Bestrahlung

  • Liebe pegesa , klar....dann würdest Du nur noch fliegen. Da kann man mal sehen, wie schnell man in Afrika ist gelle...von Frankfurt aus fliegen wir bis nach Hurghada, Marsa Alam oder Sharm el Sheikh in der Regel zwischen 4:30 Std. oder 4:45 Std. länger nicht. Absolut auszuhalten. Texel war sehr schön...der Strand war spitze aber das ist - bestimmt schon - 25 Jahre her. TAM mit Blümchen...auch nicht schlecht. Sowas wie ein bunter Fruchtzwerg. Ich war heute schon unter der Sonnenbank. Heute hats vielleicht mal wieder gedauert. Erst musste, genau noch vor meiner Bestrahlung, ein Physiker an den Computer....ich saß schon "oben ohne" in der Kabine...25 Minuten da gewartet bis der Herr dann fertig war....da es ja nur mal kurz dauern sollte...dann ich endlich rein...ACH meine Liebe...sie sind da...da müssen wir aber mal wieder bisschen was neu malen :S toll. Nochmal 5 Minuten länger....ach egal was solls...ich liege ja, wenn ich unters Solarium gehe auch immer 15-20 Minuten gelle. Passt es ja vom zeitlichen Aufwand fast gleich ^^^^ ja..ja.. Sonnenglanz , und ich...die 2 Workaholics...man gönnt sich ja sonst nix ;);) aber auch wir haben schon dazu gelernt und machen scheinbar beide zumindest etwas langsamer...und das ist auch gut so:thumbup::thumbup:

  • Mollylein1414 ja oder ich klebe viele bunte Smarties drauf.^^Bei mir ging es in den letzten Tagen immer schnell, was mir sehr zupass kommt, weil es ja die Nachbarn sind, die fahren. Morgen fährt mich mein Männeken wieder, der macht dann Homeoffice. Das ist das Tolle heutzutage, dass man von überall arbeiten kann, sofern man keine Termine hat. So da hast du heute eine neue Bemalung bekommen, ist sie hübsch geworden oder wieder nur hässliche Striche? Welche Farbe wird denn bei dir genommen?

    Sonnenglanz und du könnte euch ja gegenseitig befruchten:P.

    Ja echt unglaublich, wie schnell man in solchen exotischen Ländern ist, hört sich weiter weg als es tatsächlich ist.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Nachmittag und denke an die 80 %.:hug:

  • pegesa , leider wieder nur hässliche Striche, komische Kreuze und ne ganz kleine Schlangenlinie =O=O Farbe habe ich schwarz und blau :thumbup: die 80% sind im Auge denn ich habe mich entschlossen nach der stressigen Woche morgen zu Hause zu bleiben...langes Wochenende außer Sonnenbank morgen keinen Termin ;) ich wünsche Dir morgen eine gute Fahrt mit Männeken...;) und lass Dich gut bestrahlen..wir gehen jetzt zu unserem Lieblingsgriechen lecker Essen :love::love:

  • Mollylein1414 ach was freut mich das, dass du dir morgen eine Auszeit nimmst und dich heute Abend mit einem guten Essen mit deiner Frau belohnst: Siehst du das meine ich, wer soviel arbeitet muss auch belohnt werden. Mach weiter so :thumbup:.

    Ich ahbe auch nur blaue Striche und 2 Kreuze, die mache ich auch, wenn ich fertig bin, bin jetzt schon einstellig:)

    Liebe Grüße und genieße deine Auszeit:hug:

  • Liebe Mollylein1414 , ja, wenn man das erstmal das Workoholicdasein im Blut hat... geht es schwer zu reduzieren. Ich hatte allerdings schon vor der Erkrankung begonnen, zu reduzieren und auf mich zu achten. Das hat mir wahrscheinlich vieles erleichtert. Meditieren und entspannen konnte ich vorher schoon ganz gut, das habe ich mehr oder weniger perfektioniert. Ich versuche, mir die Rosinen raus zu picken. So ist das.... bisher malt kaum jemand um mich herum, ich glaube aber, dass es trotzdem Leute gibt, die meinen, ich tu nicht genug. Tu ich aber. Ätschbätsch.


