Austausch bei fortgeschrittener Erkrankung (zB unheilbar, palliativ, ohne Therapie), mein Blick auf mein restliches Leben

  • liebe Loewenzahn60 , eigentlich fehlen mir die Worte. Ich will dir nur sagen was fĂŒr ein toller Mensch du bist. Egal wie es dir geht machst du uns noch Mut. Von Herzen wĂŒnsche ich dir, dass man deine Schmerzen in Griff bekommt. Auch ich wĂŒnsche dir ein Wunder.

    Liebe GrĂŒĂŸe Silvi

  • Loewenzahn60

    Liebe Christa, nein das darf nicht sein. Du warst immer so tapfer und hast gekĂ€mpft. Es ist so unbegreiflich und mir fehlen die Worte. Diese Krankheit ist grausam und unfair. Ich wĂŒnsche dir von Herzen, dass man dir auf der Palliativstation die Schmerzen nehmen kann und doch noch ein Wunder geschieht.

    Leider geht es mir zur Zeit auch nicht so prickelnd und ich weiß nicht wie es bei mir weitergeht, da auch diese Chemo versagt hat. Aber ich war in Gedanken immer bei dir und werde es auch weiterhin sein.

    Sei ganz lieb gedrĂŒckt

    Uschi:hug:;(

  • Liebe Loewenzahn60


    Auch ich muss hier richtig weinen. Ja ich weiß ich habe mich schon oft damit beschĂ€ftigt und gefragt wie wird das sein wenn es einmal nicht mehr auszuhalten ist und ich hab grosse Angst davor. Meine Kinder sind soweit weg, werden sie mich einmal besuchen? Wie wird es dann mein Mann aushalten können und wie ich selbst wenn ich alle meine Aufgaben nicht mehr erfĂŒllen kann? Wenn ich dann hier lese dass wieder eine so tapfere Frau wie Du an ihre Grenzen kommt macht mich das unendlich traurig und wĂŒtend. Warum darf dieser Krebs immer wieder so unbarmherzig Familien zerstören und tapfere Frauen aus ihrem Umfeld reissen? Wir sind fast gleichaltrig und ich kann nachvollziehen dass du noch soviel vor hattest. FĂŒr mich bist du eine unwahrscheinlich starke Frau. Ich wĂŒnsche Dir von ganzen Herzen eine schmerzfreie Zeit auf der Palliativstation, lass Dich verwöhnen. Mögen Dich jeden Tag liebe Menschen besuchen die dir gut tun, damit du nicht allein sein musst. Ich werde auch jeden Tag an dich denken und hoffen dass Du dich immer mal ganz kurz melden kannst. Die Hoffnung bleibt immer und auch ich wĂŒnsche mir so sehr ein Wunder fĂŒr Dich und dass du noch eine Weile bei uns bleiben kannst. Ich drĂŒcke dich ganz dolle đŸ€—đŸ€—aus der Ferne und schick dir eine Sternschnuppe vorbei an dein Bett.

    Alles Liebe Blume59

  • Liebe Loewenzahn60


    ich wĂ€re in meiner letzten Lebensphase gerne so tapfer wie Du. Wie du dies in den letzten Monaten und Wochen, deine Schmerzen und Aussichtslosigkeit, bewĂ€ltigt hast, sollte den weniger kranken Menschen Ansporn sein und den sehr kranken Menschen Mut machen. Mut nicht so schnell aufzugeben, sondern so lange noch die Kraft da ist, auch kĂ€mpfen, fĂŒr sich persönlich zu kĂ€mpfen.


    Liebe Löwenzahn, ich wollte heute Abend hier einen Text reinstellen und nach Dir fragen wie es dir geht. Ich hatte die BefĂŒrchtigung, daß es keine guten RĂŒckmeldungen geben wird. Die ganze Woche musste, ich schon an dich denken. Schon im August/September war viel von deiner Kraft verbraucht.


    Deine Schwester ist fĂŒr Dich ein sehr grosse Hilfe. Sie wird dich jetzt in großer Liebe begleiten und es wird dir helfen. FĂŒr mich persönlich habe ich auch beschlossen, wenn es so weit ist, loszulassen und alle Schmerzmittel zu nehmen die es gibt.


    Ich wĂŒnsch dir bald, dass die Schmerzmittel endlich wirken und fĂŒr dich innere Entspannung eintritt, dass diese Hilfe kommt die du nun brauchst.

    Ich drĂŒck dich ganz fest. Den letzten Weg mĂŒssen wir alleine gehen, wir wissen es alle, doch fĂŒrchten wir uns so sehr davor.:hug:

    Dass du uns jetzt so offen alles mitteilst und uns teilnehmen lĂ€sst, ist wunderbar. Ich sage Menschen die mir zuhören können, meine Worte, meine Empfindungen. Danach ist es zu spĂ€t und ohne Bedeutung. Danke fĂŒr diese Chance.


    Sil

  • Liebe Loewenzahn60 , das ist sehr traurig, dass es dir so extrem schlecht geht. Ich hoffe sehr, dass man dich auf der Palliativstation gut auffĂ€ngt und versorgt. Trotzdem hofft man immer noch irgendwie auf ein Wunder.
    Alles Liebe, viel Kraft und nur das Beste fĂŒr Dich!
    Jojo

  • Liebe Loewenzahn60 . Es freut mich sehr dass Du einen Platz in der Palliativ bekommen hast. Dort wird sich gekĂŒmmert und man wird menschlich behandelt. Es tut mir so leid Deine Zeilen zu lesen. So sehr hast Du gekĂ€mpft. Aber wenn Du jetzt nicht mehr kannst und Deinen Weg ein StĂŒck weitergehst, dann ist das gut und richtig so. Du hast dem Forum unheimlich viel gegeben. Und es ist derzeit unvorstellbar das Du hier nicht mehr schreiben kannst. Aber es ist okay wenn Du loslĂ€sst. In meinem Herzen wirst Du weiterhin sein. :hug:

  • Liebe Loewenzahn60

    Stark wie eine Löwin hast du den Schmerzen getrotzt und dich gegen all die Qual gestemmt, die du durchleiden musstest. Unsere Krankheit ist erbarmungslos, hinterhÀltig und so ungerecht. Jetzt darfst du dich hingeben, umsorgen lassen, die Liebe deiner geliebten Schwester in dich aufsaugen. Wenn bei mir der Tag X kommt, dann will ich so stark sein, wie du es bist.

    Aus der Ferne schicke ich dir alles alles Gute und wĂŒnsche dir schmerzfreie Tage, liebe Menschen um dich und irgendetwas richtig Schönes heute,

    LG, Viviane

  • Ach meine liebe Loewenzahn60 , auch mich haben deine Worte erschĂŒttert und wie so viele hier, möchte ich dir ein paar Worte schreiben! Deine Entscheidung ist, nach allem was du durchgemacht hast, absolut nachvollziehbar! Ich wĂŒnsche dir ganz viele schöne Momente im Kreise deiner Lieben und freue mich, wenn ich hier ab und zu etwas von dir höre! Ansonsten bete ich fĂŒr ein kleines, großes Weihnachtswunder und Schmerzfreiheit fĂŒr dich! Sei ganz lieb gegrĂŒĂŸt!

  • Liebe Loewenzahn60 ,

    ich fĂŒhle mich so hilflos bei Deinen Zeilen und die TrĂ€nen fließen.;(

    Du bist so stark und tapfer. Deine Entscheidung, loszulassen und keine Qualen mehr auszuhalten, kann ich verstehen.

    Trotzdem wĂŒnsche ich Dir ein Wunder, damit Du noch eine Weile bei guter LebensqualitĂ€t auf dieser Erde weilen kannst. :*

    Erst einmal ist es wichtig, Dich von den Schmerzen zu befreien und da ist die Aufnahme in einer Palliativstation ein guter Weg. Ich hoffe, sie können Dir dort helfen und wĂŒnsche Dir alles Gute. :hug:

    Ganz liebe GrĂŒĂŸe Kylie 💙

  • liebste Loewenzahn60 , liebste Christa..


