Bestrahlung

  • Liebe Moni13

    Genieße deinen Urlaub in vollen Zügen und lässt es euch gut gehen 😘


    Liebe Judith

    Auch wenn die Bestrahlung auch Nebenwirkungen haben kann , aber nicht muß wie alles in der Medizin solltest du sie als ein Geschenk ansehen . Ein Geschenk was dir gegeben wird auf deinem Weg der Therapie um auch die letzten Krebszellen zu vernichten wenn noch welche da sein sollten . Somit kannst du viel länger leben und auch vollständig geheilt werden . Ich bin wirklich dankbar für jede Therapie die ich machen durfte , sie sind meine Verbündete . Ich habe auch Strahlenschäden davongetragen .....aber ich sage mir was soll’s ....ich lebe und mit ein bisschen Glück habe ich nun alles überstanden , ja und diese Brandblasen die ich hatte werden auch verheilen ...selbst wenn Narben zurück bleiben sollten .....sie zeigen mir wie stark ich sein kann wenn ich es muß und sie machen mich schön ....

    .denn ein Körper der makellos ist ist fad 😉 das Leben hinterlässt Spuren ...ich möchte auch Spuren hinterlassen ...ist auch wieder eine Betrachtungsweise ...ich sehe eben die positiven Dinge ....alles andere bringt ja auch nix 😉Also ich kann von mir sagen ich wollte sie Bestrahlungen...habe sogar noch zusätzlich meine oberen Lymphabflußwege mit bestrahlen lassen obwohl ich das laut Leitlinien nicht hätte machen müssen ...aber so habe ich eine Sicherheit von 95% laut Strahlenarzt dort kein Rezidiv zu bekommen ...selbst bei nur einem % hätte ich das gemacht denn ein % kann auch schon das Leben ausmachen .

    Und mir ist klar das die gesamte Krebstherapie Nebenwirkungen haben kann ...aber ich vertraue einfach mal auf ein bisschen Glück das nicht noch mehr dazu kommt und sehe die gesamte Therapie als Geschenk , Verbündeten und besten Freund an ....bessere hatte ich nie 😉😁 sieh es positiv ...du mußt nur richtig hinschauen 😘

    Ich drücke dir die Daumen das du keine Nebenwirkungen bekommst 😘👍🏽🍀

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Hallo ihr Lieben,

    ich reihe mich mal bei euch ein. Am Donnerstag geht es los.

    Liebe kruemelmotte und liebe Sonnenglanz vielen Dank für's Mutmachen. Bevor ich überhaupt anfange zu Grübeln, habt ihr schon wieder die richtigen Worte geschrieben. :)

    Alle die schon fertig sind, herzlichen Glückwunsch. Allen die dabei sind wünsche ich eine nebenwirkungsarme Zeit.

    Morgen nur noch das Knochenzini hinter mich bringen und dann auf in den Kampf. Kriegsbemalung hab ich schon angelegt. Die Pflaster vertrage ich noch ganz gut, hab ja sonst Schwierigkeiten damit. So soll es bleiben. 😊

    Schönen Abend.

  • Liebe Melaa , die Daumen sind gedrückt! Vorher sieht die Phase elend lang aus, aber trotz der fast 6 Woche fand ich es jetzt doch eher einigermaßen zügig. Naja, drei Mal darf ich noch. Ich drück dir die Daumen, dass der Flirt mit dem Teilchenbeschleuniger für dich ganz schnell vorbei sein wird.

    LG Sonnenglanz

  • Hallo ihr Lieben,


    so jetzt gehöre ich auch hierher;),hab heute meine 3.Bestrahlung. Ich war etwas überrascht,weil ich seit gestern leichte Schmerzen in der Brust habe,komischerweise aber nicht da, wo der Tumor war. Komisch finde ich auch, dass die Markierungen woanders sind, als der Tumor lag. Wahrscheinlich muss das so sein,aber vielleicht kann mir ja jmd meine Unsicherheit nehmen?

    Glg


  • Hallo SanNiH ,


    Vielleicht hilft dir dieses Bild weiter, wegen den unterschiedlichen Markierungen..... mir wurde erklärt es gibt seitliche und div. Kreuze zur Ausrichtung des Geräts und dann noch das Zielvolumen was bei mir die Form von einer Kartoffel hatte :whistling:.


    LG

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten:P ... denn ...der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung wechseln kann! ;):thumbup:

  • Liebe SanNiH ,bei mir sind die Markierungen auch sonstwo. Bei uns kann man sehen, wie man ausgerichtet wird, bis grüne Licht-Linien vom Gerät mit den aufgemalerten Linien übereinstimmen. Wofür das Fadenkreuz ist, weiß ich nicht. Die Region des Tumors war markiert, aber die hat sich abgewaschen und das war auch OK so.


    LG

    Sonnenglanz

  • Hallo ihr Lieben,


    so jetzt gehöre ich auch hierher;),hab heute meine 3.Bestrahlung. Ich war etwas überrascht,weil ich seit gestern leichte Schmerzen in der Brust habe,komischerweise aber nicht da, wo der Tumor war.

    Hallöchen zusammen:)

    SanNiH

    Ich hatte heute meine 5. Dosis, diese leichten Schmerzen habe ich auch seit der 3. Bestahlung, ebenfalls nicht im Tumorbereich, sondern auf der anderen Seite der Brust. Ich denke aber das ist jetzt nicht ungewöhnlich. Ich werde seitlich von beiden Seiten bestrahlt.

    Ich habe allerdings auch jedes Mal für 2-3 Std. Leichte Kopfschmerzen und Übelkeit - ist aber erträglich.

    Ich wünsche dir, allen anderen und natürlich auch mir;), dass wir da gut durchkommen8)

    @Moni13

    ... und dir einen richtig schönen Urlaub !!!:!::)

  • Danke euch für eure Antworten, ihr habt Recht, das wird schon alles seine Richtigkeit haben. Am Anfang wenn noch alles neu ist, ist man einfach unsicher.



    Conzi ,meine Op war schon vor 8 Monaten

    Ronda Mein Sohn hat mich erstmal gefragt "Mama, wer hat dich angemalt?"

    Bergfreundin73 , danke für das Bild, so kann man es ein bisschen besser verstehen:)

    Anne7 Irgendwie hatte ich auch ein wenig verdrängt, dass ja die ganze Brust bestrahlt wird und daher auch überall Schmerzen auftreten können. Dachte nur auch die würden nicht so schnell auftreten


    Wünsche allen einen schönen Abend:*

  • So, nun bin ich angegrillt. Jetzt nur noch 15 Mal.:) War ja wirklich unspektakulär. Eine Hürde hatte ich aber. Ich war das erste Mal zu einer Behandlung alleine unterwegs. Sonst kommt ja immer mein Mann mit. Ging diesmal nicht. Zur Strahlenklinik war ja kein Problem, war ja schon mal da. Aber nun sollte ich alleine zum Blut abnehmen. Ich bin doch sowas von orientierungslos und das Krankenhaus so unübersichtlich.=OAber ich habe wieder zurück gefunden. ^^

    Jetzt ist die Brust etwas wärmer, also Kühlakku drauf und ausruhen.

    Sonnenglanz alles Gute morgen für den letzten Termin.

    Hat der Brustwarzenschoner geholfen?

    Moni13 weiterhin schönen Urlaub.

    Ich wünsche uns allen nebenwirkungsarme Tage.

    Schönen Abend.

  • Liebe Melaa , ach, da hast du so einen tollen Typen an deiner Seite wie ich. Hoffentlich schicken die mich morgen nicht kreuz und quer für irgendwas irgendwohin. Ich bin auch so eine Verläuferin.


    Der Warzenschoner liegt hier noch, ich habe den BH wieder von mir gerissen. Und ohne den hält der Schoner nicht. Aber ich trage jetzt Unterhemden mit Ärmeln auf links. Aus irgendeinem Grund schrappen die nicht so an der Warze lang wie Achsel-Unterhemden. Vielleicht ginge das Tragen des Schoners mit einem Strahlen-BH.


    Die Haut ist rot. Nix ist zu warm und alles ist zu. Es ziept ab und zu mal und das wars. Die Brustwarze ist empfindlich und dunkel.


    Ich denke, ich werde es morgen überstehen. Die Mädels vom Grill waren heute ganz begeistert vom Hautbild.


    Ich bin nur oft sehr müde und kann mich nicht so lange konzentrieren.


    Danke für deine guten Wünsche!


    Euch allen irgendwann eine gute Nacht und Zeiten ohne NWs.


    LG Sonnenglanz