Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

  • Liebe Nordlcht und liebe alesigmal, freue mich das alles gut gelaufen und ist.


    Liebe Ticino, die OP wird dann eben nächste Woche super laufen. Das Daumen drücken gilt auch für nächste Woche, für
    Alle die es brauchen.


    Hatte heute meine 3. Pacl und bis jetzt ist alles gut.


    LG Mogli :thumbsup: :thumbsup: :D

  • Liebe ika :thumbup: :cake: Gratulation alles gut gelaufen und für das Ergebnis bekommst du natürlich noch einmal alle :thumbsup: .


    Liebe Nordlicht :thumbup: ;) ebenfalls alles gut, Prima ;) .


    Liebe Mogli :thumbup: 3. Pacli geschafft :hot: hoffe es bleibt so gut,


    und liebe Ticino ;) dann eben auf nåchste Woche :thumbsup: , alles wird gut :!:

  • Hallo Ihr Lieben,
    brauche bitte schon wieder Eure Daumen (hat ja bisher immer wunderbar geklappt): Ich möchte gern nach Hause, aber die Drainage wird immer noch zu gut befüllt ;-(
    Sehe mich schon hier rumsitzen, während Ihr Euch ein paar Meter weiter amüsiert...
    Vielen Dank für Eure Unterstützung!

  • Liebe Kirsche,
    Daumen sind ganz fest gedrückt. Habe ja eh sonst nichts zu tun :-)
    Ich denke an dich und wünsche dir, dass du schnell nach Hause kannst. Fühl dich umarmt.


    LG Nordlicht

    Der Wein ist stark, der König stärker, die Weiber noch stärker, aber die Wahrheit am allerstärksten. (Martin Luther)

  • Liebe Kirsche,
    ich wurde mit Drainagen nach Hause entlassen. Die Schwestern gaben mir ein paar Redonflaschen zum Wechseln mit, zeigten mir, wie das funktioniert und ich sollte mich 5 -6 Tage später in der Brustambulanz melden. Vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit für dich?
    Natürlich drücke ich dir auch ganz feste die Daumen, dass die Drainagen raus können, das wäre sicher die beste Lösung.
    Lg Katzi64

  • Liebe Katzi,
    ich komme aus dem KH nur raus, wenn zur Visite weniger als 10 ml Unterschied zum Vortag sind. Eine Drainage ist auch schon seit vorgestern ab.
    Ist ja auch ganz nett in meinem Superiorzimmer mit Elbblick und hervorragender Vollpension, aber schöner ist's eben doch Zuhause...

  • liebe kirsche,


    vielleicht kannst du ja zur not für die zeit des forumstreffens mal kurz aus dem kh verschwinden.
    hab so was auch schon mal gemacht ;)


    lg ani64

    da es sehr förderlich für die gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. 8) voltaire

  • Danke an alle Daumendrücker!


    Heute Ultraschallkontrolle gehabt und das Ergebnis nach 2 EC lautet 4 mm kleiner gewordener Tumor (TN). Also weiter so mit der Chemo, scheint ja zu funktionieren.


    Also nochmal vielen Dank für eure Daumen!


    Viele Grüße
    Petra

  • Kannst Du Dich nicht beurlauben lassen für den Freitag oder Samstag, wenn eine Entlassung noch nicht möglich ist . Bei uns wird das manchmal gemacht. Eine Drainage ist schon raus bei Dir, super . Die andere kommt auch noch weg , manchmal dauert es etwas aber besser das Wundsekret läuft noch raus, als dass es sich staut. Wünsche Dir noch gute Besserung und dass es doch noch klappt dass Du beim Treffen dabei sein kannst.
    LG und :hug:
    von alesigmai52

    Die Zeit heilt nicht alle Wunden,sie lehrt nur
    mit dem Unbegreiflichen zu leben
    Rainer Maria Rilke

  • Ich brauche auch noch mal ein paar Daumendrücker.
    Habe vorhin erfahren, dass nachoperiert werden muss :(
    Drückt mir die Daumen, dass das morgen noch klappt, vielleicht passt es noch in den OP-Plan.


    LG Nordlicht

    Der Wein ist stark, der König stärker, die Weiber noch stärker, aber die Wahrheit am allerstärksten. (Martin Luther)

  • Liebe Nordlicht,
    meine Daumen hast Du :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Das klappt bestimmt morgen!


    Liebe Sylvi,
    super Idee! Kommt doch einfach alle mal fix über die Elbe, falls ich es nicht zu Euch schaffe (aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben! )
    Direkt vor dem KH gibt es total leckeres Eis :love: und Kaffee organisiere ich! :thumbup:


    Liebe Alesi,
    ich habe noch nicht gefragt, aber zur Not lasse ich mich wirklich beurlauben. Ich bleibe auf jeden Fall, bis due Drainage trocken bleibt... :hot:


    Wünsche Euch allen einen schönen Abend und wen es betrifft, eine gute Anreise nach Dresden.
    LG Kirsche

  • hallo Ihr Lieben,
    ich würde mich auf freuen, wenn ein paar von Euch mir die Daumen drücken würden. Ich bekomme am 20. April (ist noch ein paar Tage hin - aber ich bin schon ziemlich nervös) die rechte Brust abgenommen (Tumor nach Chemo, die vorzeitig aufgrund einer allergischen Lungenentzündung abgebrochen werden musste, noch über 4 cm) und die linke Brust mit kleinem Tumor (4 mm) wird brusterhaltend operiert und gleich auf B-Körbchen verkleinert.
    Ich bin so ein Angsthase, obwohl ich derzeit wg. der Lungenentzündung Kortison bekomme, das ja auch stimmungserhellend wirken soll, dreht sich in meinem Kopf alles nur noch um die OP.
    Also Ihr lieben, bitte ganz feste Daumen drücken - vielleicht geht es mir dann besser.
    LG
    Christina


    Wenn es ein Löwenzahl durch den Asphalt schafft, dann wirst du doch sicher auch einen Weg finden.

  • Liebe Christina,
    meine Daumen sind ganz feste gedrückt für die Op am 20. 4.!
    Ich habe fast die gleiche Op hinter mir, einseitig (radikale) Mastektomie und Verkleinerung der anderen Seite. Aufgrund der radikalen Mastektomie wurde ein Teil des Brustmuskels mit entfernt und ich hatte sehr lange Drainagen, aber das Ganze ist wirklich zu stemmen. Ich fand es jedenfalls nicht so schlimm und war am zweiten Tag schon wieder viel unterwegs. Auch Schmerzen hatte ich kaum und die angebotenen Schmerzmittel habe ich garnicht benötigt.
    Ich drücke dir die Daumen für eine reibungslose Op, wenig Schmerzen und eine schnelle Heilung.
    Lg Katzi64

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Saphira () aus folgendem Grund: Den Teil des Beitrag gelöscht, der an Traudel gerichtet war. Du hast super reagiert, da der Beitrag von Traudel allerdings nicht unseren Forumsregeln entsprach und deshalb gelöscht wurde, macht auch Deine Antwort keinen Sinn mehr. GLG Saphira

  • Liebe Christina,
    drücke dir ganz fest die Daumen, auch dass du die Zeit bis zur OP gut durchstehst. Gönn dir noch ein paar schöne Dinge bis dahin, am OP-Tag sind wir in Gedanken bei dir.
    LG Nordlicht

    Der Wein ist stark, der König stärker, die Weiber noch stärker, aber die Wahrheit am allerstärksten. (Martin Luther)