken und lieben Wü. nschen kommen mir die Tränen. Ich hätte niemals gedacht, dass es so schnell vorbei ist. Ein wenig Hoffnung besteht ja noch. Ich möchte weniger Schmerzen und wieder essen und trinken können. Das wäre so schön. Bitte drückt mir die Daumen dafür.

    LG

  • Hallo liebe Hoffnung58


    Gerne drücke ich auch Dir die Daumen und schicke ganz viele stärkende Gedanken zu Dir.


    Dass Du Angst hast, ist nur zu verständlich, wer hätte die nicht in Deiner Situation.

    Du weißt aber schon, dass irgendjemand aus dem Forum virtuell immer im OP Saal dabei ist, Dich stützt und stärkt und den Ärzten auf die Finger schaut?? Das muss einfach helfen.


    Ich wünsche Dir so sehr, dass die Ärzte hinterher zu Dir sagen: Dein Name Hoffnung ist gut gewählt, denn es gibt einen Lichtblick.


    Von Herzen das Allerbeste für Dich.

    Fühl dich umarmt wenn du magst.


    Zimtmaus

  • Liebe Hoffnung58 ich habe deine Geschichte verfolgt und bin traurig, dass es dir so schlecht geht. Ich wünsche dir morgen eine gute OP mit einem bestmöglichem Ergebnis- weniger bis gar keine Schmerzen und dass dir das Stoma erspart bleibt. Denke morgen fest an dich 🍀🍀🍀

  • Liebe Hoffnung58 ich bin so traurig und wenn ich dannlese was du dir wünschst, kommen die Tränen ob man möchte oder nicht.Es sind Wünsche solche sollte niemand brauchen, weil ja normal ist zu essen und trinken.Trotzdem soll dir jeder erfüllt werden und nicht viel mehr.lissy Eine Umarmung :hug:

  • Liebe Hoffnung58

    Auch ich Neuling drücke die Daumen für ein gutes Gelingen und Erhalt der Fähigkeit zum Essen und Trinken.

    Ich habe ja auch wegen der KrebsED erfahren dürfen, welch wichtige Basis das ist.

  • Liebe Hoffnung58,

    auch ich bin unendlich traurig und mir kommen die Tränen, wenn ich lese was du alles durchmachen mußt und was für starke Schmerzen du hast ;(;(

    Ich drück dir für die OP ganz, ganz fest die Daumen und wünsche dir von ganzem Herzen, daß du nach der OP wieder ohne Schmerzen essen und trinken kannst und daß dir ein Stoma erspart bleibt :thumbup::thumbup:

    LG

    Frusti :*

  • Danke,danke euch allen. Es tut so gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin. Am frühen Vormittag geht's los.....Dauer unbekannt.

    Spätestens morgen kann ich berichten.

    Danke für Alles.

    LG