peppels199 - Neu hier...Zungenkrebs...... starke Nebenwirkung Mundschleimhautentzündung

  • Hallo Zusammen,


    mich hats auch erwischt, ich habe Zungenkrebs. Im Februar wurde ich operiert, meine halbe Zunge wurde entfernt und mir einem Unterarmlappen ersetz und meine Lyphknoten wurden mir entfernt, da sie 2 Metastasen hatten. Die OP hat 10 Stunden gedauert, ich habe alles gut überstanden und es ging mir nach 5 Wochen wieder super, konnte normal essen und sprechen. Dann bekam ich 33 Bestrahlungen und der Horror fing an. Ich bin seit 8 Wochen fertig mit den Bestrahlungen und bis heute ist keine Besserung in Sicht, mein Mund ist immer noch entzündet und das schlucken tut mir weh. Gibt es jemanden der auch solche Erfahrungen gemacht hat und der sich gerne mit mir austauschen möchte. Langsam verliere ich echt den Mut zu glauben das es wieder einigermassen normal wird.


    LG

  • Hallo peppels199

    Willkommen hier im Forum, der Grund dafür ist gewiss nicht schön, war dein Krebs HPV pos? Ich kann nur von meinem Schwiegervater berichten , er hatte als Nichtraucher, Nichtrinker und HPV neg ein Zungengrundcarzinom, nach der Bestrahlung war das Essen zuerst auch sehr schwierig wegen den Schmerzen und fehlendem Speichel, er hat Bepan..... Mundspüllösung benutzt sehr viel saure Bonbons gelutscht und erst mal hochkalorische Flüssignahrung zu sich genommen, es wurde mit der Zeit wesentlich besser VG SONNE

  • peppels199

    Herzlich Willkommen!..trauriger Anlass...Deine Anmeldung hier 😔


    Ich habe keine Ahnung...aber als ich Deine Nachricht las, ist mir AloeVera Ursaft eingefallen..Damit den Mund spülen..

    Wäre vielleicht eine Option..

    Alles Gute für Dich..hoffe, dass Du ganz bald eine Lösung findest! :hug:

  • Liebe peppels199,


    zuerst einmal möchte ich Dich herzlich im Forum der FSH begrüßen. Es ist besonders bitter, wenn nach einer erfolgreichen OP die fortlaufenden Behandlungen, wie bei Dir, solche Nebenwirkungen verursachen, die Dich so sehr beinträchtigen und verzweifeln lassen. Ich wünsche Dir sehr, dass Du hier weiter gute Tipps bekommst und dass sich rasch Deine Lebensqualität verbessert. Ein guter Austausch in unserem Forum hat schon bei vielen Foris kleine Wunder vollbracht und genau das wünsche ich mir für Dich.

    Ich schicke Dir jedenfalls ein großes Paket an Zuversicht und Geduld und drück die Daumen.


    Schau vielleicht mal hier: weitere Krebsarten

    Liebe Grüße Monalisa


    Mitglied des Moderatoren-Teams


    Einmal editiert, zuletzt von Maia ()

  • Hallo, ich hatte zwar einen anderen Krebs gehabt aber ich hatte auch diese dolle Nebenwirkung mit der Mundschleimhaut. Meine Mundschleimhaut war sehr entzündet, mir wurde die Mundspülung Ald .. med von den Ärzten mitgegeben/empfohlen.

    :thumbup:Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen!:thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von Alice ()

  • Hallo peppels199,


    als stille Mitleserin ist mir sofort Dein Beitrag aufgefallen. Ich hatte Speicheldrüsenkrebs und hatte 30 Bestrahlungen. Mein Mund, mein Rachen und Speiseröhre/Luftröhre, alles war kaputt. Ich kenne Deine Qualen also. Ich konnte keine Bonbons lutschen und Bep...Lösung brennt heute noch, dass mir die Tränen laufen. Ich habe es mir Brühe und Sahne gemildert. Bitte verliere nicht den Mut, es wird besser!

  • Liebe peppels199,

    ich möchte Dich in den Arm nehmen und Dir sagen, dass hoffentlich bald alles wieder gut wird. ❤️

    Ich nehme zur Zeit eine spagyrische Mischung nr. 1. Darin sind Arnika, Thymian, Salbei u.a. Enthalten. Das hat mir meine Onkologin, die auch Heilkundlerin ist, verschrieben. Es hilft mir. Es ist aber etwas scharf. Ich weiß nicht, ob es für Dich hilfreich ist. Ich möchte es trotzdem hier anbringen. Diese Mischung ist homöopathisch. Ich weiß, dass es dazu viele Diskussionen gibt. Mir hat die Mischung sehr geholfen. Beginnende Entzündungen waren schnell abgeheilt. Ich wünsche Dir baldige Linderung Deiner Beschwerden und wünsche Dir alles Liebe und Gute. Liebe Grüße von Gitti:hug::saint::*

  • Hallo peppels199 ,

    mein Lebensgefährte hat auch Zungengrundkrebs und soll nächste Woche operiert werden. Da Du die OP gut überstanden hast, wollte ich gerne wissen, in welchem Klinikum die stattgefunden hat. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir kurz antworten könntest, da wir gerne ein Zweitmeinung einholen möchten.

    LG

    Toffini

  • Alecto

    Hat den Titel des Themas von „Neu hier...Zungenkrebs...... starke Nebenwirkung Mundschleimhautentzündung“ zu „peppels199 - Neu hier...Zungenkrebs...... starke Nebenwirkung Mundschleimhautentzündung“ geändert.