Beiträge von Mama von vier

    Quietsche du liebe. Gerne würde,ich das für,dich tun.

    Brauche ich aber nicht, weil deine Mama weiß, das du sie geliebt hast, ganz egal was bei euch los war! Sie liebt dich ja auch bedingungslos. Dir muss nichts leid,tun😘


    Allen anderen Danke ich von Herzen.

    Habe jetzt die Schmerzmittel nach Bedarf, ab und zu kommen Ausbrecher, dann gehts mir auch nicht wirklich gut. Das Team ist im Schnitt in 5 Min hier zu Hause. Was sehr beruhigend für uns alle,ist.

    Bin durch Cortison aufgegangen wie ein Hefeklos, das nervt mich sehr.

    Wie lange es dauert bis ich sterbe, weiß ich nicht, ist auchgut so. Arzt, Rezept, Apotheke läuft permtelefon ab. Das würde,ich kaum schaffendort hin zu gehen alles erledigen und dann heim.

    Freue mich noch über jedes Blümchen, die kleinen Katzen, Sonne die wärmt usw.

    Ich drück euch lieb, danke für die lieben Wünsche, Gebete und lieben Worte.

    Euch alles Liebe

    Bianca

    Hallo Ihr Lieben,

    dieses Mal ging es mit einem Rutsch abwärts.

    Ich kam kaum mit den Schmerzmitteln hinterher, habe Probleme beim ausatmen, da kann ich kaum einschlafen damit.

    Ct war relativ ok, an der Wirbelsäule ist nichts Neues, im Kopf ein kleines, was aber schon im nov war. Allerdings spinnt die Rippenmetastase wieder richtig, frisst sich durch die Knochenhaut und daher die Schmerzen.

    Durch die 4 Fach erhöhten Schmerzmittel bin ich vom Kopf her ziemlich neben der Spur.

    Schlafe beim Schreiben ein, ziehe mich zurück und bin froh wenn ich meine Ruhe habe.

    Liege viel, kann wenig machen, würde aber gerne vieles machen. Auch hier wieder annehmen, abschiednehmen, anders angehen lernen.

    Für belangloses habe ich keine Kraft mehr. Ob es eine Freundin ist, die mir irgendwas erzählt, was mich nicht interessiert, oder es Sachen sind, die ich sowieso nicht ändern kann.

    Ich glaube, es ist schwer für Außenstehende nach zu vollziehen wie ich denke und fühle, wenn ich es mir selbst nicht erklären kann.

    Ich weiß, das ihr an mich denkt, genauso wie ich an euch denke.

    Habt Verständnis das ich nicht immer und jedem antworte. Ich schaffe es nicht mehr.

    Hier zuhause ist es auch für alle wieder neu, da ich wenn die Schmerzen los gehen, ich auch mal richtig losheule. Ja heule, nicht weine. Ab und zu ist noch ein Schrei dazwischen, der so einfach raus kommt vor Schmerz. Dementsprechend erschrecken sich hier auch alle ab und an.

    Es ist schon besser geworden aber noch nicht perfekt mit dem einstellen.

    So, nun seit ihr auf dem neuesten Stand. Passt gut auf euch auf.

    Alles Liebe Bianca

    Liebe Kathi58 , ich kann dir versichern, das man keine Angst haben muss.

    Ich wünsche dir auch einen schönen Tag.

    Quietsche , genau so ist es, genießen was geht, und wenn sich was ändert, kann man sich neu drauf einlassen und einstellen.

    Darf morgen früh zum Ct . Bin gespannt ob sich bestätigt was ich vermute.

    Bin froh nicht bis Juni warten zu müssen. Deswegen freue ich mich heute besonders.

    Wünsche euch einen schönen Tag

    @'Bonny und Frieda, ja so ein bisschen kann ich es mir vorstellen.

    Ich mag Dudelsackspieler mega gern. Die Trommler und das auf Maschieren.

    Mit Kräutern kenne ich mich nur ein bisschen aus. Schade eigentlich. Also Wildkräuter meine ich.

