Danke sagen!

  • Hallo ihr Lieben,


    Liebe Mohnblume , liebe Mosicha , liebe Pschureika , liebe BirgitDoT , liebe Klabautermann und liebe Kylie  <3,

    vielen Dank das ihr an mich gedacht habt, Danke für die lieben Wünsche, auch wenn ich gar nicht mehr aktiv bei euch bin.
    Aber das letzte halbe Jahr war nicht Ohne. Aber meine Mama ist jetzt auch durch mit Chemo, am Mittwoch kommt OP und dann noch die Bestrahlungen. So hat mich der doofe Krebs eben auch noch imGriff, wenn auch nur psychisch. Meine Ergebnisse vom Gentest bekomme ich erst im September.
    Trotzdem will ich nicht meckern, am 1. Juli bin ich 3 Jahre krebsfrei . So schnell vergeht die Zeit. Durch euch und eure Hilfe habe ich das erste Jahr gemeistert, ihr wart mein Beistand, meine Unterstützung, mein Halt. Das werde ich nie vergessen !

    Ich wünsche Euch allen hier die besten Therapien, Durchhaltevermögen, Kraft und am Ende ein langes Leben.

    Alles ist möglich, vergesst das nicht.

    Meine Mama hat das jetzt so stark bewiesen, mit 75Jahren, G3, triple neg. LK Metas von 7cm, also das volle Programm, aber ohne zu meckern durchgezogen. Also Kopf hoch, Ihr alle, die noch am Anfang oder mittendrin stecken, ihr wollt Leben, das ist das Ziel und dafür kõnnt ihr so viel ungeahnte Kraft mobilisieren, was man oft nicht für möglich gehalten hätte.


    Liebe hase14 , Danke auch für deine Wünsche. Ja wir sind nicht sehr weit voneinander entfernt. Meine Behandlung läuft über das Brustzentrum W./Q. .Falls du noch weitere Fragen hast, schreib einfach. ;)


    :hug::hug::hug:Ich denke an Euch :hug::hug::hug: