Selbsthilfe, Probleme mit dem Thoraxgürtel

  • Ich möchte wirlich niemanden zu "Dummheiten" anregen.... aber vielleicht hilft mein Erfahrungsbericht bei der Bewältigung von Alltagsproblemen.... unserer Art....Und es kommen weitere dazu .....Mein Problem ist derzeit ua der Thoraxgürtel. Der quält mich enorm, schneidet permanent unter Achsel...... Ich sehe den Sinn des Teils, aber er bringt mich an Grenzen...... Liegt vielleicht auch daran, dass eigentlich 4 Wochen angedacht/angesagt waren, durch 2 Ops ich aber jetzt bei 8 Wochen angekommnenn bin und noch 2 weitere vor mir habe... Ich ertrage es oft tatsächlich nicht mehr... Meine Lösung derzeit: 1-2 pro Tag für 5-10 Min. weg damit. Löst Problem nicht, aber erleichtert ungemein - und dann ist auch wieder Kraft da, damit es weiter geht.....:thumbup: Und ja, kann falsch sein und Folgen haben, ich weiß es nicht ..... aber für mich steht inzwischen im Vordergrund: Was schadet mir nicht und tut tut mir gut, wenn auch nur kurzfristig; ?

    Einmal editiert, zuletzt von Sonnenblümchen ()

  • Liebe @Sonnenblümchen,

    und wie das hilft. Mir ging es so mit meinem Bauchgurt und dem Kompressions BH. Die kurze Pause hilft zum Entlasten und wieder Kraft tanken um weiter durchzuhalten.

    Wenn die Angst anklopft, schick die Hoffnung an die Tür. 🌻