Gestern Diagnose Metastasen, heute Diagnose Rezidive - wie tief kann der Abgrund sein?

  • Mensch Kessu , was schreist du auch immer HIER! Unklare Raumforderungen. Na prima. Das braucht kein Mensch, dabei sollte es doch nach der OP erstmal gut sein ☹️. Seufz, hoffentlich gibt es nach dem CT Entwarnung. Ich drücke dir sooooooo die Daumen. Jetzt wieder diese Warterei, Mist. Versuche dich so gut es geht abzulenken, gönn dir was Gutes, lese etwas nettes, geh lecker essen oder oder oder. Fühl dich ganz doll gedrückt :hug: LG Jojo

  • Ach liebe Kessu ,


    was ist das denn schon wieder? Ich hoffe, deine Gyn hat sich verguckt und das ist nur Luft oder sind harmlose "Flüssigkeitsreste" von deiner großen OP, denn da ist wahrscheinlich noch nicht alles abgeheilt.

    Auch meine Daumen:thumbup: sind gedrückt, dass das CT nichts Aufregendes zeigt, ich werde fest an dich denken!


    Liebe Grüße und alles, alles Gute,

    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Danke an alle für die Aufmunterung und die :thumbup:, fürchte, ich werde sie brauchen. Das haut mich gerade so um, weil ich eigentlich nur zur Blutabnahme und für neues Rezept bei der Gyn war und sie dann spontan meinte, ich schaue noch mal im US. Und dann gleich sowas, so unvorbereitet ||. Nächsten Dienstag habe ich ja eh mein planmäßiges CT, das Befundgespräch erst 1 Woche später. Also 2 Wochen warten, wobei ich es im Moment lieber gar nicht wissen will. Was für ein Sch... ;(

    Danke euch :hug:

  • Liebe Kessu

    ich habe aufgehört, mich verrückt zu machen, weil ich mir damit schon enorm viel Zeit selbst vermiest habe. 10min pro Tag Angst und Sorge sind OK, danach aber ist es wichtig, sich abzulenken und was andres zu tun und versuchen, dem Tag was Schönes abzugewinnen. es ändert nichts am Befund in 2 Wochen, wenn du jetzt 2 Wochen lang Panik schiebst. 12h vorher reicht völlig. Ich hoffe, dass da nichts Arges ist, du hattest eine RIESEN OP, da wird auch viel vernarbt und durcheinander sein in deinem Bauch. Also zuerst einmal abwarten, wenn nicht einmal die Ärztin sagen kann, was es ist.


    Alles Liebe,

    Viviane

  • Liebe Kessu ,

    auch ich drücke dir die Daumen für einen harmlosen Befund. 2 Wochen Wartezeit sind ja ganz übel. Sowas kenne ich auch, ist wirklich keine schöne Zeitspanne, wenn ein unklarer Befund im Raum steht.

    Ich drücke dich ganz vorsichtig und schicke ein großes Paket mit Kraft, Zuversicht und auch Glück!

    LG Katzi64

  • Liebe Kessu .Kannst du nicht eine kurze Flucht antreten? Mit deinem Mann? Und wenn er nicht frei bekommt, dann vielleicht am WE? Einfach ein kleiner Ortswechsel? Auch wenn es wieder unvorbereitet kam, sei froh, dass deine Ärztin so gründlich ist. Die Warterei müsste nur nicht sein. Es hat hoffentlich einen ganz harmlosen Grund. Denke ganz doll an dich!

  • Jojo2019 wir haben unsere Flucht fürs WE zwischen CT und Befundbesprechung geplant, war heute schlechtes Timing :rolleyes:.

    Viviane1968 das war auch mein Plan, nachdem ich den ersten Schock überwunden hatte, musste dann nur leider meinen Mann damit überrumpeln und nachdem wir zusammen ;( haben, versuchen wir jetzt bis zum 28. Schönes zu machen.

    Pschureika ich habe gerade gelesen, dass Du auch in der Situation der Unklarheit und des Wartens steckst, ach Mensch, drücke Dir alle :thumbup:.

    Allen anderen auch lieben Dank. Morgen wieder 👸 richten und weiter kämpfen. Jetzt erst mal Pizza beim Lieblingsitaliener 🍕😏

  • Richtig so! Genießt die Pizza beim Lieblingsitaliener Kessu , freu dich auf die nahende Flucht nach dem CT, richte dein Krönchen und versuche dir ein wenig Normalität im Ausnahmezustand zu bewahren.

  • Liebe Kessu , 2 Wochen Wartezeit zum Herausfinden, wer bei Dir unerlaubt Raum fordert. Das ist eine lange, sehr unschöne Zeit. Gut, dass Du ein Ablenkungsprogramm geplant hast!

    Ich sende Dir ein großes Kraft-Zuversicht-Durchhaltevermögen-Paket und drücke die Daumen für eine harmlose Erklärung :thumbup::hug:

    1-2-3-4 diesen Kampf gewinnen wir.
    5-6-7-8 das Schalentier wird platt gemacht!


    Alles wird gut - eine andere Option gibt es nicht!

  • Liebe Kessu ich drücke dir so doll ich kann die Daumen 👍🍀👍♥️

    So eine lange Wartezeit ist ganz arg schlimm 😔 irgendwie denke ich es ist sehr gut das deine Ärztin mal eben einen Ultraschall gemacht hat denn so bist du gut unter Kontrolle und im Falledas was gefunden wurdeeszeitig ist u d von der anderen Seite denke ich verdammt noch eins was soll das denn jetzt das du schon wieder Angst haben musst das ist nicht fair . Ich schicke dir ganz viele 🎈 mit mit und Kraft u d drücke dir ganz arg die Daumen

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Liebe Kessu , noch bis Dienstag? 😔 Drücke dir so die Daumen für ein GUTES Ergebnis. Versuche das WE entspannt anzugehen. Die Ablenkung sollte Programm sein. Doch ich wollte wissen, wie es DIR geht. Mit der Arbeit geht es. Eine Woche hab ich mein Kind betreut, dann war es erkrankt und ich bin in den Kindergarten. Das war ja toll. Diese Woche hab ich zwei Vertretungen gemacht. Einmal Grundschule (war toll) und einmal Gesamtschule (hat mir gar nicht gefallen). Zu groß, Kinder stark pubertierend. Heute brauchte ich nicht und ich hab mich nochmal hingelegt. Das tat so gut! Es schlaucht schon sehr, doch ich beiße mich durch. Heute vor drei Wochen hab ich den Antrag zur Reha eingeworfen. Habe noch keinen Bescheid.
    GLG Jojo