Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

  • Vielen Dank für eure Daumen, mein PET-CT Ergebnis war nicht ganz so schlimm. Habe zwar Auffälligkeiten jeweils an den Brüsten (wo keine mehr sind) - Links am Rippenbogen Knochenaktivität, könnte ein Bruch sein, sollte aber beobachtet werden ob es nicht doch bösartig ist. Rechts Aktivität im Rippenfell Nähe Schlüsselbein, könnte von der Bestrahlung noch sein, soll auch weiterhin beobachtet werden. Januar ist die nächste Kontrolle, wenn der Tumormarker weiter steigt, erneutes CT zum Vergleich.


    Ich hab mit allem gerechnet, bin froh, dass es jetzt nicht mega schlecht ausgefallen ist und versuche die Zeit bis Januar zu genießen. Auch wenn ich wieder nicht weiß, was es ist.

    Bis dahin drück ich für alle weiterhin mit

  • @ An alle lieben Mädels,die mir noch für morgen alles Glück 🍀 wünschen .Ich brauche es wirklich ganz sehr ,da ich eigentlich meine Brustangleichung am 26 .11 hätte.Leider steht ein unklarer Befund von der Lunge noch im Raum.Morgen will ich eine Aussage,das geht nun schon dem Krankenhausaufenthalt vor meiner Kur im August.Keine klare Aussage.Helft mir mit euren Däumchen ich nehme alle auch von Katzen,Hündchen,Hühnchen,Eure Lissy ;(

  • Liebe Baybsie ,

    klingt doch erst einmal ganz gut :love: Versuche, Dich zu entspannen und freue Dich über diese guten Nachrichten! Ich drücke die Daumen für eine weiterhin positive Beobachtung ;)


    Liebe lissie , ich aktiviere neben meinen Daumen gern wieder 12 Katzenpfötchen für Dich :*

    Und wenn Du magst, stimme ich dazu ein Liedchen an :)

    Du schaffst das! Ganz sicher!


    Auch für Dich, liebe Monalisa76 und für Dich, liebe Cathianna sind meine Daumen gedrückt :thumbup::thumbup:

    1-2-3-4 diesen Kampf gewinnen wir.
    5-6-7-8 das Schalentier wird platt gemacht!


    Alles wird gut - eine andere Option gibt es nicht!

  • Liebe Kirsche ja aktiviere alles,das bloß mal eine Entscheidung kommt.Obwohl sie dort was sehen im CD ,wollten sie erst in 6 Monaten eine Kontrolle machen.Jetzt habe ich sie schon mal zu drei überredet .Aber ehrlich will morgen versuchen ,da noch was zu drehen.Bei mir ist voriges Jahr,schon alles schief gegangen mit dem Rezidiv.Jetzt möchte ich Gewissheit Ganz liebe Grüße Lissy

  • An @all

    Ich drücke euch allen weiter die Daumen auch wenn ich es nicht immer schreibe, bin gerade sehr wenig online ✊🏻✊🏻


    Und ich sage auch herzlich Danke für eure tolle Unterstützung.


    Mein mrt und ct waren unverändert, außer die Lungenentzündung ist gut auf dem Rückzug zu erkennen.

    Meine Rose ist unerbittlich und hat mich weiter mit juckreiz und neuropathischen schmerzen im Griff.

    Daher baue ich weiter auf eure Unterstützung.

    Danke 😘

    Liebe Grüße

    Biggi

    _______________________________________________________


    Das Wesentliche ist für manche Augen unsichtbar!

  • Liebe BiggiL ,

    schön, dass Du Dich meldest :)

    Ist ja nicht zu glauben, wie zäh Deine Rose sich hält =O

    Ich liebe Rosen, aber Deiner wünsche ich gerade Pilz- und Läusebefall gleichzeitig. Die muss doch mal mürbe werden :/

    Wenigstens Deine Lungenentzündung hast Du in die Flucht geschlagen. Sehr gut!

    Ich denk an Dich :hug:

    1-2-3-4 diesen Kampf gewinnen wir.
    5-6-7-8 das Schalentier wird platt gemacht!


    Alles wird gut - eine andere Option gibt es nicht!

  • Liebe fleissige DaumendrückerInnen:*,

    ich danke euch allen für die Unterstützung, eure Worte haben mich gut aufgebaut vor der OP - diese ist gut überstanden, Wunde heilt ab und ich komme so langsam zu Kräften... auch wenn das eigene Bild ohne die Brust noch seltsam wirkt...


    Seid herzlichst gedrückt!:*

  • agawe Freut mich, dass es dir soweit gut geht und die OP gut verlaufen ist. Ich habe damals auch ein bisschen gebraucht, dass neue Spiegelbild zu mögen. Ich hab mich damals total gefreut, als das Sanitätshaus mit BH und Prothesen ins Zimmer kam. Nachdem ich dann das Passende gefunden hatte, kam ich aus dem Bad mit einem lächeln: Jetzt hab ich wieder zwei Brüste. Optisch sieht das keiner und nackt sieht dich ja nicht jeder ☺️ Lass dir Zeit mit der neuen Situation

  • Liebe Baybsie ,

    ich habe mir die Prothesen schon vor der OP angeschaut und auch den BH ausgesucht, für die die Erstversorgung, war also nach der OP nur Anlieferung der Sani-Haus-Dame... Da die Wundheilung gut verläuft, schöpfe ich auch immer mehr Vertrauen in den "neuen" eigenen Körper... Heute geht´s das erste Mal wirklich unter Menschen - die Schulnad meines Sohnes hat einen kleinen Auftritt:)