Ich habe eine Frage

  • Hallo ihr lieben,


    ich hatte anfang September eine Entfernung eines Knoten in meiner Brust... Er war wohl auffällig und ich sollte ihn entfernen lassen. Stanzen ergab kein eindeutiges Ergebnis. Raus kam dann doch nur ein fibroadenom. Wir waren natürlich alle erleichtert...!! Nach der OP hatte ich keine Beschwerden Narbe alles gut verheilt... Jetzt habe ich seit paar Wochen wieder an einer anderen Stelle einen Knoten fühlt sich an wie ein Stein... Ist aber auch in der Nähe vom Brust OP Feld aber nicht an der Stelle wo das fibroadenom lag... Dazu kommen zwischendurch Schmerzen in der Brust so ein Druck ziehen bis in die Achsel da an der Seite schmerzt es... War jetzt die Tage beim gyn Knoten bzw was auch immer es ist ist tastbar aber im ultraschall ist nichts zu sehen... Die Ärztin hat lange geguckt und meinte in 6 Monaten soll ich wieder kommen... Könnte man denn nicht narbengewebe oder irgendwas im ultraschall erkennen? Woher kommen diese plötzlichen Schmerzen?.... Der Termin war irgendwie so unbefriedigend... Habt ihr eine Idee? Ich danke euch im voraus. Lg☺️

  • Eine Überweisung bekommst Du auch von Deinem Hausarzt. Ich war nie bei einer Gyn und habe alle Überweisungen/Einweisung von

    meinem Hausarzt schreiben lassen. Er hat mir auch die Fäden gezogen etc. Wenn Du keinen hast, dann mach Dir einen Termin bei einer anderen Gyn, da wäre ich mir selbst sehr nah und würde das geklärt haben wollen.

    Grüsse

    Alys

  • Ja dann werde ich das machen...danke euch! Bin mir immer so unsicher und will die Ärzte nicht nerven... Man hätte ja eigentlich auf dem ultraschall was sehen müssen...und wenn da nur irgendwas angeschwollen ist was sich so anfühlt wie ein Knubbel aber wie gesagt sie sieht nichts und dann war das thema durch...

  • Also manches sieht man nur mit Sono. Manches nur mit Mammo. Manches nur im MRT.

    Und es ist Dein Leben und Deine Gesundheit und ICH würde mir keine Gedanken um "ich nerve" machen.

    Ich würde das so lange untersuchen lassen, bis es sich für mich gut anfühlt. Und das tut es ja für Dich nicht.

    Also los. Knoten ist Knoten, wenn da was tastbar ist....dann würde ich unbedingt wissen wollen WAS das ist.

    Kann harmlos sein und davon gehen wir doch einfach mal aus. Aber ich würde mir das bestätigen lassen wollen.

    Grüsse

    Alys

  • Liebe Ines28 Du scheinst den Ernst der Lage nicht richtig zu registrieren. Irgendwie hat es mich entsetzt, dass Du Wochen gebraucht hast, ehe Du nach Entdeckung des zweiten Knotens in so kurzer Zeit nach der ersten OP überhaupt mal die Gyn aufgesucht hast. Verdrängung ist keine Lösung. Und von wegen "....Ich wollte das schnell abhaken...-" oder ".....Ich wollte die Ärztin nicht nerven...." Da kann ich wirklich nur mit dem Kopf schütteln. Nimm Deine Situation bitte ernst und gib nicht eher Ruhe, bis der Knoten gründlichst untersucbht wurde.

    Liebe Grüße

  • Hallo @rollymary den Knoten selbst und die Schmerzen habe ich vor 4 Wochen bemerkt... Habe davor meine Brust nicht abgetastet...dachte einfach vielleicht muss da irgendwas in der Brust abheilen... Da mein Knoten vorher ja gutartig war habe ich mir da nicht so einen Kopf gemacht...war jetzt nur so vewirrt das man halt im ultraschall nichts sieht... Vom Tasten Her ist der bestimmt 2 cm. Klar war bzw ist es vielleicht alles was leichtsinnig... Wenn ich beim Arzt liege und der ultraschall macht und sagt er sieht nichts war es für mich erstmal okay ... Bei mir kommt alles immer erst später...ich werde mich auf jeden Fall drum Kümmern danke!

  • Liebe Ines28,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Gut, dass Du den Austausch suchst, um Dein weiteres Vorgehen zu klären. Auch ich würde es weiter untersuchen lassen, so eine Unsicherheit kann nicht gesund sein. Ich drücke Dir für den weiteren Weg alle Daumen und schicke Dir ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Grüße, Alice


    Mitglied des Moderatoren-Teams


    Statt über die Dunkelheit zu klagen, zünde ich lieber ein Licht an.

  • Hallo rollimary


    Danke das du fragst 😊 ich war nochmal im Brust Zentrum und die Ärztin hat einen ultraschall gemacht. Die Vermutung liegt eher darin das meine Brust noch was abheilen muss .. Habe jetzt in Abständen Kontroll Termine zur Beobachtung. Man konnte nicht so viel erkennen. Für mich ist das erstmal okay so. Hoffe du hattest einen schönen Urlaub :)lg