    Ich habe dir gerade schon direkt geschrieben..

    Es war zuletzt leider ein Dauerkreislauf mit den wiederkehrenden Infekten, die dir so viel abverlangt haben.😣


    Du weisst, du bist in meinen Gedanken.


    Ich danke dir fĂŒr unsere gemeinsame Zeit und ich werde dich nicht vergessen.


    Ich wĂŒnsche dir, dass du endlich Linderung erfahren kannst und ich bin sicher, die Kollegen kĂŒmmern sich intensiv um dich.


    Ich umarme dich.


    Deine

    Moko

  • Liebe Loewenzahn60 , ich bin traurig ĂŒber deinen Zustand und dankbar, daß du ihn uns mitteilst. Ich wĂŒnsche dir einfach nur Schmerzfreiheit und LebensqualitĂ€t. Du hast so lange gekĂ€mpft und gibst auch jetzt nicht auf, sondern gehst selbstbestimmt deinen Weg. Das Wunder, von dem du sprichst, wĂŒnsche ich dir von ganzem Herzen. Und liebe Menschen, die dich begleiten. Du bist eine ganz starke Frau!

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.

  • Loewenzahn60

    Liebe Christa,


    ich kanns nur immer wieder wiederholen, WIR ZIEHEN DAS DURCH! WIR GEBEN NICHT AUF!

    Die auf der Palliativen werden dich wieder auf Vordermann bringen, die dĂŒrfen im Grunde genommen alles was an Schmerzmitteln zur VerfĂŒgung steht auch geben. Palliativstation heisst auch, dass es dir wieder möglich ist nach Stabilisierung des Körpers nach Hause zu kommen. DAS IST DER PLAN! Dann ist auch die LebensqualitĂ€t wieder gegeben und du bist schmerzfrei.

    Ich hab es dir schon so oft geschrieben, wir 2 streben ein persönliches Treffen an und lassen uns BEIDE nicht unterkriegen. MÀdl, dich knuddle ich noch mal!
    Ich freu mich dass es jetzt endlich mit dem Bett geklappt hat und dir nun kompetente HÀnde auch helfen können.

    KĂŒsschen aus Wien

  • Hallo Loewenzahn60 ... ich bin wirklich sehr erschĂŒttert und auch ein wenig ehrfĂŒrchtig. Zum einem, weil du gerade soviel furchtbares durchmachen musst... zum anderen, dass du trotzalledem noch so stark bist, den anderen Menschen hier im Forum Kraft und vorallem Mut zu schenken. Ich habe deine BeitrĂ€ge immer gerne gelesen und mein grĂ¶ĂŸter Wunsch ist es, dass noch viele BeitrĂ€ge von dir folgen...đŸ€—.

    Löwenzahn ist im Volksmund auch eine Pusteblume. Wenn ich im FrĂŒhjahr oder Sommer eine finde, werde ich krĂ€ftig pusten und an dich denkenđŸŒŸđŸŒŸ.


    Alles erdenklich Liebe und Gute fĂŒr dich liebe Loewenzahn60  :hug:<3

  • Liebe Loewenzahn60 ,

    wir hatten nie direkt Kontakt, aber ich habe sehr viele Deiner BeitrĂ€ge gelesen, darum möchte auch ich hier schreiben, dass ich an Dich denke. Ich wĂŒnsche Dir jetzt erst einmal viele Momente des wieder-LĂ€cheln-könnens und wenn sie sie noch so klein sind, sie sollen jetzt im Vordergrund stehen.


    FĂŒhl Dich gedrĂŒckt. :hug:

  • Liebe Löwenzahn60,

    es ist furchtbar, wie Du leiden musst. Ich hoffe und wĂŒnsche Dir, dass Du bald von den Schmerzen befreit wirst. Möge ein Engelchen zu Dir kommen und Deinen Körper und Deine Seele beruhigen und heilen. Es ist gut, dass Du das alles schreibst. Das halten wir aus. Ich denke an Dich und umarme Dich. Sei ganz lieb gegrĂŒĂŸt von Gitti😇💕