    Also, wir versrpechen uns das hier, wir sehen zu, dass wir in der Balance bleiben. Ich merke, wie ich öfters mal wieder durch starten möchte, aber glücklicherweise merke ich auch, dass nicht mehr alles geht.


    Hören wir einfach darauf, was uns Körper und Seele sagen, dann muss es ja irgendwie "gut" gehen.


    LG


    Sonnenglanz

  • Liebe Sonnenglanz , genau das machen wir für uns Beide...auch ich schlage immer mal doch wieder über die Strenge aber sogar mein Körper zeigt mir dann...mach langsamer...und dann mache ich auch...und wir Workis schaffen das schon...weil wir es schaffen wollen ;):thumbup:Es wird gut gehen...weil wir die „Balance“ finden die wir brauchen für unseren Körper und unsere Seele :*:* liebe Grüße :hug:

  • Mollylein1414   Kyscia Ihr seid sooooo lieb, danke danke. ich hab heute eh so am Wasser gebaut, mein Ex lieg tim Sterben und ich mach mir Sorgen um meinen Sohn, der heut e von der Schweiz nach Wiesbaden gefahren ist und er wollte sich melden. Sein vater hat wohl nur noch wenige Tage. und dei ahben sich 15 Jahre nicht gesehen.

    Mollylein hat das essen gemundet? Und Kyscia hast du mit den tabletten heute schon angefangen?

  • Kyscia ja das stimmt, mir tut einfach leid, dass er so früh sterben muss, er ist nur ein Jahr älter als ich und immerhin der Vater meiner Kinder.

    Ja das du noch nichts merkst dachte ich mir schon. Ich habe meine Packung auch hier liegen, übernächste Woche geht es los.

    Schlaf gut und weiterhin alles Gute ohne NW:hug:

  • Liebe pegesa , oh je das tut mir leid. Hat Dein Sohn sich schon mal gemeldet? Er fährt nach Wiesbaden...dann ist er ja in unserer Nähe...wie geht es ihm?

    Ja das Essen hat wie immer...super geschmeckt...wir haben 2 Stammgriechen gefunden da ist es immer super:thumbup: bei dem Einen schmeckt das spitze und bei dem Anderen das...und je nach Gelüsten an dem Tag...wissen wir, zu welchem wir müssen..heute werden wir nach der Sonnenbank mal ein bisschen Shoppen gehen...und mein langes Wochenende genießen sofern es nicht zu heiß wird...bisher gehts noch ;) und bei Dir? Alles gut? Wann ist Dein Sonnenbanktermin heute? Steht Männeken schon in den Startlöchern ;)

  • Kyscia , super...nicht auf NW dann kommt vielleicht auch nix nennenswertes...ich nehme sie jetzt knapp 5 Wochen..als wäre es ne Kopfschmerzpille...bisher nix was nach NW von der Tam aussehen würde...weiterhin wünsche ich Dir good Schluck...und keine NWs. Wann nimmst Du sie? Ich nehme sie Abends zum Essen ;)

  • liebe Mollylein1414 Er hat sich noch nicht gemeldet, weiß nur von meinem anderen Sohn aus Frankfurt, dass er wohl sehr lange bei seinem Vater war, der aber wohl nicht merh viel mitbekommt. Ihm war wichtig sich von ihm zu verabschieden. Ich hoffe, dass er mich noch anruft. Er fährt heute wieder zurück in die Schweiz und ich bin ein bisshen traurig, dass er nicht hier vorbeikommt, zumal wir uns dieses Jahr noch nicht gesehen haben wegen meiner Erkrankung. Aber er hat auch Familie in der Schweiz, eine kleine Tochter und einen Sohn seiner Freundin. Mein Mann sitzt neben mir und arbeitet remote und um 10 Uhr fahren wir, anschließend treffen wir uns mit meiner Schwägerin, die ich nach der Beerdigung meines Bruder auch nicht gesehen habe, weil ich ja krank wurde, wir gehen dann auch was essen.

    ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Shoppen und genieße es,a ber du machst das schon, da bin ich mir sehr sicher. Ich freu mich für dich.

    LG:hug: