Jetzt Metastase in Wirbelsäule

  • Hallo alle miteinander,

    Heute ist nicht mein Tag...

    Habe ein paar gute Nachrichten bekommen, aber die schlechte Nachrichten waren mehr.

    Im CT hat man heute eine Metastase in der Wirbelsäule gefunden... In der Lunge war sie ja schon zu finden.... Das heißt für mich : bin mein ganzes Leben auf die Antikörper angewiesen, dazu bekomm ich alle vier Wochen noch eine Spritze die meine Knochen zusammen hält....


    Im April war ich noch gesund und jetzt.....

    Krohnisch krank.....

    Und das mit 46 Jahre... Zum heulen.... Zum ko... ..... Keine Ahnung....


    Muss jetzt das ganze erstmal verarbeiten

  • Liebes Sternchen 72 ,


    Wenn ich so etwas lese, habe ich immer einen Knoten im Hals und weiß nicht, was ich schreiben soll. Das sind wirklich sehr schlechte Nachrichten. Und du bist wirklich viel zu jung dafür.


    Ich bin mit 'weniger' schon voll angezickt.


    Und trotzdem, vielleicht kannst du mit der Therapie noch viele gute Jahre haben. So gut es eben geht. Bei mir im Chemoraum waren einige Frauen, die relativ gut damit klar kamen.


    Aber das ist genau die Schwierigkeit. Man hatte noch so viel vor und dann auf ein Mal... Abgrund.


    Lass dir so wenig nehmen wie eben möglich. Mach so viel Schönes, wie du nur hinkriegen kannst. Lass die Krankheit dir nicht jede Freude nehmen.


    Und wenn es dir schlecht geht, lass das zu. Jammer, weine, vermöbel dein Bettzeug. Und wenn die Tränen versiegen, schau auf das, was dir wichtig ist.


    Ich wünsche dir von Herzen ganz viel gute Zeit und Kraft


    Sonnenglanz

  • Liebe Sternchen 72 ,

    das tut mir wirklich unendlich leid, wie kann es den sein, dass trotz chemo, dann schon wieder Metastasen da sind?

    Da hast Du so viel durchgemacht und dann so ein Hammer. Ich wünsch Dir ganz viel Kraft und drück Dich mal. Ich trete morgen 8 uhr auch wieder mal im kh an, zur total OP, bis jetzt habe ich ne sehr grosse Zyste am Eierstock, aber ich lass gleich alles entfernen, vorsichtshalber.

    L.g.Amy48

  • Liebe Amy48 ,

    Schreib mal das ab was heute im Bericht stand

    Neu aufgetretene osteopatische bzw durch Rekalifizierung neu demarkierte Metastase apikal randständig in LWK 4 (ca. 1,2cm).weiterhin keine Osteolysen oder Frakturen.

    Hat sich wohl beim ersten CT versteckt....

    Ich drücke dir alle Daumen... Und denk morgen an dich.... Hast du grosse Angst?

  • Liebe Sternchen 72 , ich drücke dich mal ganz lieb. Ich kann sehr gut verstehen, denn ich gehöre seit März 2018 auch zu den "chronisch" Kranken.

    Ich drücke dir für deine weitere Therapie ganz fest die Daumen :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:.

    Ich schicke dir ganz viel Kraft, Zuversicht und positive Energie :hug::hug:

    Ganz liebe Grüsse Petra :*

  • Liebe Sternchen 72 ,

    die Nachricht, dass jetzt auch die Wirbelsäule betroffen ist, braucht kein Mensch und ist erstmal verd...t schwer zu verdauen. Tut mir leid, dass Du auch den Sche... /Mist an der Backe hast. Wir sind definitiv alle zu jung für so eine Diagnose und müssen nun für immer damit leben. Ich verstehe, wenn Dich im Moment nichts und niemand so richtig trösten kann, das muss man schließlich erstmal verdauen. Ich habe auch dieses Jahr erfahren, dass leider meine ganze Wibelsäule betroffen ist und das nur zufällig, weil ich einen vermeintlichen Bandscheibenvorfall hatte. Danach ging der Sche.... richtig los.......

    Aber bitte, gib nicht auf. Das Wichtigste ist die Einstellung und der Wille dem Krebs in den Allerwertesten zu treten. Wir waren schließlich zuerst da. Ich setze auf die richtige Therapie und hoffe auch ein bisschen Glück zu haben. Genau das wünsche ich Dir auch. Kraft, Zuversicht und eine extra Portion positive Energie kommen für Dich aus Hessen.

    Alles Gute und liebe Grüße 🌺🍀💪🏼☀️

  • Danke@Kleeblatt69,

    Danke an alle die für mich da sind,

    Ihr seit so lieb....


    Der nächste Marathon 🏃 beginnt....

    Der Zahnarzt freut sich auf mich... Ich nicht... Keine Angst aber naja, bin froh wenn ich da wieder gehen darf.


    Beim Hausarzt war ich heute morgen schon. Muss mir ja beständigen lassen das ich '' chronisch krank''bin.. Alles kein Thema.

    Bei der KK angerufen wegen dem Formular zum ausfüllen...

    Antwort von der Dame der KK... Das muss jeder Arzt haben.. Punkt... Ich :okay, danke für die Antwort... Wieder beim Hausarzt angerufen... Die Arzthelferinnen geben sich voll Mühe.,finden aber in den Listen kein Formular zum runterladen....

    Toll wo bitte soll ich jetzt das Formular her bekommen... Echt bescheuert.... Alles nur nervig... Oder bin ich heute nur gereizt?


    Wünsche euch alles alles Gute

  • Liebe Sternchen 72 ,


    Du bist zu recht gereizt. Es reicht doch, wenn man krank ist, da sollte man sich nicht auch noch mit organisatorischem Kram herumschlagen müssen.


    Schau mal auf der Website Deiner Krankenkassen unter: Muster 55. Kannst Du es finden?


    Lieber Gruß :hug:


    Lilyrose

    Du bist nicht allein! :hug:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Saphira () aus folgendem Grund: Anrede gem. Deinen Angaben korrigiert.