    Dabei hab ich soviel Bücher darüber....

    Gute Nacht liebe Jutta

    Zimtmaus, gerne. Auch dir wünsche ich eine liebe und gute Nacht mit schönen Träumen

    Liebe Zimtmaus , das Gedicht kenne ich und mag es sehr.

    Danke dir, für die lieben Worte. Und ich freue mich, das ich euch Ruhe und Frieden vermittele.

    ( weiß gar nicht wie ich das mache, euch das zu vermitteln) ich bin in Ruhe und Frieden außer mich überfällt ein Durchbruchsschmerz. Aber ich habe festgestellt, je mehr ich mich drauf ein lasse, desto schneller bekomme ich es in den Griff. Soll heißen: ich höre noch mehr in mich hinein und handele, im Affenzahn.

    Wünsch dir eine Gute Nacht mit schönen Träumen

    Treumele , herzlich willkommen hier im Forum.

    Oh, da hattest du aber viel zu lesen.

    Ja meine Entscheidung war zu 1000% die richtige für mich.

    Ich danke dir für die Wünsche .

    Und wünsche dir für deinen Weg, viel Glück, Kraft, Durchhaltevermögen, Zuversicht und alles liebe. Drück dich auch

    Mamimagnolia , ja das hat er gleich geschnallt, das das Katzenklo für ihn bestimmt ist.

    Ja geliebt wird hier alles, ob 2 oder mehrere Beine, das ist egal. Bald schlüpfen die Laufentenküken. Dauert nicht mehr lange, dann wuselt es hier noch mehr.

    Bonny und Frieda , meine Tochter hat so getrauert. Im Juli mussten wir unsere Cocker Hündin erlösen. Dann der Kater der spurlos verschwunden ist und wenn ich auch nicht mehr bin...

    Da dachte ich, ich mach Ihr eine Freude und sie hat schon mal einen kleinen Seelentröster.

    Habe heute mit ihm Mittagsschlaf gehalten und er hat sich nicht ein Mal gezuckt, bis ich wieder wach war. Wünsche dir auch eine gute Nacht.

    Der Vollmond ist toll

    Mamimagnolia , ne da sind alle Katzen Kastriert u sterilisiert.

    Ne halbe Std von uns entfernt. Und ich kann euch sagen, er roch gestern echt nach Kuhstall.

    Da lebte er mit Mama und gefühlten 50 Kühen in einer Kiste aus Stroh.

    Muss das Paradies für ihn hier sein, mit seinen Kuscheldecke und Höhlen und richtiges Katzenfutter. Unser Hund nimmt alles an, Babykatzen, Babyenten, Vögel, Igel alles.

    Sie hat ihn auch gestern abgeschleckt, vielleicht stinkt er deshalb nicht mehr so penetrant nach Kuh.

    Sternlein, schön das ich dir ein wenig die Angst nehmen kann.

    Taima , du dich auch meine liebe.

    gistela , ich denke auch an dich, sicher nicht leicht, deine Behördengänge.

    Die Erinnerung bleibt, deine Mama ist in deinem Herzen und sowieso immer bei dir.

    Sunny05 , seit heute habe ich Morphin Kapseln, die stetig was abgeben. Es ist schön, atmen zu können ohne Schmerzen haben zu müssen.

    Heute war Sonnenschein, blauer Himmel und weiße Wölkchen. Die Möwen sind übers Haus geflogen und das liebe ich. Ist wie Urlaubsfeeling.

    Seit gestern haben wir einen kleinen Babykater der Petro heißt. Da unser Jochen nicht mehr nach Hause kam. Trotz suchanzeigen ist und bleibt er unauffindbar. Hier sind im Moment jede Menge Katzen abhanden gekommen. Vielleicht liegt es daran, das Katzenbabys ,, Otto normale“

    Ab 150 Euro aufwärts gehandelt werden. Bis zu 1000 Euro wollen manche haben.

    Unser Petro kommt vom Bauernhof, versteht sich super mit unserem Schäferhund. Die kuscheln schon zusammen und er erfreut die ganze Familie.