Bestrahlung

  • Hallo Oditi ,


    bei meiner Freundin, war das auch so mit den Halsschmerzen und manchmal auch Schluckbeschwerden. Ihr hat Tee geholfen und auch Honig, ach ja und Lutschbonbon,


    Ich drück dir ganz fest die Daumen das du mit der Haut Glück hast, das war mein Problem zum Schluss und dann noch zwei Wochen nach Abschluss..... aber es ist alles wieder gut und wünsche jedem das er es auch gut übersteht.

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten:P ... denn ...der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung wechseln kann! ;):thumbup:

  • huhu ihr lieben ,

    ich hatte heute meine letzte "grillsitzung" !!!

    jetzt kann sich meine haut erholen, unter dem arm und vor allem am hals hat's mich erwischt || besonders am hals tut's derbe weh ; da bekommt man ja normalerweise auch keinen "Sonnenbrand" . aber ich wurde heute noch gut eingedeckt mit kompressen und gittergaze .

    aber nach Möglichkeit offen lassen haben sie gesagt , oder mit schwarzem tee abtupfen ……

    aber das wichtigste ………. ich bin fertiiiiiiiggggg :D

    glg an alle

    Lilli

  • Liebe Foris, ich beginne morgen mit der Bezahlung. Dank Euer Beiträge mit den vielen Erlebnissen und Tipps bin ich gut drauf vorbereitet. Ich hab zwar keine Angst aber ich wünschte mir es wäre schon vorbei.


    Super gut und Glückwunsch liebe Lilli67 !!! Erhol Dich gut😊


    Eine gute Woche für Alle und kämpft tapfer weiter.

    LG YOLO

  • Liebe Lilli67 ich gratuliere dir zum Abgrillen , jetzt erhole dich gut und genieße deine terminfreie Zeit 🍾🥂


    Liebe YOLO72

    Ich denke morgen an dich und wünsche dir das du keine Nenebwirkungen hast und die lieb und kompetent sind ...es wird alles gut gehen 😘:hug:

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Liebe Lilli67 herzlichen Glückwunsch zum Abgrillen. Wünsche dir, das sich die Haut schnell erholt und du alles machen kannst, was dir gefällt, jetzt ohne Terminstress.:)

    YOLO72 du wirst sehen, es ist auszuhalten. Ich hatte riesige Angst beim ersten Mal und es war gar nicht schlimm. Nun habe ich heute schon Halbzeit.:) Morgen werde ich schon um 5:30 Uhr abgeholt. Die Woche ist Wartung und es steht nur ein Gerät zur Verfügung. Da gibt es von 6 - 23h Termine.||

    Liebe Grüße

    Melaa

  • Hi zusammen:)


    Schön, dass es für dich nun endlich vorbei ist liebe Lilli67 :thumbup::thumbup::thumbup:

    Ich hoffe, deine Haut erholt sich bald wieder. Ich hatte heute Halbzeit (13.), meine Haut sieht noch aus wie am 1. Tag. Allerdings schmerzt die Brust etwas und ist verhärtet, ich hoffe letzteres bleibt nicht so.

    Liebe YOLO72  

    Dir alles Gute für morgen. Die Zeit geht schneller vorbei als du denkst;)


    Ihr Lieben alle,

    hat(te) jemand von Euch auch Kopfschmerzen und Übelkeit nach der Bestrahlung? Seit der 3. oder 4. fängt das bei mir so nach ca. 1 Std. fast immer an. Es ist erträglich und vergeht auch wieder nach etwa 2 Std.

    Ich erzählte es dem Arzt beim 1. Kontrollgespräch. Ich kam aber beim Reden nur bis Kopfschmerzen.…da unterbrach er mich und sagte, das hätte nichts damit zu tun:rolleyes:


    Liebe Grüße

    Anne

  • Liebe Anne7 meine Ärztin sprach gleich zum Anfang von einem Strahlenkater. Da passen ja deine Symptome rein. ( <X+ Kopfaua)

    Leichte Übelkeit habe ich auch, kommt immer so in Wellen, ist aber auszuhalten. Viel schlimmer finde ich die Müdigkeit. Fühle mich wie eine Schlafwandlerin. :sleeping:Neulich wäre ich fast beim Essen eingeschlafen. ^^Das wäre eine Sauerei geworden, mit dem Kopf in der Suppenschüssel. Hihi.

    Ich wünsche allen einen schönen Tag.

  • Liebe YOLO72 , und los geht's. Ich drück dir die Daumen, dass alles super gut verläuft.


    Gegen die Müdigkeit hilft (eventuell) Bewegung. Falls ihr das schafft. Ich bin fleißig spazieren gegangen. U d viel trinken musste ich auch, damit der Kreislauf nicht meckerte.


    Liebe Lilli67 , herzlichen Glückwunsch zum Agrillen. Leider braucht man für die Heilung der Haut nochmals Geduld. Aber langsam wird es besser!


    Allen, die noch mittendrin sind : gutes Durchhaltevermögen.


    Also, ich halte Übelkeit auch für eine typische NW, nur habe ich den Waschzettel nicht gelesen, weil ich eh nix hätte ändern können. Also, egal ob es irgendwo drin steht oder nicht... Ich würde mich da eher nicht wundern.


    Ich habe tatsächlich nie warten müssen und das Personal war immer freundlich und fast immer sehr freundlich, die Ärzte waren sehr freundlich, aufmerksam und umsichtig. Im Vergleich zur Fließband Chemoabfertigung war das ein Riesen Unterschied. Die Schwestern bei der Chemo waren Gold wert, die muss ich in Schutz nehmen . Es geht also offenbar sehr unterschiedlich zu.


    Haltet die Ohren steif.


    LG Sonnenglanz