Forumstreffen 2019

  • Liebe Mädels,


    Eure gemeinsamen Tage neigen sich schon wieder dem Ende zu. Ich hoffe, Ihr hattet viele schöne gemeinsame Momente, viele gute Gespräche, viel Lachen und Freude, so dass Ihr Euch rundum zufrieden auf den Nachhauseweg machen und ein dickes Bündel schöner Erinnerungen mitnehmen könnt.


    Viele Grüße von Flora

    Habe Augen für die schönen Dinge, die Du jeden Tag erlebst. - Genieße sie und freue Dich darüber, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind.

  • Liebe Kirsche

    Ich freue mich so sehr das euer Forumstreffen so schön war ...ich wäre gerne dabei gewesen 😘♥️

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Kirsche

    Ich war in Gedanken die ganze Zeit bei euch und es hat mich auch irgendwie traurig gemacht das ich noch nicht mit dabei sein konnte. Ich möchte im Herbst gern dabei sein und hoffe dann alles hinter mir zu haben. Gibt es schon einen Termin.

    Ich freu mich für euch das ihr euch begegnen durftet und ihr ein schönes Wochenende hattet. Liebe Grüße an alle die dabei waren und auch an die die gerne dabei gewesen wären.

    Ich freu mich auf den Herbst. Seit alle lieb gegrüßt von Simone 🤗🤗

  • Also Mädels: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen :love:

    Ich nehme jetzt Anmeldungen für unser nächstes Treffen in der Sächsischen Schweiz vom 18.-20. Oktober an.

    Auf meiner Liste stehen bisher Blume 59 , Katinka63 , Elenear , Bako , Stupsi , ika-ulm , Tanne , Wilhelma , Hosimo , Flocke53 und milly72


    Die Fotobücher "Lila Hüte 2018" habe ich heute gleich nachbestellt. Vielleicht kann ich sie noch vor meinem Urlaub rausschicken.

    1-2-3-4 diesen Kampf gewinnen wir.
    5-6-7-8 das Schalentier wird platt gemacht!


    Alles wird gut - eine andere Option gibt es nicht!

  • Kirsche

    Ich habe gerade einen schreck bekommen bei dem Datum. Hatten schon im vorigen Jahr eine Woche Türkei gebucht und hab gerade mal geschaut. Der Flug geht am 20.10. 19 aber da es ja nicht so weit weg von uns ist würde ich gern vom 18.bis 19.10. Mit dabei sein wenn das möglich ist. Mehr wie 1,5 Stunden Fahrzeit ist es nicht. Mein Mann würde mich dann am 19.10. Nachmittag wieder abholen. Geht das:?:

    LG simone:hug:

  • Ihr Lieben, bitte entschuldigt, das ich mich so spät melde, mit dem Apres Weimar Bericht.


    Aber ich bin etwas auf der Palliativstation versackt bei Ane und danach brauchte ich erst etwas Zeit für mich. Wenn ich alles richtig verstanden habe, haben wir laut unserer Onkologin (meiner EX Onkologin) nicht mal mehr 8 Wochen. Die Blutwerte kommen leider nicht aus Quark und ich hoffe aus tiefstem Herzen, das sich Frau Doktor wieder mal irrt.

    Ane ist noch so voller Lebenswillen und so fröhlich (was in ihrem Inneren Schreckliches vor sich geht, Nachts, wenn alle Besucher weg sind, kann ich aus den Zwischentönen nur erahnen). Es fällt mir schwer, mir vorzustellen, das sich das so schnell ändern kann. Aber bei mir habe ich ja gesehen wie schnell aus 3 kleinen Metastasen ganz viele Große werden und das in nur wenigen Wochen.


    Themawechsel Weimar:

    Es schneite schon ab Werl und man hatte so ganz leichtes Winterfeeling wieder.

    Nein, lieber Göttergatte und liebe Bako , das waren keine Pollen oder Blütenblätter.

    Das von Kirsche ausgewählte Hotel war sehr schön, Die Zimmer groß und modern.

    Auf den Betten konnte man gut schlafen. Wie ich nach einer kurzen Erholpause von 5 Stunden Fahrt schnell feststellen konnte ;).


    Es Fühlte sich wunderbar an, so viele bekannte Gesichter zu sehen und so viele Montabauer oder Wermelskirchener Wiederholungstäterinnen saßen da.


