Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

  • Daumen sind in Position! :thumbup: :thumbsup: Ran an die Woche. Ich drücke für alle, die unsere liebe Mohn wieder so toll aufgelistet hat! :thumbsup: Auch an Dich denke ich am Mittwoch besonders! :hug:


    Ich möchte noch Reigenlilie und ihren Mann und für sie selbst ergänzen! Auch sie braucht unsere Unterstützung und Gedanken ständig!!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Lg Miami :hug:

  • ich drücke allen auf Mohn's Liste plus Mama63 und Reigenlilie wieder ganz doll die Daumen :thumbup: :thumbup: :thumbup:, dass alles gut ist/wird!!!


    Ich denke aber auch besonders Anfang der Woche an Alesigmai, an Mohn am Mittwoch und an Angie, dass sie die Unterstützung bekommt, die sie für ihren Mann braucht! Und Rosirennt sende ich ganz viel Kraft für die kommende Zeit!


    Liebe Grüße und Mut und Zuversicht
    sendet Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich habe morgen meinen ersten Nachsorgeteirmin und es geht mir nicht so gut damit. :cursing: Der Jahrestag der Diagnose war auch gerade vor 4 Tagen. :wacko:
    Hoffentlich geht morgen alles gut und mein Gyn findet nichts. Obwohl ich an der Brustwand immer wieder Schmerzen habe.
    Ich will mich nicht verrückt machen....


    lIebe Lebenslustig,
    dass tut mir leid, dass es für dich keine wirkliche Entlastung gibt. Wie geht es jetzt bei dir weiter? Ich drücke dich und drücke dir die Daumen....
    Alles Liebe


    Und ich drücke auch allen anderen die Daumen für ihre Untersuchungen und Therapien.... und ... ach, es ist so ein Mist, dass wir das alles aushalten müssen!!

  • Liebe Lebenslustig,


    mensch das ist ja gar nicht schön zu lesen. Immerhin sind die 2 bestrahlten fast weg.
    Ich drücke dir und allen anderen die es brauchen die Daumen hoch 3 :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    LG Nicky1967


    Ich versuche alles was geschieht positiv zu sehen, auch wenn ich den Sinn dabei, nicht immer erkenne! :)

  • Liebe Lebenslustig!


    Das tut mir sehr leid, dass es neue Metastasen gibt.
    Sei lieb umarmt.


    Liebe Sonnenstrahl!


    Ich bin in Gedanken bei Dir und halte Deine Hand.


    Morgen scheint wirklich ein ereignisreicher Tag zu sein:
    Eine Bekannte - auch Krebspatientin- muss ins Krankenhaus zur Darmspiegelung. Sie hat Blut im Stuhl.
    Mein jüngster Sohn hat morgen in einer bekannten Berliner Klinik ein entscheidenes Gespräch für seine bevorstehende Stammzellentherapie.


    Viel Kraft für alle!


    Reigenlilie

  • Liebe Lebenslustig,
    so ein Sch... aber auch: die bestrahlten Metas quasi weg...--- und dafür 2 neue da!!
    Ich drück dir die Daumen, dass diesen auch bald der Garaus gemacht werden kann! :thumbup:


    Liebe Sonnenstrahl,
    ich drück dir ganz fest die Daumen für deine 1. Nachsorge morgen, Mittwoch :thumbup:


    Liebe Reigenlilie,
    ich nehm dich mal in den Arm! Da hast du ja wieder was mitgemacht! Und ich dachte, deinem Mann ginge es schon besser!
    Das nimmt dich natürlich mit! :hug:
    Und dein Sohn hat morgen (Mittwoch) ein Gespräch wegen Stammzellentherapie! :thumbup:
    Ich denk an dich und all deine Lieben und drücke Daumen für euch alle, wann immer ich kann! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Zuversicht und dass sich für dich alles zum Guten wendet!


    Liebe Grüße und allen ein paar :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
    Mohnblume

    Eine Tür ist selten ganz verschlossen.
    Manchmal muss man nur den passenden Zeitpunkt zum Anklopfen finden!

  • Ich danke Euch für Eure lieben tröstenden Worte, das tut gut, umso mehr, da Ihr als Betroffene am besten versteht, was bei mir los ist.


    Ich sage mir, ich bin vor knapp drei Jahren mit einer Peritonealkarzinose und noch vielen weiteren Metastasen angetreten, da sind "nur" zwei eigentlich eine nette Zahl. Aber die Angst ist eben da, die letzte Chemo erst ein halbes Jahr her, ich mache sehr viel komplementärmedizinisch - was nun? Gestern habe ich nur den Radiologen gesprochen, heute die CD an die Strahlenärztin geschickt, den Termin beim Onkologen vereinbare ich morgen. Eigentlich wollte ich mich um ein Ferienhaus für den Sommerurlaub kümmern...jetzt weiss ich gar nicht, ob das überhaupt geht.


    Eigentlich ist das das Schlimmste, man ist so fremdbestimmt, kann immer nur bis zum nächsten Arzt- oder Kontrolltermin planen.


    Liebe Sonnenstrahl, liebe Reigenlilie, ich drücke Euch von Herzen alle Daumen für morgen!!!


    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Ingrid

  • Ihr Lieben sonnenstrahl, reigenlilie, lebenslustig.....


    bin in Gedanken bei Euch und schicke Euch ein riesiges Paket mit Mut und Zuversicht. :love: :love: :hug:
    Es gibt immer einen Weg weiter, wenn er auch manchmal noch nicht zu sehen ist....Ich drücke Euch.


    Sonnenstrahl,
    meine Diagnose jährt sich auch nächste Woche :hot: ;( und meine Gedanken wirbeln in meinem Kopf wie wild wenn ich mich nicht davon ablenke. Wenn ich mir all meine "Baustellen" ansehe und meine Beschwerden, krieg ich Panik das überall "was" ist....... Würde am liebsten einen Ganzkörperscan machen, damit ich mal entspannen kann. Ach, watt nen Driss alles......
    Eine Umarmung für Dich und tiiiieeef ein-und ausatmen.
    shirley

  • Liebe Mohn :hug:


    auch an Dich denke ich heute besonders und wünsche Dir ein
    o.B. bei der Mammo! :thumbsup:
    Liebe Sonja :thumbsup: auch Dir weiterhin viel Kraft und Erfolg!!!!! :hug: :thumbsup:


    Für alle anderen drücke ich ebenfalls fleißig weiter! :thumbsup:


    Lg Miami :hug:

  • Liebe Mohnblume,


    ich denke heute an dich! Habe bei meinem morgendlichen Yogaritual schon die entsprechende Bestellung ins Universum geschickt: alles wird/ist gut!


    Liebe Grüße und gönn' dir was extra Schönes, wenn du die Nachsorge hinter dir hast :hug:

  • sicher bist du schon ganz aufgeregt, weil du in gut 1 Stunde deine Nachsorge hast, aber du bist dann nicht allein, viele liebe Foris begleiten dich und glauben fest daran, dass alles gut ist :thumbup: ! Wir sind da und geben dir Kraft!


    Liebe Alesigmai,
    auch dich begleiten wir wieder und wünschen dir ein gutes Gespräch mit der Ärztin, auf dass sie eine passende und sehr effektvolle Therapie für dich bereit hält :thumbup: ! Glaube daran, alles wird wieder gut :thumbup: , auch wenn man im Leben manchmal ein paar Umwege gehen muss!


    Und auch allen anderen, lieben Foris,
    wünsche ich alles Gute, viel Kraft, Durchhaltevermögen und das Herz erwärmende Sonnenstrahlen,
    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)