Sarkom an Narbe, 13mm gross 4 Jahre nach BK G1N0M0

  • Liebe Viviane1968 !

    Mir geht's gut. Das Lymphödem hab ich ganz gut im Griff. Ich habe mir für Zuhause einen "Lymphomat" zu gelegt. Damit komm ich ganz gut zurecht. Ich wollte unabhängig von der manuellen Lymphdrainage werden.

    Ich arbeite seit September wieder. Das klappt auch prima.

    Meine Haare wachsen wieder wie verrückt. Ich hab total Locken bekommen. Im Moment schaue ich aus wie ein Pudel 🐩!

    Allerdings gibt's auch etwas, das mich ein bisschen beunruhigt. Bei mir wurde eine Veränderung im Gebärmutterhals festgestellt. Laut Gyn höchstwahrscheinlich ein harmloser(?) Polyp. Mir steht jetzt Anfang März eine Ausschabung bevor, wenn das PAP und HPV Ergebnis da ist.

    Ihr könnt ja schonmal Daumen drücken, dass ich diesmal nicht "hier" schreie 🙄.


    Liebe Grüße

    Flotti

  • Liebe Flotti ,


    Polypen sind sehr häufig und ich würde da auch von einer harmlosen Angelgenheit ausgehen, du weißt ja, das Schlimmste ist leider immer das

    Kopfkino... Aber meine Daumen sind auf jeden Fall schon mal für deine Ausschabung gedrückt. Melde dich, wenn du den Termin weißt, damit wir in Gedanken bei dir sein können, wenn du magst.


    Liebe Grüße und alles Gute,

    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Liebe Wölfin und Viviane1968 ,


    ich bin eigentlich ganz zuversichtlich, dass es wirklich harmlos ist. Ich schaffe es mittlerweile ziemlich gut mich nicht vorab schon verrückt zu machen. Das habe ich im Laufe meiner Krankengeschichte gelernt. Probleme sind dann zu lösen, wenn sie da sind und nicht schon vorher.

    Ich habe am 2.3. den Termin für das Vorgespräch. Dann erhalte ich Bescheid wann die Ausschabung gemacht wird.

    Ich habe nächste Woche erstmal Urlaub und die Kinder Ferien. Wir lassen es uns gut gehen!


    Liebe Grüße und vielen Dank dass du und die anderen an mich denken!

  • Liebe Flotti , auch meine Daumen sind gedrückt! Du machst es richtig. Nicht schon vorher Horrorszenarien vorstellen, sondern versuche weiterhin tiefenentspannt zu bleiben. Teile dem Universum ruhig nochmal mit, dass Du NICHT hier geschrieen hast!
    LG Jojo