Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

  • Herzlichen Glückwunsch Ihr zwei!!!!!!! Ich freu mich für Euch :) Egal wie das Wetter wird, da kann das Wochenende nur schön werden :)
    Ganz liebe Grüße
    Lisa :hug:

  • na, wußt ich es doch, dass das viele Daumen drücken nützt, alles paletti :thumbsup: .


    Das mit dem Szinti kenne ich auch, hatte auch eins nach der OP und dieses Stillliegen finde ich auch furchtbar, muss dann immer müssen und
    darf nicht :hot:. Hatte noch das Pech, dass beim ersten Durchgang der Computer quasi in Beckenhöhe plötzlich still stand. Rö.Ass.: "Waaas haben Sie gemacht?" Ich wahrheitsgemäß: „Nichts!“ Sie: „Sie haben sich bewegt!“ Ich: „Nein“. Sie: „Dann müssen wir das Ganze nochmal machen.“ Und ich traute meinen Augen kaum, fuhr sie den Computer zurück und fing wieder von vorne, vom Kopf an X( !!! Dann klappte es und ich kam auch noch rechtzeitig zum WC … Dann folgte das WS-Röntgen noch. – Warum bewegt sich nur der Halbkreis des Gerätes nur soooo langsam - da sollten die Techniker noch dran arbeiten…


    Na ja, ihr habt es heute geschafft und solltet heute Abend ein bisschen feiern. Man soll doch die Feste feiern, wie sie fallen :D .
    Ich denke, auf dem Sonnendeck würden wir mitfeiern :D .


    Liebe Grüße
    Wölfin

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Hallo Wölfin (und was für eine schöne Wölfin) :)


    also ich mache mal einen alkoholfreien 8) Sekt auf, aber natürlich auch eine Flasche normalen, etwas Salzgebäck und auch was Süsses, wer mag.


    Zum Zeitpunkt meiner damaligen letzten Chemo kam das Lied `raus (ich weiß den Titel nicht mehr, aber darin kam vor: Ich warte schon sei langem, auf diesen Moment, alles paßt perfekt zusammen........


    Und den spiele ich jetzt noch einmal und Ihr könnt, wenn Ihr wollt, ja mitsingen.


    Let`s sing...

  • ich drücke euch für Donnerstag ganz doll die Daumen!


    Und bei so viel positiver Stimmung hier, kann es euch ja nur genauso gut ergehen, wie den anderen :)


    Liebsten Gruß!

  • Liebe Lsa und Wokke,
    natürlch drücke ch euch beden fürdonnerstag ebenfalls de Daumen und wünsche euch, dass ihr danach vor Freude auf dem Sonnendeck tanzen werdet ...
    Lebe Grüße
    Angie :D

  • Hallo Lisa und Wolke, auch meine Däumchen sind für Euch gedrückt. Ich wünsche Euch, dass alles o.k. ist bei den anstehenden Untersuchungen.


    Und Dir, Angie, wünsche ich für morgen alles Gute (wenn ich richtig gelesen habe, steht bei Dir ja eine Augen-OP an) ...


    Viele Grüße von Flora

    Habe Augen für die schönen Dinge, die Du jeden Tag erlebst. - Genieße sie und freue Dich darüber, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind.

  • Auch meine Daumen sind für alle gedrückt für die in den nächsten Tagen Ergebnisse ,Untersuchungen und Ops anstehen schick euch ganz viel positive Energie!!!!! Meine Gedanken sind mit euch!!!
    LG Fanny

  • An alle,


    die in den nächsten Tagen Untersuchungen usw. vor sich haben und meine Unterstützung brauchen, drücke ich solange die Daumen, bis ihr wieder sagt: "los lassen"! :thumbsup:


    Ich schicke auch alle Engel auf den Weg, die Euch begleiten und helfen, dass die Befunde alle in Ordnung sind!


    Ich drücke, drücke, drücke :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    lg Miami

  • schade, dass ich nur 2 Daumen habe, sonst würde ich euch noch mehr drücken. Für Mittwoch bekommst du, liebe Angie, meine Daumendrückerei, damit die OP gut klappt und du bald wieder besser sehen kannst :thumbsup: ! Und liebe Lisa und liebe Wolke, euch gehören meine Daumen Donnerstag gedrückt, damit ihr nur gute Ergebnisse bekommt :thumbsup: !


    Euch allen noch viel Kraft und viele guten Wünsche,
    alles Liebe :hug: ,
    Wölfin

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Hallo Ihr Lieben,
    habt vielen Dank für Euere Daumen!!! Soweit ist meine neue Gyn "zufrieden". Allerdings ist Mam und Sono verschoben auf Ende Februar/ Anfang März, weil durch die Bestrahlung die Brust noch viel zu hart und die Haut ja noch immer nicht verheilt ist. Bin jetzt nicht wirklich traurig darüber weil ich schon panische Angst davor hatte! Hab' jetzt auch neue Medi zu schlafen bekommen. Weiß ja schon nicht mehr wie sich durchschlafen anfühlt...
    Ganz liebe Grüße an alle und nochmal lieben Dank
    Lisa :hug:

  • Habe heute meine erste kNachsorge und Besprechung wg meiner Wiedereingliederung. Drückt mir alle mal die Daumen, das alles so klappt wie ich es mir Vorstellung
    Sally :hug:

    Aus der Liebe wächst die größte Kraft :love:

  • ich drücke dir auch ganz doll die Daumen, dass bei der Nachsorge alles in Ordnung ist und die Wiedereingliederung = weitere Normalität in Gang kommt :thumbsup: . Hier scheint die Sonne, das ist doch ein gutes Zeichen :) , ich sende dir gleich mal davon positive Sonnenstrahlen...


    Liebe Grüße
    Wölfin

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Liebe Sally,
    hier kommen meine Daumen, heute nur für Dich :thumbsup:
    Ich wünsche Dir so sehr dass alles genau so wird wie Du Dir das vorstellst :!:
    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Lisa :hug:

  • Danke, erster Nachsorge Termin geschaft und alles bestens. Noch a bisl Wassereinlagerung nach der op, aber sonst alles gut. Im Februar geht es mit 2 Stunden arbeiten los. Bis zum Sommer nur 4 Stunden. Im März geht es zum MRT. Und 3x die Woche ausdauersport machen.


    Lg sally :hug:

    Aus der Liebe wächst die größte Kraft :love:

  • Liebe Sally,
    wie schön, ich freu mich für Dich!
    Weiterhin alles Liebe für Dich! Ich freu mich immer über Deine Beiträge!
    Ganz liebe Grüße
    Lisa :hug:

  • Miep miep,


    ich würde gerne einen Daumen-drück-Antrag stellen.
    Meine beste Freundin weiß noch nichts von meiner Diagnose, weil sie selbst tief in Problemen steckte und mitten in ihrer Bachelorarbeit. Ich wusste, wenn ich es ihr sagen würde, würde sie die Zeit nicht schaffen, weil sie ein sehr sensibler Mensch ist und sich schnell in Sachen hineinsteigert. Jetzt ist sie fertig mit ihrer Arbeit und ich treffe mich nächste Woche mit ihr...


    Und jetzt habe ich Angst, dass sie mir übel nimmt, dass ich sie geschützt habe und in letzter Zeit natürlich oft belogen habe.
    Klingt etwas merkwürdig, aber ich weiß, dass sie mir lieber beigestanden hätte und es in der Vergangenheit ihrer Mutter übel genommen hat, als diese in ähnlicher Situation dasselbe tat.
    Hmpf. Ich sehne es herbei, damit ich den Stress nicht mehr habe und gleichzeitig würde ich den Moment noch gerne schieben.


    LG!

  • Sonja!!!
    Ja, miep miep! Augen zu und durch!!! Du bist so eine starke junge Frau, hast so viel schon geschafft! Und jetzt hast Du Angst Deiner besten Freundin was zu sagen????? Wie oft siehst Du die denn? Hat die das mit Deinen Haaren nicht mitbekommen?


    Aber natürlich bekommst Du einen Daumen, aber nur einen, den Rest schaffst Du locker ;) :thumbup:
    Liebe Grüße
    Lisa