Bestrahlung

  • Heute habe ich erfahren, dass mein Tumor von t2 auf t3 hochgestuft wurde, war vor der op in keinem Bildgebenden Verfahren zu erkennen, dass es solche Ausmasse hat, aber egal. Jetzt muss ich also trotz Mastektomie zur Bestrahlung.

    Meine größte Sorge ist, dass die Haut so sehr leidet, dass danach an einen Vernünftigen Aufbau, der das jetzige Implantat ersetzen soll nicht mehr zu denken ist.

    Außerdem wollte ich mal fragen, ob eine von euch auch mit Neurodermitis und Sonnenallergie und anderen Hautgeschichten zu tun hat, denn wenn ich lese nicht eincremen etc, dann wird mir ganz anders, das halte ich schon unter normalen Bedingungen kaum aus, weil sich dann feine Risse bilden und es einfach juckt.

    Wird das unter Bestrahlung dann noch schlimmer?

  • Klaere Fuchs

    Au wei! Das sind keine guten Nachrichten,

    Das tut mir leid. Gut, dass der Mietnomade jetzt komplett weg ist.

    Ich hab eine extreme Sonnenallergie!

    Bekomme diese bereits im April bei den ersten Sonnenstrahlen und die juckt auch fürchterlich.

    Hatte auch Angst vor der Bestrahlung.Denn ich kratz dann in der Nacht, ob ich will oder nicht.

    Ich hab von der Bestrahlung dann erst in der letzten Woche einen Ausschlag bekommen, der aber nicht, bzw. Kaum juckt. Hab aber bei Auftauchen der Pustel eine cotisonhältige Salbe bekommen. Die hat wahrscheinlich geholfen. Sag das gleich vor Bestrahlung. Der Arzt meinte,es sind ja keine Sonnenstrahlen denen ich da ausgesetzt bin.

    Ich wünsch dir alles Gute.

  • Guten Morgen jetzt musste ich aber mal lachen. Ich habe einen Freund der heißt Axel und habe eben ernsthaft überlegt ob man die Achsel auch so schreibt.........:) Nicht falsch verstehen, keine Kritik, fand ich aber eben lustig. Liebe Grüße lilobett

    lilobett , da hast du wohl recht🙈! Habe wohl zu viel ans lateinische „ Axilla „gedacht 😅.

    Aber... meinem Axel geht es wieder gut! Sieht nicht schön aus, tut aber nicht mehr weh!

    Gestern habe ich mir den Port entfernen lassen. Bin endlich am Ende der Akuttherapie angekommen! 🥳

  • Verratet ihr mir noch wie lange so eine Bestrahlungseinheit dauert? Ich dachte das wäre immer eine Stunde. Bekomme insgesamt "nur" 20 Bestrahlungen. Oder ist das unterschiedlich? Ich freue mich echt wenn das alles geschafft ist und habe das gefühl bereits im Endspurt zu sein , was irgendwie Quatsch ist(fehlen noch 2 Chemos, 4 wochen Bestrahlung, beidseitige Masektomie, Eierstockentfernung😂). Aber da die jetzige Chemo so nervt möchte ich schnell weiter zu nächsten Etappe. Bestrahlung eben 🙈

    Danke euch und feine Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Beitrag geteilt

  • Die Bestrahlung dauert vielleicht 10min, war oft nach 20 min wieder auf dem Heimweg. Ich habe 28 Bestrahlungen der THW und der LAW bekommen, dachte das ist Standard nach Lymphknotenbefall und Mastektomie .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Beitrag geteilt

  • Meine Ärztin meinte ich solle pro Termin ca 30 min einplanen. Inklusive umziehen. Da bei mir die linke Seite bestrahlt wird (33x, die Lymphabflüsse am Schlüsselbein, am Brustbein und die komplette Brust) wird mit einer speziellen Atemtechnik bestrahlt um Herz und Lunge so gut wie möglich zu schonen. Aufgrund des Atem-anhaltens dauert es wohl erfahrungsgemäß ein paar Min länger (tatsächlich versuche ich schon Luft-anhalten zu trainieren...)


    Aber ich hatte noch keine Bestrahlung..


    Ich verstehe was du meinst, nach OP und Chemo ist das jetzt der hoffentlich letzte Schritt der Akutbehandlung. Irgendwie fühle ich mich auch etwas auf der Zielgeraden. Wenn auch mittlerweile deutlich schlapper als zu Anfang..

    Ein tiefer Fall führt oft zu hohem Glück    (Shakespeare)


    Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen.

    Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.


  • Jetzt muss ich also trotz Mastektomie zur Bestrahlung.

