Sonderfall Sarkom und so allein

  • Ach, das tut mir so leid. Ich liege ja auf der Chirurgie der Frauenklinik, ich glaube Station 31. Wir sind uns aber dennoch ganz nah. Ich wünsche dir, dass die OÄ gute Ideen hat, dass sich dein Allgemeinzustand schnell verbessert. Fühl dich über die Flure weg umarmt. PELLINE

  • Danke dir. Das wünsche ich dir natürlich auch gerne. Und ich denke auch, du bist da auf einem guten Weg. 🍀🍀🍀

    Wir können ja gegenseitig auf uns aufpassen, du von oben, 3. Etage nehm ich an, und ich von unten.

    LG Mimosa

  • Hallo Kessu

    Die Blutwerte sind in Ordnung, ich habe keine Verdauung und es fließt noch zu viel Lymphwasser ab. Stehe ein wenig unter Strom. Ich hatte gerade ein wenig angefangen nach Gefühl zu essen. Jetzt soll ich eine Diät machen mit mittelkettigen Fetten. Es verwirrt mich. Mein Mann bringt mir gleich Espressopulver mit. Wie ist der Urlaub?

  • Hi, Pelline 63 ,


    mit deinen Ernährungsvorschriften kenne ich mich nicht aus, aber wenn es dann hilft :/. Wie sieht es denn sonst aus, wie aktiv bist du schon, spazierst du durch die Gegend. Wenn man nicht nur ans Bett gefesselt ist, aktiv wird, vergeht auch die Zeit schneller! Habe noch ein bisschen Geduld und dann geht es nach Hause :hug:.


    Ich sende dir liebe Grüße und Anschubsenergie für den Darm ;),

    Wölfin


    Liebe Kessu ,


    fast verpeilt ;): Ich wünsche dir Happy Finland, erhole dich gut, habe Spass und genieße es!


    Liebe Grüße

    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Oh liebe Pelline 63 die MCT-Diät musste ich auch machen wegen zu viel Lymphflüssigkeit. Du darfst kein Fett essen, nur spezielles MCT Fett, welches nicht übers Lymphsystem, sondern direkt über den Darm geht. Bei mir kam deshalb die Ernährungsberaterin. Es ist gar nicht so einfach ohne Fett, im Prinzip Reis, Nudeln oder Kartoffeln mit Gemüse. Auch keine Milchprodukte, weil die auch Fett enthalten. Eigentlich vegan und auch noch ohne Fett, bei mir hat es gut angeschlagen, nach 2 Tagen lief kaum noch Lymphflüssigkeit, habe seitdem aber 3 Lymphozelen im Bauch, habe deshalb Zuhause noch überwiegend fettfrei gegessen, damit der Bauch nicht voll läuft und punktiert werden muss.


    Ich freue mich total, endlich wieder Urlaub machen zu können, merke aber gerade sehr schmerzlich, wie unfit und schwach ich bin. Dank Corona bin ich immer nur abends kurz um den Block spaziert und war sonst meist Zuhause. Ich kann max. 1 - 1,5km laufen und bin schnell erschöpft und müde. Mein Mann muss immer warten oder alleine weiter laufen 😢

  • Alles gut, helfe ja gerne weiter. Habe im KH zum Essen eine extra Schale mit MCT Fett bekommen, das kann man dann übers Essen gießen und es gab spezielle MCT-Margarine. Man kann das im Internet bestellen. Habe immer noch eine Dose Fett Zuhause rumstehen.


    Allerdings kam man das MCT Öl nur kalt verwenden, also in Fett gebratenes gibt es nicht.

  • Liebe Kessu , dein Mann wartet mit Sicherheit sehr gerne auf dich. Soooo lange ist deine OP ja auch noch nicht her oder? Du kannst immerhin schon 1-1,5 km gehen. Wenn Ihr jeden Tag langsam geht, wird es mit Sicherheit auch immer etwas mehr. Es gab Tage, da hätte ich mir gerne den Rollator meiner Mutter ausgeliehen. Dann hätte ich mich einfach jederzeit hinsetzen können und dann wieder weiter. Wäre das vielleicht eine Option? Meine Mutter benutzt den, seitdem sie keinen Kinderwagen mehr schieben konnte, da die Kinder keinen mehr brauchten. Da war sie Mitte 50 und hat sich anfangs geschämt. Was absoluter Quatsch ist.

