Austausch bei fortgeschrittener Erkrankung (zB unheilbar, palliativ, ohne Therapie), mein Blick auf mein restliches Leben

  • .

    @MissLina92.Deine Zeilen zu lesen,sind so schlimm.Du hast dein leben noch vor dir.Dieser Sch ... Krebs,natürlich schaffen es welche,aber mal ehrlich wie viele Opfer fordert er oder hinterlässt soviel Spuren,die keiner wirklich will,aber wir ertragen es,weil wie stark sind.Wo ich jetzt im Krankenhaus war,die bauen sogar eine neue krebsstadion an ,weil die alte nicht mehr reicht.Die eine Schwester hat auch gesagt,die Zahl an auch jungen Menschen mit dieser Krankheit ist so gestiegen,das es vielen einfach nur Angst macht.Bleibe bitte stark,mir wahr es jetzt einfach ein Bedürfnis zu schreiben.Ich denke an dich .lg Lissy <3kämpfe für schöne Zeiten

  • Liebe MissLina92 Du bist noch sehr jung und musst soviel schon durch machen, aber verzage nicht so wie lissie geschrieben hat kämpfe für schöne Zeiten. Du darfst dein Glaube und deine Hoffnung nicht verlieren ,Wunder gibt es immer wieder, wenn dieser Weg nicht der richtige war , in Heidelberg kommt der richtige Weg daran solltest Du glauben.

    Nicht daran denken das dieses Weihnachten das letzte sein könnte, kämpfe um noch schöne Schmerzfreie Zeiten.

    Von mir bekommst Du viel Kraft zum durchhalten, Hoffnung, und Zuversicht.

    Liebe Grüße

    Klabautermann:hug:<3:hug:

  • Liebe MissLina92 , ich :hug: Dich vorsichtig und halte Dich eine Weile.

    Diese Krankheit ist ein echtes A... Du solltest Dein Leben noch vor Dir haben. Erhalte Dir Deinen Kampfgeist solange wie möglich.

    Ich sende Dir ein großes Paket mit Kraft, Zuversicht und Durchhaltevermögen und wünsche mir ein Weihnachtswunder für Dich :hug:

    Meine Gedanken sind bei Dir.

    LG Kirsche

    1-2-3-4 diesen Kampf gewinnen wir.
    5-6-7-8 das Schalentier wird platt gemacht!


    Alles wird gut - eine andere Option gibt es nicht!

  • MissLina92

    🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

    Liebe Carolin, so ein riesen Mist. Gib noch nicht auf. Du hast geschrieben, dass du Mitte Dezember einen Termin in Heidelberg hast. Denen fällt doch bestimmt noch was ein!

    Ich drücke dir fest die Daumen. 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

    Liebe grüße

    Caro

  • Liebe MissLina92 ,


    es tut mir sehr leid für dich, dass du schlechte Nachrichten bekommen hast und scheinbar die bisherigen Behandlungen nicht funktioniert haben.

    Aber es gibt die Option Heidelberg und ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass man da noch weitere Möglichkeiten sieht dir zu helfen.

    Ich sende dir eine Portion Kraft und Zuversicht von mir. Ich habe davon zur Zeit genug Vorrat und gebe dir gern etwas davon ab.


    Alles Liebe für dich!<3

  • Liebe MissLina92 , Carolin,

    es tut mir so wahnsinnig leid, dass die Chemo nicht anschlägt und Du in Deinen jungen Jahren erleben musst;(, aber bitte gib noch nicht auf. Heidelberg hat meist ein As im Ärmel und kann Dir hoffentlich helfen. Ich hätte es auch nicht gedacht und wollte meinen Termin gar nicht wahrnehmen, weil ich eigentlich in guten Händen bin und meine Klinik mit Heidelberg verwandt ist und zusammenarbeitet. Aber im Nachhinein hat es sich für mich gelohnt, weil sie meine Lebermetastasen (unzählig viele und gesamter Leberlappen voll) mit der empfohlenen Xelodatherapie zum Rückzug gebracht haben.

    Ich wünsche Dir so sehr, dass sie auch für Dich einen guten Plan haben und drücke Dir so sehr die Daumen. Wartest Du noch auf den Termin oder wurde Dir schon einer genannt?

    Ich wünsche Dir alles Liebe, Andrea

    🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼

  • Liebe MissLina92 ,

    es tut mir so leid, daß Caelyx den Progress nicht aufhalten konnte.:rolleyes:

    Ich wünsche Dir sehr, daß die Ärzte in Heidelberg eine wirksame Therapie für Dich finden und sende Dir ein ganz großes Mut- und Kraftpaket zu. :hug:

    Ganz liebe Grüße Kylie :*

  • Liebe Carolin MissLina92


    Für mich ist auch schwierig die richtigen Worte zu finden. Was du jetzt und schon seit geraumer Zeit durchmachen musst, ist Folter pur. Meine Daumen waren gedrückt, das Wunder ist nicht geschehen, wir hofften beide darauf.


    Deine Freunde und Familie muss jetzt für dich da sein. Hast du noch die Kraft fort zu fahren ? Vielleicht eine schöne Städtetour ? Mein Mann und ich waren im Oktober für eine Woche in Hamburg, mir hat dieser Tapetenwechsel so gut getan, habe alles genossen und meine Krankheit vergessen.


    Wir beide sind realistisch, Heidelberg ist die Minichance, nehme sie an. Das Wundermittel gibt es vermutlich nicht, aber dir ist es schon länger klar.


    Liebe Carolin, ich denke an Dich, was ich in den letzten Wochen häufig machte, ich schicke dir mentale Kraft. :hug:


    Sil

  • Liebe Loewenzahn60 !


    Gerade erst habe ich deine Posts gelesen. Es tut mir unendlich leid, dass du keine Kraft mehr hast. 😭


    Aber du hast so lange, so tapfer gekämpft und das ohne Ruhepause. Da kann ich dich gut verstehen.


    Ich wünsche dir, dass du auf der Palliativstation liebevoll umsorgt wirst und die dich für dein gewünschtes kleines Wunder aufpäppeln. Weihnachten zu Hause, das wäre doch wirklich schön. 🎄


    Noch viel mehr wünsche ich dir, dass du keine Schmerzen mehr ertragen musst und dahingehend gut eingestellt wirst oder hoffentlich bereits bist.


    Du bist hier im Forum trotz all deiner eigenen Probleme immer für alle da gewesen. Vielen Dank dafür! Du bist ein besonderer Mensch!


    Ich bewundere deine Stärke. Der Entschluss loszulassen ist ganz sicher nicht leicht gewesen. Und ihn dann auch noch hier niederzuschreiben, das ist sehr, sehr mutig.

    Und ich Danke dir dafür.


    Ich wünsche dir von Herzen einen schmerzfreien und friedvollen Gang über die Regenbogenbrücke, wenn es so weit sein wird.


    Fühl dich noch einmal vorsichtig gedrückt! 🤗

    Traurige Grüße

    Birgit

  • Liebe MissLina92 , deine Zeilen lese ich mit großer Bestürzung...du bist noch so verflixt jung. Du schreibst sehr sachlich über deinen Zustand, doch ich bin sicher, innerlich sieht es bei dir ganz anders aus. Es ist leichter gesagt als getan, doch du solltest die Hoffnung nicht aufgeben, Heidelberg ist eine Option, das zumindest wünsche ich dir. Und bitte...mach einen Schritt nach dem anderen...der nächste ist Heidelberg, bitte nur bis dahin denken. Du bist in meinen Gedanken, ich schicke dir eine liebe Umarmung:hug: und gebe dir von meiner Kraft ein ordentliches Paket ab.

    Liebe Grüße

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.