Beiträge von Larimar

    Hallo Ich habe gerade gesehen das mein Mann mit einer anderen Frau schreibt.


    Den Namen dieser Frau speichert er unter einen Männernamen ab, dumm aber das Sie ein Bild im Profil hat.


    Ich habe die Frau angeschrieben sie meinte, sie haben sich kennengelernt und als sie erfuhr das er verheiratet ist wollte sie keinen Kontakt mehr. Das glaube ich ihr schon, den in den Nachrichten schreibt er nur ihr hinterher.


    Er schrieb ihr wie war dein Urlaub und so weiter' sie antwortete nicht und er drängt sich auf wieso schreibst du nicht zurück.


    Er versuchte sich laut der Frau aus zureden, er sei nicht verheiratet und hätte sich getrennt.


    Außerdem folgt er total vielen Frauen auf tiktok und sehr schönen Frauen und über liked er was.


    Ich weiß nicht wie ich das verarbeiten soll. Das einzigste was ich will ist weg von ihm, meine zwei Kinder will ich nehmen und gehen.


    Ich bin an Brustkrebs erkrankt und habe keine Kräfte mehr, etwas oder besser gesagt ein Nichts aufrechterhalten. In mir ist heute endgültig etwas gestorben. Damit zeigt er mir das er sich für andere Frauen interessiert und mich nicht liebt.


    Das was mich gerade stört ist das er mich für dumm verkauft, hintenrum. Ich darf mich nicht mehr stressen, ich bin wichtig und werde mich nicht belasten. Ich weiß nicht wie ich das verarbeiten soll da ich ein ehrlicher Mensch bin.

    Liebe Miriam mir geht es zur Zeit genauso.. Ich weiß auch nicht was das genau ist, wenn ich auf stehe watschle ich umher wie ein Pinguin.


    Dann tut mir die Hüfte weh, der Druck auf die Ferse schmerzt bis hoch in die Waden. Nur wenn ich lange liege oder sitze geht es mir so. Ich komme schwer hoch, das macht mir Sorgen 😔 Ich hab die chemo durch und die Operation. Aber ich nehme noch kein Tamoxifen.


    Liebe Grüße

    schönen Abend,


    Hi sorry wenn ich das Thema splitte.

    Nach meiner Operation habe ich Schmerzen beim Gehen, besonderen stark morgens wenn ich aufstehe.


    Ich humple erstmal rum, der Druck schmerzt besonders an der Ferse und zieht sich hoch zu den Waden.


    Dann Richtung Abend hört es auf, könnten das die Chemotherapie neuropatische Schäden sein?


    Lg

    Hallo 🤗


    Super die Operation ist somit auch überstanden, gute Besserung. Ich hatte und habe immer noch eine dicke Brust. Teilweise auch mit Wassereinlagerungen. Alles Liebe und Gute 🍀

    Hallo an alle mittlerweile trage ich sie auch gerne, aber ich würde gerne wieder meine gewohnten BHs tragen.


    Schauen wir mal in ein paar Wochen, ich denke dann dürfte es kein Problem sein.


    Ich bekam zwei Kompression BHs, eine Dame vom Sanitätshaus hat erstmal angemessen und alles. Ich durfte die Farben auswählen und gleich anbehalten. Das wurde dann von der Krankenkasse bezahlt. Kann es sein das manche Kassen das nicht übernehmen??

    Hallo minerva herzlich willkommen bei uns, es tut mir leid das es dich erwischt hat.


    Ich hatte nach der Biopsie auch sehr lange und monatelang eine geschwollene Brust gehabt.


    Ich hatte auch während den Chemos so schmerzen gehabt, wahrscheinlich schlägt die Therapie gut an. Am Ende war es den so das der Tumor geschrumpft ist, also das war bei mir so.


    Hast du bald einen Termin? Wo hast du die Blutabnahme machen lassen?


    Gute Besserung


    Liebe Grüße

    Liebe Pitti67 das weiß man nie genau. Im Krankenhaus lag eine Frau neben mir und sie sie sagte, das ihr Knoten 2.5mm groß ist und rundum die ganze Brust gestreut hat. Der andere weiter Weg ist 2.5 cm ist verkapselt gewesen lokal und hat nicht umher gestreut.


    Ich lese seit 9 Monaten sämtliche Beiträge in X verschiedenen Foren durch. Ich habe den Eindruck, das die kleinen Tumore harmloser empfunden werden als sie

    eigentlch sind.

    Schönen Abend 🥰


    Ich hatte meine Erste EC Chemotherapie am 01.03. Die Nebenwirkungen kamen dann so gegen 17:00 Uhr, wie an geschlichen.


    Mir war ekelhaft übel und ich habe nur erbrochen, aber das soll selten sein den meisten geht es nicht so.


    Ich bin aber auch immer der Typ dem es übel geht, also war das schon klar. Unter Paclitaxel war mir nie übel, da hatte ich aber Hitzewallungen. Die letzte 4 Paclitaxel waren anstrengend. Knochen- und Muskelschmerzen.


    Ich habe dann durchgehend geschlafen bei EC und war ausgenoggt. Abends hatte ich dann Schwitzattaken und mir tat der Rücken weh.


    Unter Paclitaxel hatte ich nur Hunger! Ich habe zugenommen mehr als 20kg! War auch sehr rot im Gesicht und Wassereinlagerungen. Ich sehe nicht mehr so gut und meine Augen brennen. Ich bin sehr vergesslich geworden.


    Der Mundgeschmack war selten metallisch. Mir hat oft das Essen geschmeckt


    Da gibt es noch 100 weitere NWs... jeder ist anders. Ich hatte kaum Durchfall und selten Verstopfungen..


    Lg

    schönen Abend,


    Danke für die Rückmeldungen! 🤗


    Liebe Wipa ich bekam eine Liste mit möglichen Kur Orten, mit Kindern war eine dabei. Die Liste war von der Rentenversicherung.


    Jetzt sind die Unterlagen für die Klinik in Grömnitz da, ist halt sehr weit von mir aber ich denke es wird sich lohnen.


    Liebe MarieCuriewurst Danke für den Tipp


    Liebe Grüße