Bin neu hier

  • Cathianna ja habe jetzt geschlafen jetzt ist mir so übel und irgendwie kommt es mir so vor als ob mein Bauch aufgebläht ist... Hab auch schon ordentlich getrunken und auf Toilette geh ich auch.

    Dir wünsche ich gute Besserung und drücke Dir die Daumen das es Freitag stattfindet kann.

    Ganz lieben Gruß Ramona

  • Hallo Monalisa76 ,


    wenn dir jetzt übel ist, solltest du gleich etwas dagegen nehmen. Ich hoffe, du hast entsprechende Medikamente. Sonst gleich noch heute oder morgen dort melden und dir ein Rezept geben lassen. Ich habe den Fehler bei meiner ersten EC gemacht, dass ich nicht gleich etwas gesagt habe. Zur zweiten EC war ich dann besser versorgt. Zwar war die Übelkeit nie wirklich weg, aber besser erträglich. Aber die schlimme Übelkeit am ersten Tag hatte ich immer. Fing ein paar Stunden nach der Chemogabe an und hörte nachts gegen 2 Uhr auf. War immer in etwas das gleiche Zeitfenster. Hoffe, dass es bei dir nicht schlimmer wird✊✊

  • Hallo Monalisa76 bei uns gabs das Medikament gegen Übelkeit auch per Infusion. Das sollte bis zu 3 oder 4 Tage halten. Für zuhause hatte ich Rezepte für MCP Tabletten und stärkere (Blue...) mitbekommen. Die sollte ich nehmen, wenn mir trotzdem übel war. Damit bin ich nach der 1. EC zu sparsam umgegangen. So nach dem Motto: Habe ja so viel intus, dann lieber nicht noch mehr. Der Arzt und die Schwestern meinten aber, es wäre besser, gleich ausreichend davon zusätzlich zu nehmen, damit die Übelkeit im Keim erstickt wird sozusagen.

    War die nächsten Male auch besser dann. Mir war schon noch latent übel, aber es ging.

  • Monalisa76

    schön, dass Du es erstmal geschafft hast, bei der Übelkeit gibt es zum einen das Cortison (ausschleichend) und noch zwei weitere sowie einen genauen Medikationsplan, wann Du was nehmen kannst....ruf doch im BZ/Chemozentrum an und frag, was Du nehmen kannst, ich hatte auch mit Übelkeit zu kämpfen und durfte dann die Medikamente umstellen und öfter nehmen....bitte quäl Dich nicht unnötig, einfach nachfragen.

    Mir hat noch geholfen; eher bitter als süß, eher kalt als warm, frischer Inger, lutschen, kauen oder als Tee kochen, dazu Bitterstoffe, die kann ich Dir bei Bedarf über PN(persönliche Kommunikation) schreiben.


    sooooo, ALLES lIEBE UND TOITOITOI

    Du musst Dir schon selbst Konfetti in Dein Leben pusten. 8) (visual statements)


    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben. (Alexis Carrel)


    Wer ins kalte Wasser springt, taucht ein in ein Meer voller Möglichkeiten. (finnisches Sprichwort)

  • SanniKa ja hab auch was per Infusion bekommen..... Aber wirkt nicht wirklich. Hab schon meinen Mann angerufen das er mir aus der Apotheke was mit bringt. Ist echt scheiße so........ So hatte ich mich am nächsten Tag wenn ich mal zu tief ins Glas geschaut habe gefühlt. Hoffe er kommt bald nach Hause. Und für das nächste Mal weiß ich das ich mir was verschreiben lasse.

  • Monalisa76

    Danke :* was du auch gegen die Übelkeit probieren könntest, ist Ingwerwasser. Einfach Ingwer mit heißem Wasser übergießen und über den Tag verteilt trinken....


    Moni13

    Danke für deine lieben Wünsche :hug: bei uns wird auch bei Erkältungen die Chemo gegeben. Die Leukozyten dürfen halt nicht zu niedrig sein. Bin ganz optimistisch das es klappt :thumbup:

  • Liebe Monalisa76 ,

    aber bitte nicht einfach ein frei verkäufliches Medikament aus der Apotheke ohne Rücksprache mit dem Onkologen nehmen. Es gibt Medis, die sich nicht mit der Chemo oder den zusätzlichen Medikamenten, die Du zur Chemo bekommen hast, vertragen.

  • Werde mal wieder meine MCP Warnung hissen, achtet auf die Packungsbeilage und nehmt nicht mehr als da steht im vorgegebenen Zeitraum.


    🎌🎌🎌


    Die können garstige dauerhafte neurologische Nebenwirkungen verursachen. Mein Neurologe, Migräne Guru, verschreibt die nur im aller äußersten Notfall. Chemo ist sicher so ein Notfall, aber haltet euch an die Dosierung.


    Nehmt zusätzlich die Lutschtabletten, oder Dim....

    Ich war streckweise etwas bekifft vom dim..., habe mich damit aber sicherer gefühlt.