Beiträge von Sunny05

    Hallo Michi

    oh ja mit Grauen erinnere ich mich daran. Ich hatte auch nach 1,5 Wochen schon diesen ekligen Juckreiz, bekam eine spezielle Creme die nicht wirklich geholfen hat und da ich eine junge Ärztin hatte die das null ernst nahm war ich leider ziemlich allein gelassen damit. Ich hab die Brust viel gekühlt (Icepacks nur im Kühlschrank) und mit der Radio..rm eingeschmiert, dass hat Linderung gebracht. Aber zum Schluss hab ich dann ein spezielles Gel bekommen, dass die KH-Apotheke gemischt hat, dass hat mir dann gut geholfen.

    Sprich mit deinem Arzt unbedingt und versuch dich nicht abspeisen zu lassen. Wie viele hast du denn noch vor dir`? Ich hab die letzte dann auch nicht mehr gemacht da ich es einfach nicht mehr geschafft habe und mein Arzt (der dann zum Glück da war nachdem ich die andere nicht mehr ertragen hab) hatte mir da recht gegeben. Dir alles Gute dafür und dass es besser wird.


    lg Sunny

    Hi KleeblattClaudi

    :*

    klingt ja bisher sehr gut bei dir, hoffe die Nachsorge bringt Klarheit ob geschwollen oder ob da noch mehr übrig ist.. Ich bin auch nicht mehr soo viel hier - aber auch mir hat das Forum sehr gut getan und ich war heilfroh.


    Ich kann dir Scheidegg empfehlen, da war ich im Juni und fand es toll. Auch die GEgend ist superschön, sowie die Verpflegung, Therapeuten etc.


    Weiterhin alles Gute meine Liebe.:hug:

    Ach liebe elflei72

    oh man was les ich denn da wieder für Geschichten von dir - das ist ja ne Horrorstory. Jessas du musst doch nicht wirklich alles mitnehmen. Du bist so eine tapfere tolle Frau - ich hoffe sie finden die Thrombose bald und es geht dir danach wieder besser. Schade, dass das Medikament dir solche Anfälle beschert, da es so toll wirkt. Vielleicht gibt es ja noch eine gute Alternative.

    Ich wünsche mir, dass du jetzt mal die nächsten monate gut eingestellt etwas normaler leben kannst. Du kämpfst alles nieder und den mistigen Krebs auch. Ich drücke dich mal und sende dir viel Energie.:hug:


    liebe Grüße Sunny

    <3<3Sehr gut... alles Gute und ein paar heiße Dates;):P

    Sunny05 nein leider vertrage ich die bestrahlung absolut nicht,solch höllische Schmerzen... ,manchmal möchte ich die augen zu machen und tot sein....aber solche Momente darf ich auch mal haben..es passieren ganz komische Dinge in meinem Körper..zb,bekomme ich abends nach dem essen immer in der >Wirbelsäule oben so heftige Schmerzkrämpfe,das es kaum noch auszuhalten ist..die stärksten Tabletten helfen nicht...aber ich habe heute etwas endeckt,was in 2 minuten hilft..komischer weise,dieser Ibo-Schmerzsaft für Kinder...die können mir auch nicht sagen woher das kommt...manchmal mag ich aufgeben,tu es dann aber doch nicht.... ja heute mag ich einfach nur jammern und rumflennen

    Oh dann hab ich irgendwie falsch gelesen - das tut mir so leid, dass du solche Schmerzen hast. Ich fand die Bestrahlung bei mir auch heftig - aber du hast ja leider noch ganz viele andere Baustellen. Am liebsten möchte ich den Zauberstab schwingen und alles wegzaubern.

    Ich kann deine Gedanken verstehen - manchmal mag man das einfach nicht mehr erleiden/erleben. Du bist so eine starke Frau und ja, du hast alles Recht dazu kräftig zu jammern und zu flennen.


