Tabletten gegen die Angst ...

  • Guten Morgen Mia1981 ist dein Hausarzt da? Vielleicht könntest du da anrufen?!

    Ich glaube ich würde sie nehmen! Nimmst du den momentan andere Medikamente? Wegen Wechselwirkungen? Also welche die du damals nicht genommen hast! Du hast sie genau für solche Situationen bekommen und damals haben Sie dir geholfen!

    DIE WAHRHEIT IST: DU MUSST DA DURCH. DU HAST ABER DIE WAHL, OB DU DAS LÄCHELND ODER JAMMERND MACHST.

  • Mia1981 ich würde es einfach machen! Grade diese Angst, macht doch einen fertig! Ich war ja in den letzten Wochen sehr tapfer, aber jetzt hatte ich die erste Nacht, in der ich nicht schlafen konnte! Ich habe das Gefühl, ich habe 1000 Ameisen in meinem Körper! Ich hab Angst vor Donnerstag und vor Freitag.... 🥴

    DIE WAHRHEIT IST: DU MUSST DA DURCH. DU HAST ABER DIE WAHL, OB DU DAS LÄCHELND ODER JAMMERND MACHST.

  • Hey Mia1981 ich war in den letzten Tagen etwas ruhiger! Ich habe grade nach deinen Beiträgen gesucht: dein Nachsorgetermin war nicht so gut? Am 21ten solltest du anrufen??? Ergebnis?


    Wie geht es dir? Drück dich ☺️

    DIE WAHRHEIT IST: DU MUSST DA DURCH. DU HAST ABER DIE WAHL, OB DU DAS LÄCHELND ODER JAMMERND MACHST.

  • Das ist aber lieb!

    Doch, ich hatte im "Daumendrücker-Thread" geschrieben. Der Radiologe der Uni fand daß Becken o.B. und, da die Tumormarker unten sind, ist die Zyste eine Zyste und ist unter "Verlaufskontrolle". Ich hoffe, sie geht einfach so weg, bin aber erst mal erleichtert....

    Wie geht es Dir?

  • Hallo Mia1981 oh ok. Dann habe ich das nicht gefunden! Das sind doch tolle Narichten!

    Soweit geht’s mir gut, der Arm macht mir halt noch zu schaffen und diese Schmerzen in der Brust! Und das warten....

    DIE WAHRHEIT IST: DU MUSST DA DURCH. DU HAST ABER DIE WAHL, OB DU DAS LÄCHELND ODER JAMMERND MACHST.

  • Hallo ihr lieben,


    Diese Angst macht mich noch fertig. Nächste Woche endlich Termin bei einer Psychologin. Der Kontrolltermin letzte Woche hat mich voll runtergezogen. Da war ein Vertretungsarzt da, der war so einfühlsam wie ein Stein. Blutwerte schlecht und ich muss erstmal mit Tabletten pausieren. Ich schon voll traurig und frage wie das ist wenn CT und Mrt etc wieder anstehen mit Beruhigungmittel sonst klapp ich in der Wartezeit weg. Er so, da müssen sie so durch, muss halt jeder sein Päckchen tragen 😮😪😫

    Dann frage ich ob eine Psychologin in der Zeit beistehen kann, er so nein. Darf man dann wirklich nix einnehmen? Eigentlich bräuchte ich auch was zu Hause, wenn die Panikattacken kommen. Vielleicht was pflanzliches? 🤔

    Wie macht ihr das, habt ihr Ratschläge?

    Lg 😊❤

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Themen zusammengeführt

  • Hallo Elfentroll


    gerade mal deinen Startbeitrag gelesen erstmal herzlich willkommen nachträglich. Vielleicht hast du Glück im Unglück, ohne die Rückenschmerzen wärest du immer noch nicht diagnostiziert und noch nicht in Therapie.


    Falls du oft Panikattacken hast , empfehle ich mal unter Histaminintoleranz zu lesen, manche Leute reagieren sehr stark auf bestimmte Lebensmittel mitunter auch mit Panikattacken.


    Ansonsten hilft vielleicht sogar normales Baldrian, aber es gibt sicher auch stärkeres. Frag doch bei der Psycholady mal ob sie zum Mrt etc mitkommt, warum sollten die das nicht machen ( wenn sie wollen, können sie auch).

  • Hallo Elfentroll ,

    bei etwas chemischem, kommt natürlich ein Psychiater oder Facharzt für Psychotherapie ins Spiel. Ich habe eine solche Ärztin und habe auch ein Mittel, dass ich im Bedarfsfall nehme. Es wirkt genau auf diese Hirnregion... wie, wann etc. damit man nicht abhängig wird, wird ja mit Dir besprochen...

    LG Mis

  • Hallo Elfentroll Schon mal Res.... Cue Tropfen probiert? Sind Bachblüten. Direkt auf die Zunge. Haben meine Kinder als sie klein waren bekommen. Nach Unfällen oder bei schockartigen Zuständen wie sich geschnitten oder gestürzt... Nennen sich Notfalltropfen. Kannst in die Handtasche stecken und gerne auch mehrmals bei Panik auf die Zunge träufeln.

  • Hallo ihr lieben,

    Jetzt war meine behandelnde Ärztin wieder da und ich bekomme natürlich ein Mittel das mich in der Wartezeit ruhig stellt. Hat nur mit dem Kopf geschüttelt über den Vertretungsarzt. Puhhh.

    Ansonsten nehme ich zwischendurch CBD Tropfen gegen die Angst

    Die Psychologin war leider ein Reinfall, die war spooky, wie Professor Umbridge von Harry Potter 😂. Ich brauche nicht noch mehr Angst. Mittwoch Versuch der 2. mit einem Mann.

    Lg an euch alle 😘