Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

  • Meine Daumen sind auch gedrückt. Auf das das Jahr für uns alle gut beginnt und die anstehenden CT's gut ausfallen...


    🍀🍀🍀 🍀🍀🍀 🍀🍀🍀

  • Guten Morgen Ihr Lieben,


    Erst einmal ein frohes neues Jahr an euch. Ich hoffe ihr seit alle gut rein gekommen. Ich wünsche uns allen viel Gesundheit und glückliche Momente!

    Auch in dieser Woche sind meine Daumen wieder für alle gedrückt, die sie brauchen. :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:


    Ich starte heute mit meiner Wiedereingliedung und am Nachmittags gehts mit meiner Bestrahlung zum Bergfest. Kann gar nicht fassen das schon Halbzeit ist. Die Zeit rennt dahin..... Hab heute auch ein Gespräch mit dem Arzt und werde meine AHB beantragen. Bin schon ganz gespannt, wo es hin gehen wird. Hätte ja einen Wunsch, aber da weiß man ja nie, ob es wirklich so klappt. Na ja, in ein paar Wochen werde ich es wissen und euch dann berichten.


    Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Woche ohne große NWs.

    Liebe Grüße :)

    Wolke7

    ————————————————————————————————————————————————

    Laufe nicht der Vergangenheit nach,

    und verliere dich nicht in der Zukunft.

    Die Vergangenheit ist nicht mehr.

    Die Zukunft ist noch nicht gekommen.

    Das Leben ist hier und jetzt .

    ( Buddha)

  • Für das neue Jahr wünsche ich euch allen bestmögliche Befunde, nw-arme Therapien und gute Ablenkung in Wartezeiten. Für die speziellen Termine in dieser Woche drücke ich auch meine Daumen.

    LG

    Ute63

    Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun. (Molière)

  • Guten Morgen,


    zuerst einmal wünsche ich allen ein frohes neues Jahr. Meine Daumen sind gedrückt für alle, die es brauchen können :thumbup::thumbup::thumbup:


    Liebe Grüße

    Moni

  • Meine Daumen sind ganz doll gedrückt für alle :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu sein ( Mark Twain)

  • Auch ich wünsche alles ein glückliches neues Jahr voller Freude, schönen Momente zum Genießen und ganz viel Sonnenschein! Alles, was uns nicht so gefällt, bitte nur im erträglichen Maße!

    Daumen sind gedrückt :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::hug:

  • :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Auch meine Daumen sind für @all in Dauerstellung gebracht.


    Denke gerade besonders an unsere lieben Kylie:hug:, sie hat heute ihren Termin, an unsere

    lieben Katzi64 und lieben Kaffeemaus , hat auch heute ihr CT und an unsere anderen lieben Mädels:*


    Ich wünsche euch im neuen Jahr weiterhin alles alles nur erdenkliche "Gute".:hug::hug::hug::hug::hug:

    Viele Grüße Brain


    Ich liebe das Leben

    Einmal editiert, zuletzt von Brain ()

  • Danke Brain und allen anderen fürs kräfige drücken. Hab die Untersuchung hinter mir. Das Ergebnis bekomme ich in ein paar Tagen.

    Ich hab ebenfalls an euch alle gedacht heute und hoffe alle haben ihre

    Termine gut rumgebracht.

    LG Tamara

  • Meine Daumen sind auch schon wieder im Einsatz :thumbup::thumbup:
    und sind feste gedrückt für alle, die sie brauchen! :thumbup::thumbup:

    Viel Glück für alle!:love:

    Eine Tür ist selten ganz verschlossen.
    Manchmal muss man nur den passenden Zeitpunkt zum Anklopfen finden!

  • Ich bin spät dran, meine Daumen sind auch wieder am Start für alle die sie gebrauchen können. Besonders an Katzi und Kylie musste ich heute oft denken.

  • Morgen früh habe ich meinen Besprechungstermin im neuen Brustzentrum. Es geht um die Axilla Dissektion mit gleichzeitigem Einsatz von Markern für die Brachy Bestrahlung.

