Beiträge von schlappi

    An Osterdeko habe ich in der Not auch schon gedacht, obwohl ich das auch nicht mehr mag. Aber du kannst Recht haben liebe Katerelli, vielleicht heitern die Hasen auch mich auf. Hier hat es den ganzen Tag dicke Flocken geschneit und zum Trotz haben die Häuslebesitzer bunte Ostereier an die kahlen Bäume gehängt - sieht schon witziig aus... Aber so langsam könnte der Frühling sich mal auf den Weg zu uns machen - ich glaube, jeder wünscht sich das jetzt. Ich bin auch begeisterter Wintersportler - aber in den Wintermonaten, dazu zählt für mich der März nicht mehr.


    Aber wir halten durch. In diesem Sinne wünsche ich allen einen wunderbaren Abend!


    Schlappi

    Liebe Michaela,


    erst einmalist es gut,dass du alles überstanden hast. Mit dem Bluterguss habe auch ich zu tun gehabt - gleich 2x; 1x nach der Stanzbiopsie und das zweite mal nach der OP. Der Schwindel kann tatsächlich durch die Muskelverspannung, aber auch durch den Blutverlust herrühren. Der Blutdruck spielt ebenfalls eine weitere Rolle,ist dieser sehr niedrig ist einem auch schwindelig. Kannst du das nicht mal abchecken lassen? Für den Histobefund drücke ich die Daumen.


    Von Herzen wünsche ich dir alles alles Gute und bladige Besserung. Gib uns bitte Bescheid!


    Schlappi

    Auch hier hält sich der Winter wacker, eine weiße Landschaft zeigt sich mir heute morgen. Aber es beginnt zu tauen, gleichzeitig fallen wieder weiße Flocken. Wo bleibt nur der Frühling mit all seinen bunten Farben und seinem schönen Duft? Egal, so müssen wir es uns eben selbst bunt und duftend machen - also ein großer Blumenstrauß schmückt heute das Sonnendeck, es duftet nach Veilchen ...


    Ich wünsche allen trotzdem einen angenehmen Tag. Lasst euch nicht die Laune durch das Wetter verderben - immer das beste daraus machen!


    Im Herzen sonnige Grüße sendet


    Schlappi

    Auch ich finde es super, Dich hier begrüßen zu können trotz deiner derzeitigen Therapie. Fühl dich hier wohl und hier sind immer liebe Menschen, die ein offenes Ohr haben. Ich durfte genau das hier erfahren und wünsche dir diese Erfahrung ebenfalls. Also schau vorbei, wann immer deine Kraft dir es erlaubt.


    Lieben Gruß von Schlappi

    Auch von mir ein Herzliches Willkommen hier im Forum. Ja, es ist super, dass es dieses Forum gibt. Mir hat es sehr geholfen und das wünsche ich jeder/-m die/der hier vorbei schaut. Viel Spaß beim Entdecken...


    Lieben Gruß von Schlappi

    Hallo, wollt mal schauen, ob hier es allen besser geht als mir. Liege seit dienstags mit Magen-und Darmerkrankung flach, heute ist der 1. Tag an dem ich mich aufrecht halten kann.


    Ich gehe in sicheren Abstand auf die allerletzte Liege, um mal frische Luft zu erhaschen. Haltet euch wacker, der Winter ist leider noch nicht vorbei.


    Lieben Gruß an alle!

    Vielen lieben Dank für die guten Wünsche und das Mitfreuen. Ja, ich glaube ich habe wieder mehr an Erfahrung gewonnen und ich habe liebe Menschen hier kennenlernen dürfen. Aus diesem Grunde möchte ich gern immer wieder hier vorbei schauen dürfen,um zu sehen, wie es euch allen hier geht. Ihr ward so lieb und einfühlsam zu mir, habt mich durch die lange Zeit des Wartens und der Ungewissheit hindurch getragen - dafür kann ich nicht genug DANKE sagen. Zu gern möchte ich euch davon etwas zurück geben, deshalb hoffe ich, dass ich weiterhin hier schreiben und nach euch schauen darf, auch wenn ich nun nicht an Brustkrebs erkrankt bin. Ihr seid mir so ans Herz gewachsen - ich kann hier nicht einfach gehen...


    Liebe Grüße an euch alle!


    Schlappi

    Liebe Flora,


    mir tut es in der Seele weh dich so leiden zu sehen/lesen. Zu gern ürde ich dir etwas Gutes tun, aber was?! Ich kann dir nur mein Ohr anbieten, wann immer dir danach ist - ich kann sehr gut zuhören... Um so schöner ist es, dass es dieses Forum hier gibt, wo liebe Menschen für einen in der Not da sind - sei es mit Worten, mit zuhören der auch an den anderen denken, das ist ein gutes Gefühl zu wissen! Aber auch für dich wird es wieder heller werden. Gern helfen wir dir dabei, die dunklen Tage besser zu überstehen. Denk bitte immer daran - wir sind für dich da, wann immer du uns brauchst!!!


