Triple negativ?

  • Hallo Ihr Lieben :*

    habe soeben Am Telefon, von der Sekretärin, erfahren, daß ich nochmal operiert werden muß, es muß nachreseziert werden;( und zwar schon Morgen. Leider konnte ich noch nicht mit der Ärtzin sprechen, da diese gerade im OP ist, somit weiß ich noch nicht, ob auch der Lymphknoten befallen war. Habe die Sekretärin dann gefragt, ob auch der Lymphknoten befallen war, darauf sagte sie, daß die Ärztin davon nichts gesagt hat. Somit habe ich die Hoffnung, daß ich da dann wenigstens eine positive Nachricht bekomme.

    LG

    Frusti

  • Danke euch für eure Worte :*:hug:

    Habe mit der Ärztin gesprochen, und das Monster war nun doch 1,8 cm groß.=O Irgendwie gehe die Tumorreste nach oben, so daß eben noch mal nachreseziert werden muß. Die OP dauert ungefähr 45 Min. und mit viel Glück kann ich am Sonntag dann schon wieder nach Hause.:)

    Der Lymphknoten war zwar befallen, aber nicht Kapselübergreifend.:)

    Habe zu der Ärztin dann gesagt, daß es dann gerade noch rechtzeitig war. Und die sagte auf jeden Fall, wenn ich das Monster nicht ertastet hätte und man ihn erst bei der nächste Mammographie (die wäre in Aprils 2020 gewesen) entdeckt hätte, dann hätte es mit Sicherheit ganz anderes ausgeschaut. Somit Glück im Unglück :)

    LG

    Frusti