    Das einzige, was ich mir wünsche ist, mich aufgehoben fühlen‘ und bitte nicht angeblafft werden, da ich keine Chemotherapie gemacht habe .

    Dafür wünsche ich mir ‚ Daumen ‚

  • Liebe Fori-Mädels,


    vielen Dank für Eure Extra-Daumen.:*


    Beim heutigen Gespräch mit dem Arzt ist Folgendes herausgekommen:


    Die Tumorkonferenz hat weitere Chemos empfohlen, da mehrere Antihormontherapien nicht gewirkt haben. Mit den Chemos wollen sie den momentanen stabilen Zustand so lange wie möglich halten.


    Er hat gemerkt, dass ich nicht gerade begeistert bin und hat mir vorgeschlagen, über das Ganze nochmals nachzudenken und Ende der Woche/Anfang nächster Woche nochmals einen Termin auszumachen und meine Entscheidung dann mitzuteilen.


    Bedenkzeit hatte ich nun genug und seine Argumente haben mich überzeugt. Also habe ich mich für die Chemo "Vinorelbin" entschieden. Diese soll gut verträglich sein und auch die Haare sollen ganz selten ausfallen (ob sie aber weiterwachsen, weiß auch niemand). Die Dauer der Chemo beträgt inkl. Vorlauf ca. 1 Stunde, die eigentliche Chemo läuft nur 10 Minuten durch.☺ Ich erhalte nun ab kommenden Dienstag erstmal 10 Chemos wöchentlich, danach ist wieder Verlaufskontrolle, also alles, wie gehabt, nur eine andere Chemo.😢 Ich habe dem Arzt aber gleich gesagt, wenn die Nebenwirkungen zu stark sind, breche ich diese Chemo sofort ab. Er meinte, dass bei jeder Chemogabe mit mir gesprochen wird, wie mein Befinden ist und ich jederzeit abbrechen kann.


    Auf jeden Fall geht es mir nun besser, da die Entscheidung gefallen ist.

    Ich wünsche allen eine schöne Woche.


    Ganz liebe Grüße Kylie:hug::hug::hug:

  • Liebe Kylie,

    Du hast Deine Entscheidung getroffen und ich wünsche Dir von Herzen, dass Du die Vinorelbine gut verträgst. Der Name klingt schon mal ganz gut - nach Wein und Honig. Dafür kannst Du eine Stunde pro Woche sicherlich erübrigen.

    Drücke Dir ganz fest die Daumen für maximalen Erfolg und erträgliche NW :*:hug:

    Wann geht es los?

  • Hallo liebe Kylie ,

    ich habe gerade deinen Bericht von dem Termin heute gelesen. Ich kann dich gut verstehen, dass du nicht begeistert bist. Aber so wie ich das verstanden habe, hattest du genau die Chemo noch nicht, oder?? Es kann doch gut sein, dass du wirklich keine oder nur wenig Nebenwirkungen bekommen wirst? Mit der Chemo wird was gemacht, was dem Krebs nochmal ordentlich einheizt, ganz bestimmt. Ich finde deine Entscheidung gut! Liebe Grüße

  • Liebe Kylie ,

    ich drücke dir ganz fest die Daumen, daß diese neue Chemo kaum Nebenwirkungen hat und ganz gut wirkt. Du schaffst es und ich finde es toll, daß du diese Entscheidung getroffen hast. :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:


    LG

    Elfriede

  • Liebe Kylie,


    du bist ein unglaublich starkes und tapferes Mädel! Ich freue mich, dass du deine Entscheidung treffen konntest und somit zumindest innere Ruhe findest.

    Die Beschreibung von Kirsche bzgl. Vinorelbine finde ich großartig. Wein und Honig - das muss gut werden:thumbup::thumbup:.

    Meine Dauerdaumen hast du auf jeden Fall, auf dass du die neue Chemo gut verträgst und diese gute Dienste leistet. Du weißt ja: Wir warten hier alle auf noch mehr getrocknete Rosinen ;).


    LG

    Pschureika:hug: