Ernährung -vegan,vegetarisch oder ketogen?

  • Hallo , habe auch viel über die Ernährung gelesen und mich total verrückt gemacht. Jetzt nach der Bestrahlung bin ich etwas entspannter , verzichte auf Zucker ( keine Marmelade, Kuchen....) , esse nur Dinkel oder Roggenbrot, Obst, Gemüse, kein Fleisch , ab und zu Fisch. Zusätzlich verzichte ich auf Milchprodukte weil mein Tumor stark hormonabhängig ist.

    Es ist nicht einfach besonders wenn man irgendwo eingeladen ist ( da gibts manchmal ausnahmen ).

    Ob das alles was bringt weiss keiner.

    LG

    Moni 46

    Ich denke das ist eine gute Richtung , die du da so einschlägst. Zuckerverzicht ist in jedem Fall vernünftig. Fisch ist bestimmt gut und ab und zu Fleisch ist auch in Ordnung denke ich. Milchprodukte sind ja auch generell nicht sonderlich löblich, von daher eine gute Wahl. Weiter so denke ich:-)

    Einmal editiert, zuletzt von Bromelie () aus folgendem Grund: kleine Wortkorrektur