Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

  • Guten Morgen,

    Meine Daumen sind mit aller Kraft bei euch :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Bin gerade von der Nachsorge zurück . Mammographie super gut und Bauch Sonographie auch ohne Befund

    :):):) wieder für ein halbes Jahr Ruhe ;);)

    Liebe Grüße von der Tanne

  • super Tanne,

    das wollen wir morgens schon lesen!

    Ich war gerade zur Nachsorge in der Strahlenpraxis. Die Ärztin ist sehr zufrieden mit mir.

    Bin gespannt, wer heute noch alles positive Nachrichten zu vermelden hat...

  • Liebe Tanne und liebe Kirsche,

    super mit den guten Nachrichten,

    nun kann die Anspannung abfallen und der Tag mit Freude weiter gehen.:):thumbup::hug:


    @Alle

    Danke für eure lieben Wünsche.:*


    Mein Onkologe ist auch auf dem Gebiet von Wundheilungsstörungen, verpatzten OP's,

    Korrekturen aller Arten von vorherigen Brust OP's

    ein und auch der Spezialist.

    Von ganz Deutschland und aus dem Ausland kommen die Frauen und Männer

    zu ihm.


    Und ich überlege mir doch mal den Weg zum Heilpraktiker,

    wollte ich eh mal hin, alleine wegen meinen ganzen Allergien.


    Weiterhin drücke ich für alle anderen Foris meine Daumen.:thumbup::thumbup::thumbup:

  • Ich bin es wieder.

    Ich war gerade bei der Wundversorung.

    Die Weiterführung,

    nächste Woche,

    meiner Herceptinbehandlung,

    die schon seit Ende Juli unterbrochen ist,

    wurde aufgrund meiner Wundheilungsstörungen heute abgesagt.

    Nächste Woche habe ich einen Termin mit dem Chef.

    Herceptinbehandlung geht nicht weiter,

    Bestrahlung verschoben auf unbestimmte Zeit,

    schlucke nur Letrozol seit fast 2 Wochen.

    Meine Gefühlswelt dreht sich

    ;(<X=O


    Mir ist das Lachen redlich vergangen:hot:

  • Oooch brain,


    das ist echt blöd :(.

    Heilpraktiker hört sich aber gut an. Vielleicht kann dir der doch weiterhelfen, ich wünsche dir einen guten Erfolg damit.

    Mir hat TCM beim Rheuma mehr geholfen als die ganze Schulmedizin zusammen. Ganzheitliche Ansätze zahlen sich schon aus .... :).

  • Brain : Ohjehhh..mir ist das lachen auch vergangen! Darf ich zu dir kommen?


    Ich sehe im Moment fast nicht bis zum Bildschirm ;(

    Wo soll ich anfangen? Nach der OP wurde mir gesagt ich soll in 6Mte zur Nachsorge kommen. Das ist diesen Monat. Da ich eh in Onkologie musste,hab ich beide Termin kombiniert mit etwas zeitlichem Abstand. klingt gut oder?

    Aber es fand keine Nachsorge statt. Der Idiot(kann ihn nicht anders Betitteln) sagte,er wüsste nicht was machen und ich hätte keine Nachsorge. Ich war sowas von perplex...

    Später erfuhr ich dann,dass im Juli ein Sono gemacht wurde und nun nicht schon wieder eins. Kein tastbefund. nichts. Heulend bin ich dort rausgelaufen. Hab später tel.alle Bilder und Berichte angefordert. Die Tüte am Telefon fragte nicht mal warum.

    Was ich jetzt mache,weiss ich auch nicht.

    Ich bin einfach fertig mit den Nerven......dann muss ich auch keine Xeloda Therapie weiterführen,wenn nichts kontrolliert wird,einfach warten bis Metastasen das sind und dann sterben?!? Ich habe G3/Ki67 80% geht schnell,was meint ihr?

    Scheint das beste zu sein!

    Bei allen klappt sowas. bei mir nicht.

    fix und fertig gekochte Ticino

  • ich freue mich so sehr über die vielen guten nachrichten! :thumbup::*


    liebe ticino,


    in der schweiz gibt es doch die krebsliga:

    https://www.krebsliga.ch/berat…elefon-beratung-per-mail/


    vielleicht können die dir weiterhelfen!?


    alles gute!

    lg ani64 <3


    ... wünsche uns gelassenheit, dinge hinzunehmen, die man nicht ändern kann, mut, dinge zu ändern, die man ändern kann und weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden ... 8)