  • Oh ja, Pelline 63 und Kessu ,

    das ist eine super Idee von Jojo2019

    Rollator - wichtig: mit Rückengurt! - kann ich wärmstens empfehlen!

    Hatten ihn für meine Mutter gekauft. Da er sich so bewährt hat, dann einen weiteren nur für drinnen im Haus.

    Ist ein super bequemer Stuhl! Wir haben ihn jetzt am Telefon stehen. Er ist viel bequemer als der Sessel, den wir vorher hatten.

    Der Rückengurt ist zwar nur ein Band, aber wirkt super wie eine Lehne. Ohne Rückengurt dagegen kann man sich nicht entspannt hinsetzen und ausruhen.

    Viele Grüße, gistela

    Am schönsten ist es für mich zwischen den Wurzeln meines "Wunderbaums", mit Blick in die Krone.

    Auch der Baum ist nicht mehr ganz gesund, so passen wir gut zusammen.

  • Hallo Pelline 63 und Mimosa ,

    für Euch beide der Feldhase von heute früh, der am Rand des Altgrasstreifens die frisch gemähte Wiese begutachtet hat.

    Leider hatte ich kein Teleobjektiv dabei, hatte nicht mit dem Hasen gerechnet.

    Mal sehen, ob überhaupt etwas zu sehen ist, Foto erst komprimiert und dann hochgeladen...

    Alles Gute für Euch beide, und haltet beide wie der Hase beide Ohren steif, ich drücke die Daumen!

    Viele Grüße, gistela

  • also ich habe 2x Abführmittel bekommen, einmal rektal als Einlauf, einmal als Infusion danach konnte ich jeweils Verdauung machen, aber beim erstenmal tat sich danach nix mehr, nach dem zweiten Mal ging es so langsam. Habe Zuhause ein Pulver für die Verdauung genommen, schreibe dir den Namen per PN.

  • Hallo ihr Lieben, man spricht vorsichtig von ENTLASSUNG, der Antrag auf Genuntersuchung ist gestellt und ich habe einen Termin für ein weiteres Planungsgespräch. Versuche alles Positive einzupacken und mitzunehmen und die Übelkeit und die Brechtüten hierzulassen, oder Kessu nur eine für's Auto mitzunehmen. Einen schönen Abend an alle.

  • Entlassung hört sich gut an :), ja eine Kotztüte habe ich mitgenommen, muss über 1 Stunde nach Hause fahren, dass habe ich mich nicht ohne getraut, aber alles gut gegangen, mir hat der Bauch so von den Bewegungen im Auto wehgetan, dass ich ihn mit beiden Händen festgehalten habe, da konnte ich gar nicht <X^^

  • Das klingt gut, Pelline 63 !

    Hat man Dir eigentlich eine AHB oder so angeboten?

    Und mit Dir den Antrag auf Schwerbehindertenausweis besprochen?

    Ich habe das erst gelernt, dass man allein schon aufgrund einer Krebsdiagnose anrecht darauf hat. V.a. auch die Steuererleichterungen sind interessant. Die Info kam von einer Krebsberatungsstelle.

    Viele Grüße und einen schönen Abend und eine gute Nacht! gistela

    Am schönsten ist es für mich zwischen den Wurzeln meines "Wunderbaums", mit Blick in die Krone.

    Auch der Baum ist nicht mehr ganz gesund, so passen wir gut zusammen.

  • Hallo, melde mich leider immer noch aus dem Krankenhaus. Es läuft immer noch zu viel Lymphflüssigkeit ab. Werde langsam ein wenig traurig. Dabei habe ich heute mit meinem Mann einen kleinen Spaziergang draußen gemacht und bin zweimal das Treppehaus hoch und runter gelaufen. Versuche geduldig zu bleiben und mich abzulenken. Einen schönen Abend Pelline 🐕 Nach dem in schwarz habe ich Heimweh.

  • Liebe Pelline 63 ,


    ich schicke dir eine dicke Kraftumarmung :hug:! Bald wirst du auch deinen lieben Riesenschnauzer in die Arme nehmen können. Kann dein Mann denn nicht Pelle mitbringen, kurz im Auto lassen und du gehst mit deinem Mann ein paar Schritte vor die Klink, er holt den Hund und du begrüßt ihn? - Noch ein bisschen Geduld, du schaffst das, du hast schon sooo viel geschafft, du bist schon auf der Zielgrade, das Ziel ist in Sicht!!! Ich denke an dich!


    Liebe Grüße

    Wölfin

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)