Wunschklinik? Wunschtermin?

  • Anne79

    Danke, mir gehts nach 2 Blutkonserven wieder gut, aber der Tumormarker hat sich binnen 4 Wochen fast verdreifacht, d.h. In 4 Wochen nochmals Abnahme TM und Gespräch mit Onko. Ich hab schon mehr gelacht....


    Du klingst gut drauf und das freut mich und fast noch mehr freut mich deine Februar REHA! Super, dass das so gut geklappt hat!

  • Hallo zusammen,


    Weiß jemand, wie und wo man am besten sein Veto einlegt, wenn man in eine andere Rehaklinik möchte? Ich habe heute den Bescheid für die AHB in Badenweiler bekommen. Ich würde aber sooo gerne an die Nordsee :)

    Liebe Grüße

    Jule

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Beitrag hierher verschoben

  • Ihr Lieben, vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen... Ich habe bei meinem Reha-Antrag Groemitz als Wunschklinik angegeben.

    Jetzt bewilligt mir die RV Bund eine Reha in Todtmoos, da mit Groemitz kein Vertrag besteht. Denkt ihr ein Widerspruch bringt was? Ich wollte so gerne mit den Kindern an die Ostsee☹️... Aber in diesen Zeiten ist ja eh gar nichts mehr gewiss...

  • Hallo Katastrophenschutz

    Schade !Hast Du mal in der Klinik nachgefragt in die Du gerne möchtest!

    In die Klinik wo ich damals hin wollte ,die hatten einen Vordruck für die Begründung und dem Wahlrecht !Hat dann auch geklappt !Wiederspruch würde ich probieren, würde aber voher Kontakt zur Wunschklinik aufnehmen und da Nachfragen.


    Ost und Nordsee scheint ja für die Reha momentan chancenlos zu sein !

    Todtmoos liegt halt im tiefsten Schwarzwald ,muss man mögen !

    Ich war da vor 24 Jahren in der Klinik.....ich mag diese Gegend !Aber mit kleinen Kindern ,fänd ich persönlich etwas mit Wasser schöner !

    Viel Erfolg!

    Probieren würde ich es auf jeden Fall ,hast ja nix zu verlieren !

    Pit

  • Liebe Katastrophenschutz,


    natürlich hast du ein Wahlrecht bei der Klinik - aber wenn es keinen Vertrag gibt mit Groemitz, dann hilft dir auch kein Widerspruch . Du kannst höchstens eine andere Klinik an der Ostsee aussuchen, wo auch deine Kinder mitkommen können UND die einen Vertrag mit deiner RV hat. Dann kannst du es mit einem Widerspruch versuchen und das auch gut begründen.


    Ich verstehe sehr gut, dass du ans Meer möchtest, meine erste Reha war wunschgemäß auch in Boltenhagen und es war toll! Und jetzt ein kleiner Trost für dich: meine zweite Reha war in Todtmoos und eigentlich wollte ich damals an die Nordsee. Als ich den Bescheid bekommen habe, war ich schon enttäuscht. Die Zeit in Todtmoos hat mir aber sehr gut getan, es ist eine schöne Klinik, wundervoll gelegen und ich habe auch einige Frauen mit Kindern dort kennengelernt. Vielleicht versöhnt dich das etwas mit Todtmoos?


    Wenn du Detailfragen zu der Rehaklinik in Todtmoos hast, kannst du mich gerne kontaktieren.


    Liebe Grüße


    Tonwerk

  • Liebe Pit70

    Danke für deine Antwort. 😊

    Ja, vielleicht sollte ich mal anrufen... Aber wie Tonwerk schreibt denke ich auch, dass es chancenlos bleibt, wenn es keine Vertragsklinik ist. Ach menno☹️ Ich und die Kinder brauchen dringend einen Luftwechsel, grade jetzt zu Coronazeiten... Ich weiss jetzt auch nicht was ich will.

    Danke Tonwerk ,sollte ich doch Todtmoos in Betracht ziehen komm ich auf dich zurück ❤️

  • Guten Morgen Katastrophenschutz

    Die Rehaklinik würde von der Rentenversicherung bezahlt ,aber die haben keinen onkologischen Schwerpunkt !


    Es gibt eine Suche im Internet wo Du Deine Kriterien eingeben kannst und dann würde ich mich mit der Klinik in Verbindung setzen !

    Aber eine Umschreibung dauert im Moment auch länger !Warte nämlich auch auf meine Antwort !


    Aber wie gesagt Todtmoos hat auch seinen Charme .....

    Pit

  • Pit70 Groemitz hat neben der normalen Mutter-Kind-Kur auch eine Reha für Brustkrebs erkrankte Mütter (Rexrodt-Stiftung). Vielleicht reden wir von verschiedenen Einrichtungen😊... Ich dachte an die Klinik O...

    Naja, ich werde mich mal noch nach Alternativen erkundigen.

    Liebe Grüße von Christine

  • Liebe Katastrophenschutz

    Ich wäre auch gerne an die Nord- oder Ostsee gegangen. Mir wurde allerdings von meinem Wunschkliniken gesagt, dass sie aufgrund der großen Nachfrage keine Patienten von der RV aufnehmen. Die Wartezeiten für diese Patienten betragen 6-8 Monate.(Stand 10.03.).


