Polyneuropathie-Prophylaxe

  • Hat jemand Erfahrungen mit Akkupunktur und oder Fussreflexzonenmassage zur Vorbeugung bei Neuropathien? Habe zwar erst gestern meine 1EC bekommen🤢, aber mache mir halt jetzt schon Gedanken darüber.

    Igleball (Hundis wollen unbedingt damit spielen und haben ihn auch schon geklaut😂) benutze ich jetzt schon sowie ein Rollbrett für die Füsse. Vielen Dank für's Lesen und vielleicht Antworten


    lG Shiva_54

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Beitrag hierher verschoben

  • Liebe Shiva_54 ,


    spontan fallen mir Busenwunder bzgl. Fußreflexzonenmassagen und Sonnenglanz zu Akkupunktur ein. Ich selbst bekomme auch Fußreflexzonenmassage.

    ABER: Zur Vorbeugung gegen Polyneuropathien wird das wenig bis gar nichts bringen. Warum das vorbeugend nicht helfen kann, liegt daran, wie die Neuropathien durch Chemos entstehen. Klarer wird es vielleicht dort, verlinkte Broschüre im Beitrag: Polyneuropathie-Prophylaxe

  • Liebe Shiva_54


    Neuropatien enstehn, wenn überhaupt erst unter Paclitaxel oder Carboplatin,

    Bei mir im BZ wurde zwar nichts verboten zu Prophilaxe aber auch nichts angeboten.

    Daher habe ich auf Eigeninitiative gekühlt. Dennoch bin ich nicht von Neuropatien vorallem in den Füssen verschont geblieben. An den Füssen habe ich einen Grad4, bin eigentlich gehbehindert dadurch,frustrierend.

    Zurzeit versuche ich mit Physiotherapie die Strukturen zu

    verbessern,Sehnen Muskeln,die unter der Neuropatie leiden.

    Mein Onko ist aber der Meinung dass gegen die Nervenschäden selbst kein Kraut gewachsen ist und es lange dauert (12 Monate und mehr) bis sich da was regeneriert, wenn überhaupt.


    Denk noch nicht zu viel daran. Es kommt wie es kommen muss. Du wirst unter Pacli wöchentlich nach den NW wie leichtes Kribbeln gefragt und allenfalls wird dann die Dosis reduziert oder eine Pause eingelegt.


    🤗Wanda2

  • Danke Euch für die vielen Tips und Ermutigungen. Sobald ich was bei der Pali verspüre, werde ich meinen Onkologen nerven. Er weiss, das mein Mann schon unter Neuropathien leidet(Diabetis, Niereninsuffizienu), da kann ich nicht auch noch damit ausfallen. Derzeit macht mir die Übelkeit unter EC,trotz Medis, zu schaffe.

    LG Shiva_54