Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

  • da bin ich doch auch dabei :thumbsup: :thumbsup:
    meine Daumen sind gedrückt :thumbsup: :thumbsup:
    für alle die es gerade brauchen :thumbsup: :thumbsup:
    für alle die auf Ergebnisse warten :thumbsup: :thumbsup:


    ich muss am Mittwoch zur 3. Chemo :thumbsup: :thumbsup:
    da kann ich eure Daumen auch gebrauchen :thumbsup: :thumbsup:


    Danke an ALLLEEE und besonders an Mohnblume


    Eure Anni

  • :thumbsup: Bin ach dabei :thumbsup:


    meine Daumen sind für alle Gedrückt :thumbsup:


    die sie dringend brauchen :thumbsup:


    und vielleicht habt ihr noch ein :thumbsup: für mich


    übrig , hab am Donnerstag meine erste Mammografie Nachsorge


    und bin schon ganz rappelig , heute war ich beim Kardiologen ,ist alles OK :)


    :thumbsup: :thumbup: :thumbsup: :thumbup: :thumbsup: :thumbup: viel Glück euch allen


    und eine schöne Woche


    LG Trinchen

  • Ich drücke :thumbup: auch noch für
    Angelina, .....die heute, am 12.01., Knochenszinti hat/ hatte :thumbup: und weiterhin für
    Alesigmai, ....die bis jetzt noch keine Entwarnung gepostet hat :thumbup:


    Mittwoch, 13.01.:
    Anni...............3. Chemo :thumbup:
    die Brühlerin.. .Chemostart :thumbup:
    stanzi.............3. Chemo :thumbup: , dass es weiterhin so erfolgreich weitergeht
    Donnerstag, 14.01.:
    Brownie
    ...........1. Nachsorge :thumbup:
    Sonja..............nochmals Chemo mit Navelbine :thumbup:
    Trinchen50......1. Mammo-Nachsorge :thumbup:
    Chita.... Port wird in Kurznarkose eingesetzt :thumbup:
    Freitag, 15.01.:
    Munnypenny.....Entfernung Wächterlymphknoten,ambulant, :thumbup:
    Kojak..............BK-OP, brusterhaltend mit Bestrahlung :thumbup:
    Alesigmai..... nochmals Lymphknotenentnahme, diesmal aus der Leiste :thumbup:


    Tina376 hat diese Woche 1. Nachsorge bei ihrem Onko-Gyn :thumbup:
    Daumen sind auch noch gedrückt für alle, die am Sonntag schon erwähnt wurden :thumbup: :thumbup: :thumbup:
    und natürlich für alle, die noch ein paar Daumen brauchen.... :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Eine Tür ist selten ganz verschlossen.
    Manchmal muss man nur den passenden Zeitpunkt zum Anklopfen finden!

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Charis () aus folgendem Grund: Bitte um Ergänzung gern erfüllt :-) . Dito!

  • Da schliesse ich mich an :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Alle die diese Woche noch kraft brauchen , ich habe genug über und teile sie gern mit euch :hug:


    Danke Mohnblume du bist spitze :love:


    Alesigmai eine Umarmung und ganz festes Daumen drücken. :hug:

    Anfangs wollt ich fast verzagen,

    und ich glaubt, ich trüg es nie,

    und ich hab es doch getragen -

    aber fragt mich nur nicht wie?

    Heinrich Heine

  • hallo ihr lieben :thumbsup: Daumendrückerinen,


    Juhu es hat geholfen :thumbsup: , habt ihr den Stein plumpsen gehört ,


    Mammo ist o.B , als uns der Doc heute Morgen nach der Mammografie


    ins Sprechzimmer rief ,sagte er als erstes Glückwunsch und dann erst


    so setzten sie sich mal, hat mir dann die Aufnahmen gezeigt und genau erklärt ,


    Ich drücke weiter die Daumen :thumbsup: :thumbup: :thumbsup: :thumbup: und


    besonders für alesigmai :thumbsup: hoffe so sehr das alles gut wird bei dir :hug:


    viele Liebe Knuddelgrüße Trinchen

  • dass deine Mammo o.B. war :thumbsup: !


    Und allen anderen auf Mohns Liste drücke ich weiterhin ganz doll die Daumen :thumbup: :thumbup: :thumbup: !



    Auf gute Ergebnisse,
    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Alle Daumen für Anna!!
    hallo ihr Lieben, nicht für mich,sondern fur eine ganz liebe Freundin brauche ich viele gute Energie .....sie kämpft tapfer seit sechs Jahren gegen Eierstockkrebs und immer wieder werden Metastasen gefunden. Jetzt im Bauch und in der Lunge. Leukos sind bei 0,8. essen bleibt nicht drin und der Port hat eine Infektion erzeugt,die sie mit Fieber sehr geschwächt hat. Ich bin so furchtbar traurig ,sie so zu sehen und ich bin auch ganz stolz auf sie wenn ich diesen Willen in ihren Augen sehe. Ich wünsche mir so sehr,dass sie wieder zu Kräften kommt. Ich weiß im Moment nicht was größer ist: die Wut auf diesen Sch.....Krebs oder die Demut vor dem Schicksal. Oft heule ich wenn ich hier eure Geschichten lese und drücke euch in Gedanken. Jetzt habe ich die Schwere dieses Kampfes so dicht bei mir und kann nichts tun ausser Hand halten und Geschichten von den Enkeln erzählen......ich wünsch mir einfach ein Wunder....