Frage zu Brust abtasten, Zyklus

  • Hallo Ihr Lieben,

    ich habe "Beratungsbedarf".

    Ich habe vor 8 Monten bei der Borsorge noch den Brust-US erhalten, hatte vor 1 MonatCT Thorax und vor 2 Wochen noch das Abtasten der Brust bei der Gyn (Vorsorge) - ich komme ja aus einer anderen "Krebsregion". Mir fällt auch sonst beim Abtasten nie was auf.

    Nun habe ich vor 2-3 Tagen an der rechten Brust Schmerzen gehabt und Verhärtungen gespürt. Da fand ich das Gewebe bes. an einer Stelle kotig. Mich hst der Schmerz eher an "Milchstau beim Stillen" erinnert. Heute ist es schon etwas besser.

    Da ich heute meine Tage bekommen habe- ist das "einfach mal normal"?

    Und wenn das nach der Blutung weg ist, einfach zu ignorieren?

    LG

    Mia

  • Mia1981 Am besten tastest du nach deiner Periode deine Brust. kurz davor, wie bei dir jetzt, ist die Brust immer etwas fester. Manche Frauen haben in der Zeit sogar Spannungsschmerzen. Ich hatte auch oft Zysten in der Brust, die nach einiger Zeit dann wieder verschwunden sind. Beobachte das Ganze noch ein bisschen, wenn es dich zu sehr beunruhigt, lass deinen Gyn mal abtasten und ggf. eine Sonographie machen. Aber so wie du es beschrieben hast, sind das ganz normale Beschwerden kurz vor den Tagen. Sei lieb gegrüßt Baybsie

  • Liebe Mia1981 ,

    ich bin ganz bei baybsie. Bin zwar keine Ärztin, aber das was Du beschreibst, hört sich für mich normal zur Periode an. Beobachte die Stelle nach der Periode, sollte die Stelle nicht lockerer werden würde ich dann zur Gyn. gehen. Nach der Ferndiagnose;) glaube ich aber, dass es normale Veränderungen im Monat sind.

    Alles Liebe!

  • Liebe Baybsie und liebe Kleeblatt69

    Eure Antworten beruhigen und unterstützen mich. Bisher kannte ich Brustschmerzen nur von den Schwangerschaften und Stillzeiten, daher habe ich lieber nachgefragt. Wenn ich immer noch etwas Verhärtetes nach der Periode fühle fahre ich zur Gyn, aber ansonsten....- ehrlich gesagt, bin ich froh, wenn ich eher weniger als mehr Arztbesuche habe.

    Lieben Dank

    Mia

  • Liebe Mia1981

    ich taste schon jahrelang regelmäßig meine Brüste ab. Das mache ich immer eine Woche nach Ende meiner Periode (hat mir so auch mein Gyn empfohlen). Hatte in der Vergangenheit auch schon kleine Knoten ertastet, die harmlos waren und auch wieder von alleine verschwunden sind. Ich bin da teilweise echt reingeschossen und gleich zum Arzt gerannt, da ich im Bekanntenkreis einige BK-Fälle hatte. Mit den Jahren bin ich da ruhiger geworden. Laut meinem Gyn kann es das immer mal wieder geben (z.B. durch Stress, Hormonschwankungen, etc.).


    Ich will damit aber auf keinem Fall zur Leichtfertigkeit aufrufen! Bei komischen Bauchgefühl oder Unsicherheit würde ich Jedem empfehlen es beim Gyn abklären zu lassen!


    Denn genau so durch das Selbstabtasten habe ich meinen Tumor selber entdeckt.

    Dieses Jahr im März hatte ich einen Mini-Knubbel in der rechten Brust ertastet. Ich beschloss diesen zu beobachten (ich muss dazu sagen in der Vergangenheit war an dieser Stelle nie was gewesen).

    Im April dann der Schreck: dieser Knubbel war größer geworden! Mein Bauchgefühl sagte mir, dass das kein gutes Zeichen sein kann. Drei Tage später war ich dann beim Arzt und hatte ich Gewissheit😔.

    Und nun bin ich hier.


    Ich schließe mich da meinen Vorrednerinnen an. Falls nach deiner Periode noch etwas wäre und du dir unsicher bist, dann würde ich es abklären lassen. Ich drücke dir die Daumen, dass es etwas harmloses ist👍🏻👍🏻.

    Liebe Grüße

    Hanka

    Wenn dein Leben kein Ponyhof ist, mach nen Zirkus draus!;)


    Eines Tages werde ich sagen: Es war nicht einfach, aber ich habe es GESCHAFFT!:thumbup:

  • ratlos

    Wer über die Menopause hinaus ist, kann tasten wann er bzw. sie will.

    Am besten überlegt man sich einen festen Tag im Monat (z. B. immer den 1.),dann vergisst man es nicht so leicht.

    Und nochmal der Hinweis auf mammacare! Die Methode finde ich gut!

    VG S.

    Gibt dir das Leben Zitronen, dann frag nach Salz und Tequila! 8)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Alice ()