G und Ki Einstufungen Fragen

  • Hallo zusammen,hätte eine Frage zu den Einstufungen.

    Ich hatte vergangenes Jahr Tripel negativ G3 ohne Ki Einstufung (steht nichts im Brief )12x Chemo hat sehr gut gewirkt hatte dann aber nur 1xEC.

    Dieses Jahr Rezediv....lt.Vakumbiopsie Triple negativ G2 nach OP Tripel negativ G3 Ki 50%.

    Hab hier jetzt einiges wegen de Ki Wert gelesen was mir vorher,da ja nirgends etwas davon stand,kein Begriff war.Das Rezediv hatte einen Ki 50%.ist das jetzt eher gut wenn es weniger Ki ist oder eher schlecht da die Chemo wohl besser anschlägt wenn der Ki höher ist.

    Bekommen ab nächste Woche Chemo....Ausgerechnet EC die ich letztes Jahr nicht vertragen habe und dann noch die ungewissheitcwegen dem Ki Wert.

    LG Marley

  • Liebe Marley ,

    ich habe/hatte auch G3 mit einem Ki-Wert von 50 %. Dieser Wert wird zu den schnell teilenden, aggressiven Krebsarten gezählt.

    Hatte dann 9 Zyklen EC-Chemos, die sehr gut gewirkt haben.

    Ich wünsche Dir, daß Du dieses Mal die EC's besser verträgst.:thumbup:

    Wirst Du in Tübingen behandelt?

    Ganz liebe Grüße Kylie :hug:

  • Hallo liebe Marley ,

    soviel ich weiß, umso höher der KI, umso besser schlägt die Chemo an. Unter 10 wird keine Chemo gegeben, da sie mehr schaden als nützen würde. Ich hatte KI 6-7 und zum Glück keine Chemo gebraucht. Mir tut das immer richtig sehr leid, wenn jemand Chemo machen muss.:(Kann mir nur vorstellen, dass es sehr schwierig und angsteinflößend ist. Aber wie man hier liest, ist es zu bewältigen.

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit und drück dich.:hug:

    L.g.Amy48

  • Amy48  

    Ich verstehe, was du meinst. Dennoch war ich persönlich froh, mit einem KI67 Wert von 20% ( in Hotspots 35%) eine Chemo machen zu können, die eventuell im Körper umherschwirrende Krebszellen eliminiert. Nun bin ich auch relativ gut durch die Chemo gekommen. Wäre das nicht so, würde ich wohl anders denken.

    LG, Moni13

  • Liebe moni, das hoffe ich auch ...Das wenn noch was da ist alles durch die Chemotherapie erledigt wird.hoffe nur das die ec besser läuft wie die 1ste....und das sie den ki wert von 50% auch schafft zu erledigen...Ich würde viel in kauf nehmen um das schalentier nun endgültig loszuwerden.

    Wünsche dir das beste LG marley