    Dann würde ich mal sagen - her mit dem Ibu-Schmerzsaft. Ich wünsche dir baldige Linderung und Besserung.... ganz ganz viele Daumen für dich.:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::hug::*

    Liebe elflei72

    wie schön, dass die Bestrahlung gut vertragen wird von dir und toll mit deinen Anträgen die genehmigt wurden.

    Deshalb nie aufgeben wie du so schön sagst. Und wer weiß vielleicht lockt ja doch mal das richtige Hawaii - ich wünsche dir das so sehr... aber süße Idee von deinen Männern.

    Alles Liebe und die besten Wünsche.:*

    Liebe KatzenMom 64 wie lieb von dir -danke -liebe Tina60 dir auch ♥️lichen Dank verbunden mit extra Glückwünschen-du bist ja auch eine Waage - ein extra Glückwunsch auch an Sunny05 😃🙋‍♀️ und liebe Grüße und die allerbesten Wünsche an alle Oktober Kinder

    Danke dir - wir zwei haben ja gleichzeitig - hoffe du hattest einen schönen Geburtstag und nachträglich noch die besten Grüße und Wünsche.:*

    Hallo Kylie,

    lieben Dank für die Glückwünsche, war im Urlaub - deshalb heute erst mein Dank. :*

    Liebe elflei72

    soo schade mit dem Welpen - das ist sehr traurig und tut mir leid für dich.

    Wie bringt dir denn dein Mann jetzt Hawaii nach Hause? Finde ich ja toll, dass er das machen will. Es ist gut zu lesen, dass sich alle so gut um dich kümmern und freue mich, dass dir das gut hilft. Ich sende dir auch viele Sonnenstrahlen für dich und dein Herz. Ich drück dich mal fest meine Liebe.:hug::hug:

    Liebe elflei72

    schön endlich mal wieder von dir zu hören. Hab oft an dich gedacht und mich gesorgt, klingt jetzt leider auch nicht soo toll für dich. Und was du alles hinter dir hast - wie schrecklich, tut mir so leid zu hören. Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen, dass die jetztige Therapie gut wirkt und drück die Daumen für vielleicht ja doch noch Hawaii... Dir das allerbeste, ich wünsche mir wirklich dass es gut wirkt und es dir besser geht.

    :hug::hug:

    Ich kann es gut verstehen, dass du um deine Haare trauerst. Ich bin ja glücklicherweise davon nicht betroffen gewesen hätte aber sicher auch Rotz und Wasser geheult - zumal ich ja sehr lange, schöne Haare habe, puh Glück gehabt.

    Das mit der Kurzhaarfrisur wäre ja vielleicht eine Lösung erst mal...

    Meiner steht im Wohnzimmer der Süße, der bleibt da auch, Ehrenplatz...

    Meine liebe KleeblattClaudi ,


    natürlich antworte ich, ich schau ja immer nach dir und mach mir Sorgen wenn ich länger nix von dir lese. Muss ja auf meine Nachbarin achten außerdem bist du mir ans Herz gewachsen und ich muss mich ja bissl um dich kümmern...

    Dass mit dem Strumpf ist ja doof - vielleicht kannst ihn dir nochmals anpassen lassen - ist ja auch nicht Sinn der Sache und nicht förderlich.

    Weiterhin gute Besserung und Heilung für dich.:*


    LG Sunny

    Hallo, ich nehme seit Anfang Juni Tam. Ich habe bisher zum Glück weder Probleme mit den Augen, noch mit Blutungen oder Schmerzen. Morgens gleich beim Aufwachen merke ich bestenfalls, dass mir die Arme bisschen weh tun, verschwindet allerdings sofort. Mein großes Problem ist Schwitzen. Mittlerweile werde ich bis zu 4x nachts wach durch Hitzewallungen. Tagsüber kommt es auch vor, kann ich aber besser mit umgehen. Hat das jemand auch und evtl. Tipps, die einem vielleicht nachts das Schlafen verbessern?LG

    Probier doch mal Remi...in - helfen bei mir ziemlich gut, hab zwar immer noch Wallungen aber viel gemäßigter - zumindest meist.