Was nehmen gegen Wechseljahresbeschwerden

  • Hallo in die Runde,


    ich probiere gerade gegen die Schlafstörungen nachts Aromatherapie, ist ein Tipp aus der Naturheilkunde:


    -Lavendel und/oder Zirbelkiefer (von Prim.......a), entweder 1-3 Tropfen auf ein schälchen Wasser (im Diffusor) oder die kleinen Fläschchen geöffnet auf dem Nachttisch stehen lassen


    - dazu nehme ich seit 6 Monaten Tam und wollte mit der Einnahme zur Nacht die NW verschlafen sozusagen, Hitzewallungen etc, aber die gestörte Nachtruhe hat mich jetzt in der Wiedereingliedrung schon arg mitgenommen und ich hab seit zwei Wochen auf die Einnahme morgens umgestellt - naja, jetzt nervt mich das Schwitzen, aber ich bekomme an ca 5 Nächten guten Schlaf, vorher war es höchstens eine pro Woche


    - gegen Hitzewallungen sollen Kneippgüsse/bäder helfen, die ich jedoch mit einem ausgeprägten Lymphödem nicht nutzen kann


    - zwischendurch hab ich Passionsblume (Kapseln Apotheke) genommen zur Nacht, die sind auch für ADHSler gut geeignet, um runterzukommen


    Irgendwie ist es jetzt doch etwas besser geworden. Vielleicht ist es ja die Kombination von allem und dazu, dass ich seit einer Woche wieder meine Arbeit aufgenommen habe, zum Glück im Homeoffice, am Telefon sieht man die Augenringe nicht :D


    Liebe Grüße

    Du musst Dir schon selbst Konfetti in Dein Leben pusten. 8) (visual statements)


    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben. (Alexis Carrel)


    Wer ins kalte Wasser springt, taucht ein in ein Meer voller Möglichkeiten. (finnisches Sprichwort)

  • hallo ihr lieben, heute habe ich jeweils drei Nadeln in beide Ohrmuscheln gegen die Hitzewallungen bekommen. Ich glaube das heißt Ohrapunktur. Die Dame behandelt nur Brustkrebserkrankte, war wohl selbst früher erkrankt. Bin gespannt ob’s was bringt und werde berichten. Alles Liebe

  • Hallo ihr lieben, hier mal mein Bericht, eine Woche nach der Ohrapunktur / Auriculotherapie.

    Die Nadeln haben nicht irre wehgetan, das Schmerzempfinden ist da wohl sehr unterschiedlich von Mensch zu Mensch. Sie blieben ca 3-4 Tage am Ort, bis sie von selbst rausfielen, wobei ich die untersten dann selbst rausgeprokelt habe.


    Die Anzahl der Hitzewallungen hat sich nicht reduziert, wohl aber die Intensität und Dauer. Im Moment sind die Hitzeflashs kürzer und absolut weniger belastend als sie es waren, weil dieses Unwohlgefühl im Moment nicht mit auftritt.


    Mal sehen wie es weitergeht. Bis heute auf jeden Fall schon mal eine Verbesserung.

  • liebe Scout , bei mir war es jetzt eine Sondersituation. Ich bekam den Termin über meine Gyn und die Behandlung wurde nicht über die Kasse abgerechnet sondern sozusagen unter der Hand gemacht, mit Billigung des Krankenhauses, bei dem beide Ärzte angestellt sind (hier gibt es kein BZ). Also Good will sozusagen, für BK Erkrankte dieses Krankenhauses. Ich würde vermuten dass es keine Kassenleistung ist aber vielleicht kannst du dich über dein BZ mal schlau machen. Ich glaube dass manche Kassen Akupunktur bezahlen, allerdings ist die Ohrapunktur nicht genau Akupunktur nach TCM....kompliziert

  • hallo ihr lieben, hier mal ein weiterer Stausbericht zu meiner Ohrapunktur / Auriculopunctur, die ja Ende Oktober war. Weiterhin ist die Intensität der Anfälle definitiv schwächer, was sich direkt positiv auf den Schlaf auswirkt. Episoden sind kürzer und weniger belastend. Nun scheint sogar die Frequenz abzunehmen aber ich bleibe skeptisch und berichte weiter. Bisheriges Fazit also durchaus empfehlenswert.
    Wünsche allseits kühlen Kopf für euch feurige Frauen.

  • Hallo ihr lieben, hier ein neuer Bericht. Hatte diesen Montag eine erneute Behandlung, diesmal eine vierte Nadel in das eine Ohr und weitere Nadeln ins andere für Hüftschmerzen.

    Die Hitzewallungen sind nicht weg aber weniger belastend. Ich denke nach dieser Erfahrung werde ich mich doch nochmal umsehen nach weiterer Akupunktur.


    Ich gehöre ja eher zu den Zweiflern und bin auf der naturwissenschaftlichen Seite beheimatet. Aber diese Erfahrung hat mich jetzt doch wirklich von der Wirskamkeit überzeugt.

  • Liebe Busenwunder


    vielen Dank für Deinen Bericht, ich sammle ja auch die verschiedenen Infos zu dem Thema , da ich auf 10 Jahre AHT eingestellt bin, ich hab für mich Salbeitee entdeckt, zwei Tassen über den Tag verteilt, dazu Kneippgüsse beim Duschen, und wenn ich Kaffee und Alkohol weglasse, ist es auch schon mal weniger, doch manchmal nehm ich das eben in Kauf ;)


    Alles Gute weiterhin, ich wünsche Dir, dass die Akupunktur weiterhin gut anschlägt.


    Liebe Grüße

    Du musst Dir schon selbst Konfetti in Dein Leben pusten. 8) (visual statements)


    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben. (Alexis Carrel)


    Wer ins kalte Wasser springt, taucht ein in ein Meer voller Möglichkeiten. (finnisches Sprichwort)