    Allen möchte ich einen erholsamen Sonntag wünschen


    " Wer glücklich ist, kann glücklich machen - wer´s tut, vermehrt sein eigenes Glück."


    Lieben Gruß von Schlappi

    Danke liebe Madita, natürlich stoße ich auch noch mit dir an, aber wir verhalten uns lieber leise, damit wir die anderen nicht stören. Flora, es tut mir sehr leid, dass es dir nicht so gut geht. Glaube mir,ich kann das auch nachfühlen. Ich lege mich auch neben dich und bin in Gedanken bei dir.


    Lieben Gruß an alle von Schlappi

    Vielen Dank euch beiden. ja, ich bin wirklich froh über das Ergebnis und habe heute den Frauentag im Kreise meiner Kitas - Mädels genossen. Gern möchte ich hier weiter nach euch schauen, es tut mir wirklich für jede einzelen hier leid, die nicht dieses Glück hatte. Das macht mich auch sehr traurig und auch nachdenklich.


    Ich wünsche allen ein schönes WE und liebe Grüße


    Schlappi

    Hallo,


    ich stelle für alle Sekt hin. Mein Befund ist super, keine OP, keine Nachbehandlung - ich bin so glücklich und möchte euch alle teilhaben lassen. Ihr habt mich alle so unterstützt, dafür sage ich ganz laut danke und möchte mit euch anstoßen...


    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag, auch wenn das Wetter wieder winterlich ist. Danke euch allen, auch das ich hier sein darf!


    Lieben Gruß von Schlappi

    Hall Ihr Lieben,


    heute zum Frauentag erst mal allen Frauen herzlichen Glückwunsch!


    Mein Befund ist nun endlich da und ich habe nun Gewissheit: Ich bin überglücklich, es wurde bei der Mamma-DE alles entfernt, keine OP ist mehr notwendig. Und das beste - es ist gutartig!!!!!! Ich bin so froh und möchte euch allen für die Unterstützung, den lieben Worten und das einfach da sein für mich ganz herzlich bedanken. Ihr seid alle so lieb und ich möchte gern weiter hier beleiben, wenn ich darf, um zu schauen wie es euch allen so geht.


    DANKE DANKE DANKE!!!!!!


    Lieben Gruß von Schlappi

    Hallo Leni,


    ich finde es nicht gut, die Auseinandersetzung mit Ruth über meinen Thread zu führen. Dazu gibt es die Möglichkeit der PN=persönliche Nachricht. Da wären deine Bedenken besser aufgehoben und gleich an der richtigen Adresse. Ich suche nämlich nach Hilfe für mich und mit deiner Anmerkung wird von meiner Sache abgelenkt.


    Danke


    Schlappi

    Liebe Nicole,


    auch ich kann dich verstehen, denn ich habe bereits 2002 einen Tumor der selteren Form am Blinddarm gehabt. Seit 2011 schwirrt der Verdacht eines Rezidivs herum, nur konnte bisher nichts nachgewiesen werden. Ich bin in einer bekannten Berliner Klinik in einer Spezialsprechstunde. Nun kam dieser Verdacht in der Brust und bei mir schrillen alle Alarmglocken. Es ist doch verständlich, dass bei dir die Angst immer noch mitschwingt, gerade weil du 4 von diesen Dingern hattest. Dieser Ärztin sollte mal jemand klar machen, was sie mit diesem Satz in einem anrichtet. Ich glaube, im Psychologieunterricht hat sie immer gefeehlt, sonst würde sie nicht so unsensibel daher reden.


    Hier ist der richtige Ort, deinem kleinen Herzchen Luft zu verschaffen, hier sind liebe Menschen mit demselben Schicksal, Meschen die dich verstehen, die dich tragen, auffangen, dir Mut zusprechen oder einfach malmit weinen. Schreib wann immer dir danach ist - das hilft deiner Seele auch. Jedenfalls empfinde ich es so.


    Du bist eine starke Frau - bitte glaube immer daran. Höre nicht auf diese Ärztin! Liebe kann Berge versetzen! Freu dich an jedem Tag, an dem es dir gut geht - aber das machst du bestimmt schon. Hoffentlich komme ich jetzt nicht so altklug daher.


    Du machst alles richtig, glaube mir! Bleib so wie du bist und LEBE!!!


    Herzlichst Schlappi

    Liebe Nicole,


    erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinemkleinen Wunder im Bauch, auch wenn die Umstände alles andere als gut sind.