    Hallo Klaere Fuchs!

    ich hatte nach BET auch einen größeren Tumor als erwartet und dann die Empfehlung, sowohl Mastektomie als Bestrahlung zu machen. Nach der Chemo wurde ich dann zuerst operiert. Leider nicht hautsparend, ein späterer Aufbau fiel eh flach bei mir. Ca. 4 Wochen nach OP begann die Bestrahlung, aber nur hypofraktioniert 15 Tage! Meine große neue Narbe fand das nicht so toll. Brauchte danach sicher deswegen länger, richtig abzuheilen. Ansonsten hat meine Haut das aber gut weggesteckt. Eher das Gewebe darunter ist dann am Arbeiten und ein Aufbau kann schon deswegen erst nach mehreren Monaten gemacht werden meine ich. Ich habe mich seinerzeit vom plast. Chirurgen beraten lassen, als ich noch dachte, ich will vielleicht auch einen Aufbau. Statistisch gesehen steigt ja auch die Gefahr einer Kapselfibrose bei Implantaten nach Bestrahlung.

  • Also das Ganze mit Lagern und Zurechtrücken und alles richtig einstellen waren ein paar Minuten - die Bestrahlung selbst jeweils nur 2x30 Sekunden.

    Ich hatte 21 Bestrahlungen - 16 "normale>" und 5x Boost. Die LAW sind nicht bestrahlt worden, weil die LK frei waren.

  • Liebe Tiane ,


    musste bei dir auch das Atem-Gating gemacht werden? Wegen der 30 Sekunden.... So lange kann ich die Luft z zt einfach nicht anhalten...


    Meine 33 geplanten Bestrahlungen kommen mir jetzt doch wieder recht viel vor...

    Ein tiefer Fall führt oft zu hohem Glück    (Shakespeare)


    Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen.

    Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.


  • SanniKa , für mich war der Verzicht auf Bestrahlung, das was mich die Mastektomie einigermaßen positiv angehen ließ , wenn auch nicht mit Begeisterung, aber man hat dann ja noch alle Möglichkeiten offen, die so die Rekonstruktionhexenküche hergibt.... Jetzt hab ich schon den Termin für die komplette Amputation, weil der operierende Arzt nicht davon ausgeht, dass das Implantat bzw. meine Haut das übersteht (ist wohl schon ohne Bestrahlung ne sehr knappe Angelegenheit). Er meinte zu mir in einem Jahr kann man dann über Aufbau reden und dass es dann noch viele Möglichkeiten gibt.... die ich mir aber alle nicht vorstellen kann.

    Ich hab schon überlegt, die Bestrahlung nicht zu machen, wäre aber nicht so vernünftig.

  • Caro1710 , dann hast du es ja bald geschafft :thumbup:

    mir wurde gesagt das sich beim einatmen das Herz zur Seite verschiebt und so weniger der Strahlung ausgesetzt ist.


    Bedeutet Boost eine stärkere Strahlung?


    LG Stine

    Ein tiefer Fall führt oft zu hohem Glück    (Shakespeare)


    Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen.

    Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.


  • Liebe Caro1710 liebe Tiane

    danke für die Erklärungen :)


    Ich hatte gerade das Planungs CT. Das hat auch mit Luft anhalten gut geklappt. Markierungen habe ich auch bekommen (in rot...), wobei wir uns alle einig waren, dass die bis zum 26.8 relativ wahrscheinlich nicht halten werden... :huh:


    Jetzt bin ich erstmal froh das geschafft zu haben.


    Ein schönes Wochenende euch allen,


    Stine

    Ein tiefer Fall führt oft zu hohem Glück    (Shakespeare)


    Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen.

    Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.


  • Liebe@18-09 Sonnenschein,

    Ich habe gar nichts genommen.Bin eigentlich gut durch die Bestrahlung gekommen..Habe mir vorher auf Anraten des Strahlenarztes nur Panthenol Lotion und Duschgel gekauft. Das hat meiner Haut gut geholfen.Ab der 25. Bestrahlung, verbrannte die aber auch bissel. Die 3 letzten gingen aber zu ertragen.Bei mir kam erst das Problrm danach.Ich hatte Nachwirkungen,als alles vorbei war.Ich bin in die AHB mit offener Brust,die nässte und weh tat .Bekam Cortisonsalbe,die ich aber nur ganz selten u. kurz auftragen sollte. Das war ein Mist.Habe Polstermaterial so eine Art Gasche von meinem Hausarzt bekommen,um den BH abzupolstern. Es war sehr unangenehm.Aber auch das ging vorbei. Ach ja..und als die Bestrahlung abgeschlossen war,trat Müdigkekt ein. Bin während der Unterhaltung eingeschlafen. Oh was war das peinlich..😀 Medikamente brauchte ich nicht.

    Das Blutbild stimmte auch während dieser Zeit. Also kein Bammel..das geht vorbei

    Ich drücke dir die Daumen...👍

    LG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Alice () aus folgendem Grund: Tipper verbessert ;)