Gestern Diagnose Metastasen, heute Diagnose Rezidive - wie tief kann der Abgrund sein?

  • Liebe Kessu ,

    ich habe eben erst von deinem Fibroadenom gelesen, Glückwunsch! Aber die Panik vor der Befundbesprechung ist immer wieder schrecklich.

    Warst du schon beim Urologen und beim Neurologen? Alles im grünen Bereich, hoffe ich?

    Ich wünsche dir ein paar wunderschöne Tage an der Nordsee!

    LG Katzi64

  • Hallo liebe Katzi64 , ja, das warten auf die Befunde ist echt grausam, aber das weißt du ja leider auch. Beim Urologen alles gut, Harnleiterschiene ist raus und Harnwegsinfekt dank Antibiotikum erstmal auch, hoffen wir, es bleibt so. Beim Neurologen wurde eine Neuropathie im linken Bein festgestellt, daher die Schmerzen beim Laufen, soll jetzt mal für 4 Wochen Schmerzmittel nehmen, um den Nerv zu beruhigen. Ich hoffe, Dir geht es auch so weit gut, habe festgestellt, wir wohnen ja in der gleichen Stadt, also winke ich mal rüber.

    Lg Kessu :hug:

  • Liebe Viviane1968 lieben Dank für deine umsorgenden Gedanken :hug:. Die letzten Wochen waren bescheiden, statt Karneval an der Nordsee bin ich im Krankenhaus gelandet und brauchte bis zum letzten Wochenende, um wieder auf die Beine zu kommen, aber jetzt geht es wieder besser und ich halte mich da wirklich an dein Motto, das Leben zu leben und nicht die Krankheit, wenn sie mich lahmlegt, muss ich mich da rauskämpfen und wenn es so wie jetzt gut läuft, das Leben genießen. Falls Sarkom und/oder Corona uns lässt, versuchen wir über Ostern wegzufahren. Ansonsten wickel ich gerade mein altes Leben ab, heute ist neuer Schwerbehindertenausweis mit 100% unbefristet Plus G und B gekommen und ich warte darauf, dass ich in die Arbeitsunfähigkeit gehe. Hoffe, Dir geht es soweit gut und wir können uns dem Leben leben widmen. Wahrscheinlich ist nächstes CT Ende April, hoffe, bis dahin endlich mal Ruhe zu haben :rolleyes:. Lg Kessu

  • Liebe Viviane1968 , wie geht es dir? Liebe Kessu , warum warst du denn im Krankenhaus? Da bin ich mal kurz in Reha und bekomme nix mehr mit. Bin seit gestern wieder zu Hause und muss morgen wieder arbeiten 😒. Dieses direkt in den Alltag katalputiert werden ist schon komisch.

    LG Jojo

  • Kessu


    Ich bewundere gerade deine Einstellung und natürlich auch das die Lungenmetas die Flucht ergreifen 👍🏻


    ✊🏻✊🏻 Die bekommst du zur Unterstützung für das Letrozol und das Bestrahlung und eine weitere op Dir erspart bleiben.

    Liebe Grüße

    Biggi

    _______________________________________________________


    Das Wesentliche ist für manche Augen unsichtbar!

  • Oh liebe Jojo2019 ich bin ganz baff, dass deine Reha schon vorbei ist, gefühlt haben wir gerade erst geschrieben, dass es nun los geht. Hoffe, Du konntest dich gut erholen und hattest eine schöne Zeit. Gleich wieder arbeiten ist echt ein strammes Programm, schade, dass du nicht noch ein paar freie Tage bekommst. Ich hatte plötzlich hohes Fieber, starke Schmerzen und miserable Nieren- und Leberwerte und Kreislauf hatte sich verabschiedet, Ursache konnte keine gefunden werden, nach 36 Stunden war alles wieder weg, Blutwerte nach 1 Woche auch wieder ganz ok. Hatte dann noch 1 Woche so starke Übelkeit, dass ich kaum etwas essen konnte, kein Medikament hat geholfen, seit dem Wochenende ist es wieder besser. Vermutung war, Verwachsungen oder Vernarbungen im Magen-Darm-Bereich und dass es vom Letrozol kommt, habe nun starke Hitzewallungen und die Cholesterinwerte gehen davon hoch, Leberwerte sind auch etwas durcheinander. Aber es hilft ja nix, Augen zu und durch ... 8) Lg

  • BiggiL , nein. Keine Wiedereingliederung. Ich hab ja vor der Reha wieder gearbeitet und bin somit auch arbeitsfähig entlassen worden. Ich hab ja gedacht, dass ich schon richtig fit bin. Die Reha hat mir gezeigt, dass dem nicht so ist. Habe einen Tipp bekommen wegen meiner Gelenkschmerzen und werde es probieren.

    LG Jojo

  • Kessu , du machst ja Sachen.... bitte pass gut auf dich auf! Ich habe wegen meiner Gelenkschmerzen Equin... empfohlen bekommen und werde das jetzt ausprobieren. Werde dann berichten. Jetzt erhole dich mal gut!