Haare, Glatzen, Kopfbeckungen, Perücken

  • Hallo Zusammen,

    habe gerade Tränen gelacht :Dmuß ja auch mal sein. Ich war auf so einer Internetseite wo sich ein paar Rechtschreibfehler oder Übersetzungsfehler eingeschlichen haben. Da stand:

    Echthaarperücke Hundgeknüpft!

    Jetzt frage ich mich natürlich, was das für ein Hund ist, der sowas kann. Eher ein kleiner Hund mit zirlichen Pfoten oder ein großer???

    Und ist Hundearbeit nicht verboten?
    Die Perücken waren recht günstig, was vermutlich aus dem niedrigen Hundestundenlohn resultiert, aber ist Hundeausbeutung denn erlaubt? =O

    Als Katzenbesitzer stelle ich mir meine Katze (Katzen stehen den Hunden ja in nichts nach) vor, wie sie für geliebtes Frauchen Perücke knüpft. Das kann nicht annehmen :D:D:D

  • Ich habe bezüglich dies "Wiederkommens" mal eine Frage: wie lange hat es bei Euch gedauert? Und kamen die Haare "regelmäßig"?


    Ich frage deshalb, weil ich nahezu 3 Monate nach der letzten Chemo gerade mal ein paar Stoppeln habe, und die auch noch ungleichmäßig. Soll heißen, man kann sehen, wo etwas kommt, aber auch, wo nichts kommt :/ Auf dem Hinterkopf sind größere Stellen, wo sich gar nichts tut und ich frage mich, ist das anderen auch so gegangen? Gibt es Hoffnung??=O

  • Ich habe jetzt 4 AC und 6 Pacli geschafft. Seit einigen Tagen wachsen die Haare und die großen kahlen Stellen auf dem Kopf verschwinden. Bis jetzt wachsen eher die ganz hellen Haare, aber einige dunkle Haare sind auch schon dabei. Ständig streiche ich mit den Händen über meinen Kopf, es ist so ein tolles Gefühl und gibt mir Kraft für die nächsten 6 Paclis.


    LG

    Elfriede

  • bei mir wurde es heute nachmittag sehr kühl am kopf ^^

    mein mann war schon ein paar tage startklar , heute war's soweit 8)

    wir sind momentan bei einem Zentimeter, wenn's weiterhin zwickt und zwackt, kommt mein rasierer zum Einsatz ^^

    irgendwie fühle ich mich erleichtert, das die ganzen losen flusel weg sind. die letzten tage waren blöd..... andauernd irgendwo ein haar wo es nicht hingehört :S

    das erste mal mit mütze bzw. tuch nach draussen wird aber sicher komisch werden ....

    glg

  • LIebe Lilli67,

    das ist schon ein ein (ab-)schneidendes Ereignis. Und iwi traurig. Aber sei sicher, sie kommen wieder. Spätestens zu Weihnachten hast du wieder eine schicke Kurzhaarfrisur!

    Ich habe mir leider keine Fotos von der Glatze gemacht, nur von der Rasur als sie anfingen auszufallen. Danach dann nicht mehr.

    Iwi habe ich schon fast vergessen wie ich oben ohne aussah.

    Wie hat hier jemand mal geschrieben: ein schönes Gesicht braucht viel Platz!

    LG

    Ute63

    Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun. (Laotse)

  • ich war gestern im Perückenstudio und habe mir einen Fifi und einen Haarkranz für meine MÜtzen ausgesucht. Ganz spontan habe ich mich entschlossen, meinen Kopf scheren zu lassen. Der Inhaber kam dann auch mit einer Haarschneidemaschine, ich machte meine Augen zu. Als ich sie öffnete, sah ich jemanden ins Gesicht, der mir ganz fremd war. Merkwürdigerweise habe ich keine Träne vergossen, obwohl ich davor solche Angst hatte.

    Heute morgen dann bekam ich schon einen Riesenschreck, als ich mich im Spiegel sah. Nun denn, es ist passiert und ich brauche mir keine Gedanken mehr machen, büschelweise mir die Haare rauszuziehen. Ich hoffe, ich gewöhne mich an das Mützentragen... Heute Abend werde ich baden und meine Platte einseifen;-) Humor ist, wenn man trotzdem lacht

    Nächste Woche ist die 2. Chemo angesagt.

    liebe Grüße

  • Liebe Mammamia,

    Glückwunsch das du das gleich so durchgezogen hast, jetzt hast du das hinter dir was mir noch blüht ( meine 1.Chemo ist bald 14 Tage her, da wird es bald losgehen mit den Haaren).

    So eine Sch... das man diese Krankheit hat und zu allem Übel dann noch seiner Haare beraubt wird. Also mir graut es sehr davor, irgendwie ist man dann so richtig die Kranke.

    Aber wie du sagst „Humor ist wenn man trotzdem lacht“, wir brauchen die Chemo, wir wollen alle gesund werden und den Mist niiiie wieder bekommen. Also Augen zu und durch. Die Perrücken heutzutage sind ja wirklich gut und es gibt auch schicke Tücher etc... LG