Beiträge von Larimar

    Liebe Bubbless, genau da wo Corona richtig aufgeblüht ist, habe ich mit der EC gestartet.


    Ich dachte mir auch Mensch, was für ne blöde Situation, genau jetzt und dann mit einem schwachem Immunsystem. Ich war da nicht mal geimpft gewesen, Angst hatte ich aber wie.


    Meine große ist in der Schule und die kleine in der Kita mit 60❗weiteren Kindern. Wir leben im corona Hotspot, in unserer Stadt waren die Infektionsraten sehr hoch.


    Die kleine habe ich leider 6 Monate zu Hause gelassen, in ihrer Kita war ständig ein Corona Fall gewesen.


    Ich habe die Kontakte radikal reduziert, mich durfte keiner besuchen und auch mein Familie musste das für mich tun. Es war eine anstrengende Zeit, meine Tochter hat ihre Freundinnen vermisst, wir wollten nichts riskieren.


    Ich habe während der Chemotherapie auf meine Ernährung geachtet und habe mich gut bewegt. Meine Blutwerte waren immer sehr gut und ich habe nie diese Spritze gebraucht die Leukozyten aufbaut.


    Mach dir nicht soviele Gedanken, da kommst auch du durch. Verwöhne dich gut und die Zeit vergeht schnell.


    Liebe Grüße

    Liebe Papillon8 ich hatte keine Tabletten chemo, sondern 4xEc 12x pacli. Da gab es oft bei mir Hämatome, manchmal so groß. Wunden die entstanden sind, heilen sehr langsam. Man erklärte mir das Cortison die Venen dünner macht, davon würde das ganze kommen. Bekommst du Cortison, genau weiß ich es nicht. Was es noch sein kann. Wie geht es dir den mittlerweile? Gibt es was neues in deiner Behandlung?

    Liebe Yvonne27_09 Tumore mit schneller Zell Teilung zerstört die chemo super gut und effektiv! Du musst ja dann Tamoxifen nehmen, dann ist deiner auch hormonabhängig, das Mistding wird zusätzlich aus gehungert! Ist deiner auch 3G also stark differenziert vom eigenen Gewebe?


    Schon fies das man nicht mehr unbeschwert leben kann und sich wie eine tickende Bombe fühlen muss.


    Ich versuche so gut wie es geht mich postiv einzustimmen, auch wenn manchmal große Ängste einen überkommen. Ich glaube fest daran das die Psyche sehr viel Einfluss auf unseren gesundheitlichen Zustand und Werdegang hat.


    Lass dich nicht hängen! Dein Körper braucht dich und für dein Kinder durchhalten. Wir schaffen das alle🙏🍀🐞

    Hi Ich habe heute wieder die Haare rasiert und auch meine Augenbrauen.


    Den die paar vorhandenen Augenbrauen waren hell blond? Normalerweise bin ich nicht blond, aber das sind bestimmt die chemo Augenbrauen.


    Meine letzte Chemotherapie war am 11.08, wann wächst das"eigentliche" gesunde Haar?


    Dann gibt es diesen feinen Flaum, unter dem Kinn und dem Hals herum, hattet ihr das auch?

    Hallo Liebe @Kili,


    Wie geht es dir nach der ersten EC, meine erste hat mich richtig weg geboomt. Hast du sie gut vertragen, ich hoffe du hattest keine Übelkeit?


    Ich weiß man steht vor einem riesigem Berg, aber du schaffst das auch und wirst andere Frauen hier beraten. Die Zeit verfliegt wie im Flug und auch deine Chemotherapie wird bald ein Ende haben.


    Wenn du Fragen hast stelle Sie hier gerne rein.


    Liebe Grüße

    Liebe @Dalya 67 ich weiß echt nicht was ich schreiben soll, was du erlebt hast ist schon hart gewesen. Was für eine starke Persönlichkeit musst du sein, das du das alles tapfer ertragen hast.


    Ich hatte die letzten 10 Jahre nicht nur emotionalen sondern auch körperlichen Stress gehabt. Mich hat es ehrlich gesagt nicht gewundert, daran zu erkranken.


    Ich möchte auch nicht alles über einen Kamm scheren, den ich kenne einige die ein tipi topi Leben haben, aber trotzdem daran erkrankt sind.


    Lg

    Hallo 🤗 Liebe Naticatt, Taima und Amanda68


    Vielen Dank für die Rückmeldungen, ich habe regelmäßig Blut abgeben. Bisher war alles ok, also es gab nichts verdächtiges.


    Ich habe am 30.08 Mammographie und gleichzeitig das Gespräch für die Operation, am 03.09 werde ich operiert.


    Ich bin schon ganz nervös, manchmal überkommen mich die Ängste. Bildgebend waren keine befallenen Lymphknoten, ich hoffe das bleibt dabei.


    Die Angst ist so groß das sie plötzlich sagen, sie sind befallen. Das mit dem Therapieloch stimmt, ich denke gerade viel zu viel.


    Mit der letzten pacli kamen dann plötzlich so viele Nebenwirkungen. Schlaflos war ich mit der Ec eher nicht.


    Liebe Grüße

    Liebe Nadine1991 ich habe auch viele Pünktchen im Gesicht bekommen, Sehen aus wie pickel sind aber keine. Manche rötlich und manche sind braun. Sie gehen nicht weg 😒


    Ich habe mich auch einmal an einem riesigem blauen Fleck erschrocken, obwohl ich mein Bein nirgendwo angeschlagen habe.


    Ich weiß man kommt auf komische Gedanken! Ich wünsche dir alles Gute

    Liebe Bubbless es tut mir leid das es dich erwischt hat und mit Kindern, ist es schwieriger. Es ist echt ungerecht einfach hart, zu erkranken und keine Kraft für nichts zu haben.


    Als Mama zu allein schon an einer Grippe zu erkranken ist ein Akt. Wir haben leider Pech gehabt aber müssen das Beste daraus machen. Für unsere Kinder kommen da irgendwie durch!


    Ich rede über meinen Erkrankung nur hier mit den Mädels. Du bist also hier gut aufgehoben, lass alles hier raus.


    Liebe Grüße

    Gute Besserung

    Liebe Sommer2021,


    Herzlich willkommen 💚 es tut mir leid das es dich auch erwischt hat. Mir ging es ständig schlecht, müde und ausgelaugt war ich. Es hieß immer sie sind in einer Depression, ich spürte ich war erkrankt. Zum Schluss hat sich mein Bauchgefühl, als richtig herausgestellt.


    Es war so schlimm, der schlimmste Schlag den es gibt.


    Im März hat meine Chemotherapie begonnen, nun ist sie zu Ende. Es ist pychisch und seelisch sehr hart schön reden kann ich es nicht.


    Es gibt gute und schlechte Tage, aber es ist überwindbar. Vorallem mit Familie und kleinen Kindern ist es anstrengend.


    Ich wünsche dir eine gute Besserung 🌼🙏🍀

    Liebe Lexa67,


    Ich bin so schockiert und hoffe vom ganzen Herzen ❤ das du zum Schluss doch eine Entwarnung bekommst.


    Ich weiß noch das du unter der Chemotherapie gelitten hast. Manchmal frag ich mich, ob die chemo mehr Schaden anrichtet, noch mehr Tumore und Metastasen heraus beschwört. Indem es den Körper schwächt, ich weiß es nicht 🙏🍀🐞


    Hattest du eigentlich Symptome oder Beschwerden gehabt?


    Ich wünsche dir alles Gute