    Wir hatten eine lange Tafel an deren Ende (oder Anfang) die Männer postiert wurden. So konnten wir ungestört unsere schier endlosen Wörter los werden. Frau konnte gar nicht schnell genug rechts und links und gegenüber reden, so spannend und vielfältig waren die Themen.

    Es waren auch "Treffen Frischlinge" dabei. Sehr gefreut hab ich mich auch über das Dabeisein von Hase, die sich ganz Spontan nach Weimar aufgemacht hatte.

    Ich hoffe das Treffen war für Euch auch schön und ihr habt euren Weg in die Truppe gefunden, es fühlte sich so an.


    Lange haben wir geredet, draußen fiel der Schnee, der durch die Aussenstrahler golden funkelte, das Büffet war auch noch länger offen, satt, zufrieden in toller Gesellschaft, hab ich mich rundum wohl gefühlt.

    Irgendwann wurden wir dann raus gefegt, für uns noch viel zu früh, denn die Wörter gingen nicht aus.


    Am nächsten Tag begann das Programm mit Kirsche s Chi Gong, Frühstück und dann bummelten wir durch Weimar. Die Stadtführung - von Kirsche wieder super ausgewählt - war spannend gemacht, keine Sekunde langweilig und auch mit vielen Pausen ..für uns "Gehkranke" mit PNP oder EEP oder Fotosucht.

    Herrn Schiller und Herrn Goethe haben wir getroffen, tolle Fassaden (wäre ein Genuss gewesen für meine Architekten Freundin).

    Seinen 200 Jahre alten Ginko Baum gesehen ( einer der Ginko Enkel steht seit Jahren in unserem Vorgarten) ja selbst der Geruch von frischen Pferdeäpfeln oder Thüringer Bratwurst war inkludiert. Nebst Straßen Künstlern mit Alten Kostümen oder Musiker mit Handpans (Steeldrum).


    Schnell noch ein Foto von Carbol vor den oben genannten 2 Herren und von Katzi64 vor dem Wiener Café dann gings weiter vom "Sumpf" zur Aussenstadt. Eine tolle Mischung von Geschichte der Berühmtheiten, Historien, Baukunde, Klatsch und Tratsch der "Altzeit". hatte Herr Goethe ein Kröschen mit Frau Charlotte, wo hat sie seine Liebesbriefe versteckt, die nie gefunden wurden....Klick, klick macht Hase s Kamera.


    Danach gab es ein Kleines Mittagessen und dann etwas Freizeit. Zum Bummel über den Markt, dem Testen der Bratwurststände, Besuch von Museen oder Kirchen, einem Mittagsschläfchen oder Schwimmen und Sauna, jeder wie er mochte.

    Ein gemeinsames Fotoshooting startete den Abend, dann Buffet und die nächste Wörterralley.


    Frühstück am nächsten Morgen, auschecken, Wörteraustauschen, 4 Stunden Rückfahrt.

    Und dann war es schon wieder vorbei, das spannende Forumstreff Frühling 2019. Schön war's und es klingt noch nach.


    Und nu.. Wie Kirsche schon schrieb, nach dem Treff ist vor dem Treff!!! Bad Schandau wir kommen und auch 2020 wird es spannend, vielleicht in Heidelberg???


    Liebe ika-ulm und alle anderen, die in Montabauer oder Wermelskirchen dabei waren, dank Kirsche s Fotobuch "Lila Hüte" wart ihr alle bei uns.


    Auf ein Neues. Alles Liebe eure Eli




  • Liebe Elenear ,


    vielen Dank für deinen lebhaften Bericht :*. Ich war eh schon so neugierig.

    Es freut mich, dass ihr so viel Spaß hattet und euch die Worte nicht ausgingen.


    Das was du uns von Ane berichtest, macht aber doch sehr traurig X/. Es tut mir sehr leid, dass es ihr so schlecht geht. Es ist ganz ganz toll, dass sie so eine liebe Freundin hat wie dich, wirklich! Richte ihr doch, wenn du magst, das nächste Mal ganz liebe Grüße aus und sage ihr, ich schicke ihr ganz viel Kraft und Energie!


    LG

    Pschureika

  • Super :hug: liebe Elenear  <3 ein ganz toller Bericht :hug: ich hoffe sehr, dass nächste Mal dabei zu sein!


    Bestell Ane  :hug: bitte ganz liebe Grüße und ein liebe :hug: von mir und meine Gedanken sind ganz bei ihr:*


    Auch dich umarme ich ganz lieb:hug:meine liebe Eli :hug:


    Grüßle :) ika :)