    Das wäre mir definitiv zu lange. Deshalb habe ich mich jetzt für die Klinik in Bad Waldsee entschieden. Der Ort liegt an einem See. Zudem ist es bis zum Bodensee nicht weit. So habe ich doch noch Wasser und Reha bzw. AHB. Bevor ich meinen Antrag abgeschickt habe, habe ich bei dieser Klinik angerufen und nach freien Kapazitäten für Juni gefragt. Da ist alles im grünen Bereich 🙃.

    Ich hoffe nur die Rentenversicherung spielt mit.


    Mir wurde von der RV übrigens nahegelegt, jetzt zu Corona-Zeiten im Umkreis von etwa 200km sich eine Reha zu suchen. (Stand 3.04.).


    Todtmoos ist bei mir in der Nähe. Der Ort liegt mitten im Südschwarzwald. Viel Natur und auch viele Wanderwege gibt es dort. Der Schluchsee ist nicht weit entfernt, so dass hier bestimmt auch kleine Ausflüge am Wochenende möglich wären. Wenn deine Kids dies lieben wäre es ja vielleicht doch eine Alternative.


    Vielleicht hast du ja trotzdem Glück mit einem Einspruch. Versuchen würde ich es.


    LG Hanka

    Wenn dein Leben kein Ponyhof ist, mach nen Zirkus draus!;)


    Eines Tages werde ich sagen: Es war nicht einfach, aber ich habe es GESCHAFFT!:thumbup:

  • Liebe Hanka , lustig😊 Ich wohne nicht so weit entfernt von Bad Waldsee🌸🌼

    Ja, mittlerweile zweifle ich schon wieder, ob es gut ist die Kinder mitzunehmen... Aber drei Wochen ohne zu dieser Zeit ohne Schule und Kindergarten? Da kann hinterher mein Mann eine Kur antreten, oder sich einliefern lassen 😁🤔... Ich würde auch 6-8 Monate warten notfalls... Ich rufe am Montag mal in der Klinik an und versuche dann eine Entscheidung zu treffen.

    Liebe Grüße von Christine

  • Hallo zusammen,


    ich wollte eigentlich auch an die Nordsee. Aber die Kliniken wurden aufgrund Corona von der Landesregierung konfisziert. Daher verschieben sich alle AHBs und Rehas :( Ich bin ab 26. Mai in Badenweiler im Schwarzwald und freue mich jetzt richtig drauf :)

    Hanka Bad Waldsee ist ein total hü sches Städtchen umgeben von toller Landschaft, viel Freude dort!

    Katastrophenschutz dann scheinst Du ja auch nicht weit vom Bodensee zu sein 😊 Schau doch mal in meinen Thread Wo sind die Bodenseekinder. Wünsche Dir eine gute Wahl!

    Liebe Grüße

    Jule

  • Hallo Jule2019

    Badenweiler ist ein schönes Örtchen. Das ist mir aber wiederum zu nah an meinem Wohnort. Viel Spass dort und gute Erholung.

    LG Hanka

    Wenn dein Leben kein Ponyhof ist, mach nen Zirkus draus!;)


    Eines Tages werde ich sagen: Es war nicht einfach, aber ich habe es GESCHAFFT!:thumbup:

  • Liebe Katastrophenschutz

    Das ist wirklich lustig🤭. Da kannst du mir ja Insider-Tipps geben😉.

    Wir haben übrigens eine Gemeinsamkeit. ... wir arbeiten in der gleichen Branche.

    LG Hanka

    Wenn dein Leben kein Ponyhof ist, mach nen Zirkus draus!;)


    Eines Tages werde ich sagen: Es war nicht einfach, aber ich habe es GESCHAFFT!:thumbup:

  • Jule2019 , konfisziert wurden die Rehaeinrichtungen nicht, es darf nur keiner dorthin. Das ist ein bisschen was anderes.

    SH und die Inseln sind dicht für alle außerhalb von SH.

    Selbst ich, als in SH großgewordene und jetzt in HH lebende darf die Landesgrenze nicht überschreiten. 😭

  • Liebe Katastrophenschutz ,

    ich hätte ab 20.05. nach Boltenhagen in die Strandklinik gekonnt, habe aber gleich mit der Klinik einen neuen Termin für August ausgemacht, das ging problemlos, auch mit der RV. Boltenhagen ist wirklich zum Kraft tanken. Ob dort mit Kindern erlaubt ist weiss ich nicht, letztes Jahr als ich dort war, waren keine Kinder. Vielleicht solltest Du aber doch überlegen alleine zu fahren? Es soll ja auch Deiner Gesundheit dienen. Mir fällt grade ein, in Boltenhagen gibt es außer der Strandklinik noch die Ostseeklinik, sie liegt etwas weiter hinten, vom Strand, da sind auf jeden Fall Kinder erlaubt, da war eine Kollegin von mir mit Kind. Zur Ostseeklinik gehört auch eine kleine Villa, in erster Reihe, wo Mütter mit Kindern untergebracht sind. Sehr tolle Lage. Ich kann aber nicht sagen über welche Träger das läuft.

    L.g.von Amy48