Beiträge von Schleichkatze

    Hallo Ihr Lieben,

    ich war im Januar zur AHB und dort wurde mir mitgeteilt, dass ich vor Ende des ersten Jahres nach der Akuttherapie nochmal eine Reha beantragen könne.

    Dies habe ich nun getan.

    Die RV hat abgelehnt mit der Begründung, dass die letzte Reha keine 4 Jahre her sei 🙄

    Widerspruch habe ich bereits eingelegt.

    Hat jemand eine Idee, was ich versuchen kann, um die Reha bewilligt zu bekommen?

    Liebe Grüße

    Schleichkatze

    Liebe Tavollara,

    ich bin mit dem modernen Zimmer(im Südflügel - wichtig) und auch dem Essen zufrieden. Bin Vegetarierin und habe zu jeder Mahlzeit etwas leckeres gefunden.

    Hier kannst Du Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Traumreisen, Yoga, Qi Gong, Tai Chi und Pilates ausprobieren.

    Meine Rückkehr in den Job habe ich mit dem Sozialdienst geplant.

    Beratungsgespräche gehören hier dazu.

    Lg

    Schleichkatze

    Tavollara

    Es ist richtig, hier gibt es auch kranke Eltern mit Kind und kranke Kinder mit Eltern.

    Allerdings gibt es hierfür einen komplett eigenen Bereich.

    Ich hab in den 3 Wochen höchstens hin und wieder ein Kind aus dem Augenwinkel gesehen ;)

    Anni3778

    Der Kontakt entsteht am ehesten beim Essen, da man 3x tgl zusammen am Tisch sitzt.

    Jeder Altersbereich hat auch einen eigenen Aufenthaltsraum, an dem am Abend immer etwas los ist.

    Ich war am WE immer mit meinem "Tisch" unterwegs.

    An Therapien habe / hatte ich Vorträge (zum Teil gut, zum Teil weniger), Ausdauertraining mit Ergometer und Walken draußen, Muskelaufbautraining, Yoga, verschiedene Gymnastik Gruppen, Kunsttherapie, Entspannungstraining, Lymphdrainage, Gesprächsgruppe, psychologische Einzelgespräche, Hirnleistungstraining..

    Es gibt noch mehr Angebote, wie z. B. Wassergymnastik, Pilates etc.

    Ich bin auf jeden Fall den ganzen Tag gut beschäftigt.

    Am besten besprichst Du Deine Wünsche beim Aufnahmegespäch.

    Den Plan kannst Du jederzeit ändern und anpassen lassen und auch selbst entscheiden, ob Du wirklich zu jedem Angebot gehen willst.

    Solltest Du noch Fragen gaben, schick mir getn ne PN.

    Grüße

    Schleichkatze

    @stefunny

    Ich kann Bad Oexen nur empfehlen.

    Hier finden alle Therapien und auch begrenzt Freizeitangebote statt.

    Am WE bietet die Umgebung viele Möglichkeiten zu Wandern.

    Schwimmen ist als Therapie aber auch in der Freizeit möglich, dann ohne Maske. In der Freizeit achten alle darauf, dass nicht zuviele Menschen gleichzeitig im Wasser sind.

    Maske darf beim Sport und beim Essen runter.

    Getestet wird bei Ankunft und nach 2 Wochen regulär, ist aber auch zwischendurch bei Symptomen möglich.

    LG Schleichkatze

    Huhu,

    ich bin gerade in Bad Oexen und das Schwimmbad und auch den Fitnessraum kann man am Wochenende nutzen.

    Einzig Krafttraining ist dann nicht möglich.

    Liebe Grüße

    Schleichkatze

    Liebe Claudia1961 ,

    ich fahre kommenden Dienstag nach Bad Oexen, hoffe, es bleibt bei den gerade eben verschärften Corona Regeln dabei 🙏

    Ich bekomme bei Aufnahme nen Corona Test, Therapien finden wohl alle statt, nur in kleineren Gruppen.

    Liebe Grüße

    Schleichkatze

    Liebe Claudi209

    Fühl Dich mal gedrückt :hug:

    Ich denke, psychische Durchhänger, Zweifel und vor allem das Gefühl von "ich hab keine Lust, mir geht es Dich gut", gehören zu dem Prozess, in dem wir uns befinden und dürfen sein.

    Ich habe immer das Gefühl, dass die eher unangenehmen Gedanken und Gefühle weniger lang bleiben, wenn ich sie annehme und akzeptiere, wie ich die gesamte Situation akzeptieren muss.

    Mich dagegen zu wehren kostet unnötig Kraft und hilft leider gar nicht..

    Gelingt mir natürlich auch nicht immer...

    Ich bin in Gedanken morgen und vor allem am 12.01. bei Dir und hoffe sehr, dass Charlie nicht gewachsen, sondern geschrumpft ist 🍀✊

    Mit dem Wissen, dass die Chemo wirkt, kannst Du die vielleicht besser "ertragen".

    Meld Dich bei mir, wenn Du magst, ich bin gern für Dich da ❤️

    Herzliche Grüße

    Schleichkatze

    Liebe Claudi209

    ich danke Dir :hug:

    Über die Ärztin-Empfehlung würde ich mich sehr freuen (Namen werden hier ganz sicher zensiert 😉)

    Ich hoffe, Dir geht es nach der zweiten EC einigermaßen gut!

    Was die Arbeit angeht, hast Du vermutlich recht, der Mensch ist ein Gewohnheitstier. An das tägliche "Grillen" hab ich mich auch schnell gewöhnt und nun ist es schon vorbei 😊