Vorstellung

  • Hallo ihr Lieben:), ich bin Romi 36,und habe gerade meinen Port unter Vollnarkose bekommen und morgen beginnt meine 1. Chemo. 4x EC 3 Wochen Zyklus und dann 12x Pacli wöchentlich. Anschließend Bestrahlung +Hormone.Davor habe ich schon Respekt!

    Ich dachte vllt hat jemand von euch aktuell die gleiche Behandlung.. und ggf. ab und zu austauschen?

    Liebe Grüße

  • Hallo liebe Romi , herzlich Willkommen hier im Forum:*, auch wenn der Anlass kein schöner ist:(

    Schau mal unter Brustkrebs nach, da gibt es extra einen Thread "4 mal EC und 12 mal Pacli" :thumbup:

    Da kannst Du Dich mit vielen Mädels austauschen. Du bist hier nicht alleine und geteiltes Leid ist halbes Leid:thumbup:

  • Liebe Romi

    Ja genau da bei den Fred wo Chemo ist was Ronda geschrieben hat sind die aktuellen

    Mädels mit Chemo ....die , die die Chemo schon hinter sich haben

    schreiben trotzdem da noch weiter . 😉 sei lieb Willkommen hier im Forum 😁👋🏽

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Hallo Romi

    Bin auch neu hier und habe die gleiche Chemo wie du und wie viele hier. Hatte die erste EC vor rund zwei Wochen. Übrigens das Forum 4 x Ec, 12 x Pacli ist aktuell musst einfach auf Seite vierhunder und irgendwas. Mir hat dieses Forum hier extrem geholfen. Ich hoffe auch du kannst hier Hilfe holen. Viel „Spass“ beim Stöbern, ich weiss es gäbe weiss ich was tollere Themen aber nun ist es halt so.

  • Hallo Romi,

    Ich hatte heute meine 4. EC, habe kaum Nebenwirkungen, mir ist nur etwas duselig. Anschließend hab ich etwas länger "frei", am 21.12. sollen die 12x Pacli starten. Ich werde die Auszeit für schöne Dinge nutzen, will mich von meinen Eltern etwas verwöhnen lassen.

    Wenn du in dem Strang 4xEC 12x Pacli weiter nach hinten scrollst, wirst du auch auf Frauen treffen, die aktuell in der Chemo-Behandlung sind. Tipps zur Chemo sind an allen Stellen in diesem Strang zu finden. Ach ja, herzlich willkommen, wenn es auch kein so schöner Anlass ist. Ich finde den Austausch hier sehr toll,hat mich immer wieder aufgebaut. Sei liebgegrüßt chorinna

  • Oh super! Vielen Dank! :thumbup:Ja das mache ich! Wollte gerne wissen an welchem Tag circa die Haare fallen ..🙈 ich schaue mal nach.. schönen Abend Mädels !

    Liebe Romi

    Das ist unterschiedlich wann die ausfallen , meist nach so zwei Wochen .....einige Frauen rasieren sich nach der ersten Chemotherapie die Haare weg ...meine sind Seher ausgefallen und als die ersten gefallen sind hat mein Mann mir den Kopf geschoren ...ich hätte es auch nicht ertragen am Morgen neben meinen Haarem auf dem Kopfkissen aufzuwachen oder in der Wohnung ständig meine langen Haaare aufzusammeln ....hatte mir einen Zopf geflochten und der Hängst nun an meinem Schminkspiegel ...mein Rapunzel 😉

    Inzwischen kann ich den auch gut haben am Spiegel .....mir hat es geholfen das ich mir gesagt habe ich habe lieber eine Glatze als einen Zettel am großen Zeh ......so Sprüche wie die wachsen wieder haben mich zur Wut katapultiert ...da wäre ich am liebsten hin mit dem elektrischen Haarschneider und hätte denen auch die Harre geschoren mit einem Lächeln im Gesicht und hätte am liebsten gesagt : Oxh ist nicht schlimm die wachsen doch wieder

    Wobei wenn hier einer der Mädels das schreibt hat es eine andere Bedeutung denn wir haben das alle durchgemacht mit der Chemo die Haare zu verlieren .

    Es ist schlimm die Haare zu lassen aber vielleicht hilft dir mein Spruch 😘:hug::hug::hug:

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Liebe Romi,


    herzlich willkommen in unserem netten Forum!


    Hier kannst du dich prima austauschen und wie ich gesehen habe, hast du auch schon im Thread "4 x Ec, 12 x Pacli" mitgeschrieben! Es stimmt, man kann sich mit Gleichgesinnten viel besser austauschen. Du bekommst Tipps zu den Therapien und wir verstehen dich, gerade was das jetzt für eine psychische Belastung für dich ist!

    Fühl dich bei uns wohl und für deinen morgigen Chemostart alles Gute!