La26 - Mit 26 Brustkrebs :(

  • Hallo ihr Lieben, ich bin schon seit September stille Mitleserin hier im Forum und habe mich nun auch entschlossen mich vorzustellen. Ich bin 26 Jahre alt und habe im August die Diagnose bekommen. Ich habe einen Tubulobulären Tumor welcher sich anscheinend ewig nicht im Ultraschall gezeigt hat und dann durch ein MRT entdeckt wurde. Letztendlich war er 7 cm groß, was mich fast wahnsinnig macht :( (Ich war jedes halbe Jahr bei der Vorsorge und es wurde immer Ultraschall gemacht) Zusätzlich kam nach der OP raus, dass 4 Lymphknoten befallen waren (alle 4 waren Wächter), was vorher auch nicht ersichtlich war. Ich habe das komplette Programm mit Chemotherapie, Bestrahlung und antihormontherapie gebucht und unglaubliche Angst vor der Zukunft und den weiteren Therapien. Gibt es hier auch Frauen, die gut mit tamoxifen und zoladex zurecht kommen? Liebe Grüße

  • Liebe @La26


    Herzlich willkommen bei uns in der Forumsfamilie :hug:


    Ich bin ebenfalls 26 Jahre alt und befinde mich gerade im letzten Therapiebaustein, der Bestrahlung. Das heißt, die neoadjuvante Chemo und die OP habe ich schon hinter mir.

    Wie weit bist du in der Chemo?


    Du schreibst, dass du Tamoxifen nehmen musst. Das muss ich nicht, da mein Tumor nicht hormonsensitiv ist. Aber bestimmt melden sich andere Mädels bei dir, die in einer ähnlichen Situation sind.


    Ich schicke dir ganz viele Grüße und weiterhin viel Kraft für die Chemo! :thumbup::!:


    Liebe Grüße

    Linolinchen 💕

  • Liebe Linolinchen92 🙂


    Vielen Dank für deine liebe Nachricht! Ich Ich bekomme eine adjuvante Chemo (4 x EC, 12 x pacli) und muss morgen zur 4 pacli. Mastektomie habe ich schon hinter mir.

    Wie verträgst du die Bestrahlung? Bekomme vorher einen Brustaufbau mit Silikon und hoffe, dass da alles gut geht und es nicht noch zu einer Kapselfibrose kommt.

    Ich wünsche dir noch viel Kraft für deine weiteren Bestrahlungen und alles Gute :hug:


    Liebe Grüße

    La26

  • Hallo liebe @La26 ,


    herzlich wilkommen hier im Forum :).


    ich habe einen her 2 positiven Tumor.


    Chemo und op habe ich bereits hinter mich gebracht :).


    Bezüglich Zodalex kann ich sagen, dass es mir keine Nebenwirkungen verbreitet. An den ersten beiden Tagen leichte Knochenschmerzen aber nicht der Wert.


    Habe bisher erst 5 Bestrahlungen hinter mir und keine Nebenwirkungen aber ich denke diese kommen wenn erst zum Ende hin. 25 Stück habe ich noch :rolleyes:.


    :hug:

  • Liebe @La26


    Ich hatte auch 4EC und 12Pacli, aber noch die duale Antikörperblockade dazu, da der Tumor Her2neu-positiv ist (nein, war, er ist ja weg).

    Bisher vertrage ich die Bestrahlung gut, habe 6 von 28 hinter mir. Allerdings werden auch die Lymphabflusswege bis übers Schlüsselbein mitbestrahlt, da anfangs der Wöchtetlymphknoten betroffen war. Nach der Chemo dann zwar nicht mehr, aber aufgrund meines Alters gehen die Ärzte auf Nummer sicher - was mir auch habt recht ist.


    Drücke dir für alles weitere die Daumen! :thumbup::thumbup:

  • Liebe @La26 ,

    Ich bin zwar um einiges älter als Du bekomme aber auch Zoladex und Tamoxifen , weil ich unter Tamoxifen Eierstockszysten hatte, diese sind beseitigt seitdem Zoladex noch dazu . In den ersten knapp 4 Monaten Rückenschmerzen von Tamoxifen sodass ich zum CT bin, dort soweit nichts dran, leider reicht meine Knochendichte für die Kombi Therapie nicht aus sodass dort noch nachgeholfen werden muss, zur Zeit ausser Hitzewallungen(vorher noch nicht in den Wechseljahren) keine Beschwerden mehr., wir haben eine Patientin ca dein Alter die beträgt beides auch sehr gut Vg

  • hallo @La26

    Da hast du ja in deinem jungen alter schon ne ganz schöne bürde aufgebrummt bekommen.ich hatte keine chemo,nehme seit mai tamoxifen.vertrage es sehr gut,habe keine hitzewallungen.nur mein haar ist etwas dünner geworden und wächst lt friseur feiner nach

    Lg frankenlady

  • Vielen Dank Linolinchen92 für die Rückmeldung. Bei mir wird das auch so gemacht, da ja die Wächter befallen waren =O


    Dankeschön auch an Lagitz, Sonne70 und Frankenlady für die positiven Rückmeldungen. Es tut gut auch mal Positives über die Hormontherapie zu hören:!:


    Ich wünsche euch allen alles Gute :hug:

    Liebe Grüße, La26

  • Hallo La26,


    Herzlich Wilkommen hier im Forum.

    Ich war 30 bei Diagnose November2017 kekam auch 4 EC und 12 Pacli. Und 33 Bestrahlungen und es ging alles einigermaßen 😊. Bekomme aktuell Zoladex und Tamoxifen, die anfänglichen Hitzewallungen wurden mit der Zeit besser, auch das Gefühlscaos hat sich gelegt. Bin nur etwas leichter zu reizen als voher. Hatte nie Probleme im Sexuellen Bereich muss nur öfter mal cremen habe etwas Scheidentrockenheit. Komme sonst wirklich gut zurecht.

    Wenn du sonst noch was wissen magst schreib Ruhig!

    Wünsche Dir trotz allem eine schöne Weihnnachtszeit

    ganz liebe Grüße Josephin.

    Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang und bleibe für immer bei meinem Gott!

  • Liebe la26,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Ich freue mich, dass Du uns gefunden hast, denn hier sind mehrere junge Frauen, mit denen Du Dich austauschen kannst. Und mit mehr Wissen gehst Du auch ruhiger und gestärkter durch die Therapie. Ich wünsche Dir alles Gute und schicke Dir ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Grüße, Alice


    Mitglied des

    Moderatoren-Teams


    Statt über die Dunkelheit zu klagen, zünde ich lieber ein Licht an.

  • Liebe Josephin,

    vielen lieben Dank für deine Antwort. Das hat mir sehr weitergeholfen. Ich hatte so große Bedenken, dass man sich durch die Tabletten und die Spritze nicht mehr "normal" fühlt, durch die ganzen Nebenwirkungen die so oft beschrieben werden. Deshalb freut es mich auch zu lesen, dass insgesamt gut in jungem Alter damit klar kommst, und zwar auch im sexuellen Bereich. Ich hoffe, dass sich das bei mir auch alles normalisiert.

    Ich wünsche dir alles Gute und schöne Weihnachten!


    Liebe Alice,

    Danke für die herzliche Begrüßung! Auch dir wünsche ich alles Gute und schöne Weihnachten!

  • Alecto

    Hat den Titel des Themas von „Mit 26 Brustkrebs :(“ zu „La26 - Mit 26 Brustkrebs :(“ geändert.
  • Alecto

    Hat das Thema geschlossen