Ich bin neu hier Hallo

  • Hallo zusammen


    Auch ich wollte mich vorstellen


    Bin Melanie 32 Jahre alt und Mama von zwei Kindern ich bin verheiratet und leben in NRW


    Ich habe einen pap4b carcinoma in situ

    Und bekam gestern eine konisation

    Auf das Ergebnis warte ich jetzt


    Freu mich bei euch zu sein und mich austauschen zu können


    Liebe grüsse :)

  • Herzlich Willkommen Melieme !

    Es ist immer wieder traurig, dass ich so viele junge Frauen mit so einem Thema beschäftigen müssen. Ich bin auch erst 33, habe Brustkrebs.

    Ich wünsche dir einen guten Austausch hier und drücke dir die Daumen für das Ergebnis:thumbup::thumbup:

    Die Wartezeit ist meist die schlimmste Phase...und dann wird man zur Kämpferin!

    Alles Liebe!

  • Melieme, auch von mir ein herzliches Willkommen, auch wenn man sich so eigentlich nicht kennenlernen sollte.Ich drück die Daumen und wünsche Dir erstmal das du dieses wunderbare Wetter am WE für schöne Stunden nutzen kannst.Alles Liebe Dir!🐞

  • Liebe Melieme,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Ich freue mich, dass es Dir gut tut, hier bei uns im Forum zu sein. Ich wünsche Dir einen guten Austausch und schicke Dir und Deiner Familie ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Grüße, Alice


    Mitglied des Moderatoren-Teams


    Statt über die Dunkelheit zu klagen, zünde ich lieber ein Licht an.

  • Hallo ihr lieben


    Ich bin wieder da

    Ich bin Melanie 33 Jahre alt und war im Oktober hier weil bei mir zervixkarzinom diagnostiziert wurde


    Nach wochenlanger warterei und unzähligen Untersuchungen liege ich aktuell in der Klinik und habe gestern meine OP nach Wertheim-Meigs bekommen


    Ausgangssituation war

    Pt1b1 G2 V0 L0 R1

    Meine OP wurde laparoskopisch durchgeführt

    15 Lymphknoten entfernt diese waren nicht befallen

    Die gebärmutter inkl der gebärmutter aufhängung wurde über meine alte Kaiserschnitt Narbe geborgen


    Ich möchte mich bei all den lieben Menschen hier entschuldigen das ich das forum im Oktober verlassen habe aber mir ist alles über den Kopf gewachsen die Ängste und Sorgen haben mich aufgefressen


    Ich werde noch voraussichtlich bis nächsten Montag in der Klinik bleiben

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Saphira () aus folgendem Grund: Threads zusammengeführt

  • Hallo Mellime, niemand wird Dir übelnehmen das du mal ne Weile weg warst.Das müssen wir alle ab und an mal denk ich.Also für mich kann ich das ganz sicher sagen.Du hast jetzt deine Op geschafft und nun wünsch ich Dir erstmal gute Heilung und lass dich gut aufpäppeln, sammle Kraft für die Zeit nach dem Krankenhaus!Alles Liebe für dich🌷

  • Hallo Mellime,


    Herzlich Wilkommen hier,

    Das ist ja schön, dass die Lympfknoten frei waren.

    Wünsche Dir gute Erholung von deiner Operation

    Weiterhin viel Kraft.

    LG Josi

    Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang und bleibe für immer bei meinem Gott!

  • Liebe Mellime

    Erhol dich gut von deiner OP , ich freue mich das die Lymphknoten frei waren 👍🏽😁

    Willkommen zurück :hug:

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