    Auch ich hatte einen Job, den ich von Herzen gern ausgeübt habe. Es hat 2 Jahre gedauert, bis ich die Rente für mich annehmen konnte. Auch finanziell hat sie mir das Leben gerettet, weil ich vor fast derselben Situation gestanden habe. Nur habe ich keine Bedarfsgemeinschaft, sondern lebe allein und ich hätte kein ALG I erhalten, weil ich verhaltensbedingt gekündigt wurde. Ich habe zwar vor dem Arbeitsgericht gewonnen, trotzdem hat meine Exchefin mir somit eins reingewirkt. Mit Eintritt der Rente bin ich der ALG I-Sperre umgangen und war sehr dankbar.


    Die Punktion wurde gestern leider nicht durchgeführt. Meine Ärztin traut sich nicht so recht ran wegen der starken Nachblutung bei der Biopsie. Nun suche ich nach Entlastungsmöglichkeiten in einem anderen Thread " OP überstanden".


    Ich kann deine Ängste wirklich verstehen, diese Angst werde ich niemals vergessen - glaube mir! Ich wollte dir keine zusätzliche schlaflose Nacht bescheren, aber die Realität sieht sehr oft so aus wie bei meinem Bekannten - leider, das macht mich wütend wei die Ämter mit der Not anderer umgehen.


    Lieben Gruß von Schlappi

    Liebe Flora,


    danke auch dir für deine Antwort. Insgesamt belaste ich mich wirklich nicht viel, ich bin einfach nur müde und schlafe sher viel. Mit dem Arm hochlagern habe ich leider Probleme: durch Kalkeinlagerung in der linken Schulter/Angrenzung der Bizepssehne habe ich eine Beweguingseinschränkung, besonders nach oben. Aber ich werde mal schauen, ob ich es mit Hilfsmitteln hinbekomme. Die Schmerzen sind heute noch genauso wie gestern und in der vorigen Woche - besonders wenn ich den linken Arm doch einmal benutze, wie beim schreiben hier - sofort ist dieser fiese Druckschmerz da. Sicher, es sind gerade mal 14 Tage vergangen, aber wie lange soll ich mich nicht so belasten? Leider sagt niemand von sich aus etwas und ich habe gestern vergessen zu fragen. Wie sind eure Erfahrungen. Die Mamma-DE zählt ja zu den eher kleineren Eingriffen, ich will nun auch nicht so wehleidig rüberkommen, aber es ist schon sehr unangenehm.


    Danke für eure Hilfe!

    Woher weißt du das? Und warum hat mir die Gyn-Ärztin das nicht verordnet? Jetzt verstehe ich gar nichts mehr und das wo ich jahrelang auf der Gyn gearbeitet habe....

    Liebe Ruth,


    danke für deine Antwort. Lympfdrainage steht mir doch gar nicht zu, es wurde doch nur eine Mamma-DE durchgeführt und keine Lympfknoten entfernt. Meine Frauenärztin hat mir jedenfalls nichts verordnet. Ich kann mir aber vorstellen, dass es mir gut tun würde. Auch heute habe ich wieder diese Schmrzen in der Achselhöhle nach Belastung des linken Armes. Das macht mir schon etwas Sorge...


    Sobald ich Neuigkeiten zu berichten habe erscheinen diese hier, versprochen!


    Liebe Grüße Schlappi

    Liebe Nicole,


    nach ALG I steht dir doch ALG II zu. Da würde ich mich mal erkundigen, bevor du mit leeren Händen dastehst. Natürlich kostet dieser Gang immer Überwindung, da weiß ich wovon ich schreibe. Versuch überall dich zu erkundigen, es steht dir zu. Lebst du allein oder bist du verheiratet? Das spielt bei allem ja auch noch eine Rolle.


    Die Entscheidung zur EU-Rente kann wirklich sehr lange dauern, ein Bekannter von mir kämpft schon seit 1 Jahr darum und ist wirklich sehr krank. Das macht mich wütend und mir wird bewusst, wie gur es bei mir geklappt hat. Da bin ich so dankbar...


    Ich drücke dir weiterhin die Daumen. Lieben Gruß


    Schlappi

    Auch von mir liebe Genesungswünsche an den Kater Elli, aber auch an dich, liebe Katerelli. Wenn ich darf, lege ich mich zu dir auf meinem Liegestuhl. Die Sonne hat uns allen doch soooo gefehlt - einfach nur gut, wenn die Sonnenstrahlen imGesicht kitzeln... Gern träume ich mit dir etwas schönes - bei uns steigt die Tanzwoche - leider dieses Mal ohne mich. D. h. 14 Tage Tanz non stop, viele tänzerische Vorführungen unserer eigenen aber auch von eingeladenen Tanzgruppen werden in unserem Theater aufgeführt. Das sind 14 Tage Spaß, Schweiß und Freude :thumbsup: Darauf freue ich mich, auch wenn ich nur als Zuschauer fungiere. Tanz bedeutet mir sehr viel - gerade wenn es mir schlecht geht....Ihr könnt ja alle mitkommen, das wird ein Gaudi - Frauenpower pur, aber auch Männer sind gern gesehene Gäste!


    Allen einen schönen Sonnentag wünscht


    Schlappi