Beiträge von Andrea68

    Liebe @Waldmaus52


    Hast du schon eine Erklärung für die steigenden Monozyten?


    Habe mir heute meine Laborwerte ausdrucken lassen und sehe, dass meine Monozyten wöchentlich steigen😢 Bin schon wieder übernervös wegen evtl Metastasierung. Bin ja aktuell noch in Chemotherapie und die Gyn hat letzte Woche gesagt, dass Metastasierung während Chemo so gut wie nie vorkommt. Bin mir da allerdings nicht so sicher🤷‍♀️

    Mein B12 ist übrigens wieder in der Norm. Eine Erklärung dafür hat auch keiner.

    Hallo @Waldmaus52

    Leider hat sich das mit dem Wert noch nicht geklärt 🤷‍♀️ ich habe am 17.09. nun MRT Abdomen und Becken. Ich werde den Wert diese Woche aber nochmal prüfen lassen. Eine Erklärung für den erhöhten Wert konnte mir keiner nennen.

    Also jetzt wieder warten und hoffen, dass alles gut ist.

    Liebe @Waldmaus52

    Ja, dachte auch das wäre vom Tisch und nun der viel zu hohe B12 Wert. Die Ärztin konnte mir allerdings keine andere plausible Erklärung geben😢 dazu kommt, dass ich seit ungefähr 2 Wochen rechtsseitige Oberbauchschmerzen habe. Zuerst nur hin und wieder, inzwischen fast dauerhaft. Und eigentlich wollte ich vom HA die Leberwerte checken lassen, bei der Gelegenheit und der bevorstehenden Pacli wollte ich aber auch den B12 Status wissen. Hätte ich es mal nicht getan…


    Liebe Kiko62

    Vielen lieben Dank. An einen harmlosen Grund kann ich gerade nicht glauben, leider…


    Liebe Grüße

    Andrea

    Guten Morgen,

    nach längerer Abwesenheit, schreibe ich mal wieder hier und brauche mal euer Schwarmwissen.

    Ich war letzte Woche beim Hausarzt und habe u. a. Vitamin D und B12 checken lassen. Dabei ist raus gekommen, dass mein B12 viel zu hoch ist (1.000 pg/ml). Normal liegt meiner so bei 400 (Ref. Bis 771). Im April (vor Op und Chemo) war B12 noch im Normbereich. Ich habe auch eher damit gerechnet, dass er im unteren Bereich ist.

    Jetzt besteht der Verdacht auf Lebermetastasen; MRT folgt. Die Leberwerte sind im Normbereich, aber das heißt ja nicht unbedingt was. Das hat mich schon wieder aus der Bahn geworfen und das ganze während der Chemo. Jetzt geht das Warten und Zittern schon wieder los😢

    Ist doch alles großer Mist 😫 immer diese Angst vor den blöden Metastasen.

    Juli Moon

    Ich auch…im Sommer ganz gern mal ein kühles blondes oder Alster (wie man hier sagt😉) aber Weizen hab ich noch nie getrunken außer mal das Sch... Grapefruit, das fällt jetzt aus.


    Moni13

    Dann werd ich mich mal durchprobieren 🌾 🍺 auf ex oder reicht über den Nachmittag oder Abend verteilt…und dann noch ohne Umdrehungen😅


    Gibt es einen Unterschied zwischen Hefeweizen und „normalem“ Weizenbier, außer dass es wohl nach Hefe schmeckt? Ich dachte, das wäre immer mit Hefe 🤔 Weißbier ist auch Weizenbier🤔


    Bin jetzt schon überfordert😂

    Guten Morgen,


    Sorry, dass ich mich heute erst zurück melde…nach den ECs bin ich immer platt…und bis Mittwoch Mittag geht gar nix…


    Sali das mit den Schmerzmitteln ist ein guter Tipp:thumbup:bin ich noch gar nicht drauf gekommen🙈 vor der Kühlhaube soll ich ja auch ne Ibu nehmen. Werde ich auf jeden Fall machen. Ich nehme ja eher alle NW mitX/ Habe sowieso immer 1-2 Tage nach der EC Knochenschmerzen🤷‍♀️


    Juli Moon diesmal geht es mir aktuell besser als nach der ersten:) Chemobrain ist wieder da, im Moment gehts noch…muss nur manchmal Brille&Co. suchen😅

    allerdings habe ich Dienstag Abend leichte atemprobleme gekriegt, als wenn eine Tonne auf meiner Brust liegt und ich nicht tief einatmen kann.

    Gestern habe ich da angerufen, Ärztin meinte, dass ist keine Chemonebenwirkung🤔 gehe morgen zum Hausarzt und lass Lunge checken. werde auch noch Termin beim Lungenfacharzt machen.


    Mit dem Schreiben klappt’s auch nicht so…hab schon 3x korrigiert🙈😅


    Euch allen noch einen sonnigen Donnerstag.

    Dax ja genau, die chemoschwestern haben schon gefragt, ob ich mein Fluggepäck aufgeben möchte😅


    Pling Danke, werde dann berichten


    Die Ärztin hat vorhin gesagt, dass meine Leukos schon in den Keller gegangen sind. Ist wohl grenzwertig; muss aber jetzt spritzen. Soll ich mir Donnerstag selbst geben. Na auf die Knochenschmerzen freu ich mich jetzt schonX/ Wo ich doch sowieso immer schon knochenschmerzen habe… Gaaaanz tollX/

    Guten Morgen ihr lieben Kämpferinnen,


    heute ist die 2, EC. Bin doch etwas nervös, was mich dann an NW erwartet.

    Habt ihr auch immer soviel Zeug dabei? Mit meiner kleinen Reisetasche habe ich immer das Gefühl, ich übernachte da🙄😅 essen, Lesestoff Tablett, etc. Ich denke immer, ich nehme zu viel mit.


    Wünsche allen einen sonnigen Dienstag 🌞

    Tiane

    Das beruhigt mich mit dem Geschmackssinn 😊

    Ich müsste sowieso abnehmen, da ist süßes nicht gerade hilfreich 🙄 aber irgend was muss ich ja essen.

    Ich bin dann aber auch eher so wie Zimtmaus, wenn’s nicht schmeckt, esse ich dann mal eher nix... auch nicht gut🤷‍♀️Dann ist mir richtig flau im Magen.

    Vielleicht finde ich ja nen Mittelweg. Die 2. EC ist nächsten Dienstag. Hab schon etwas Bammel vor den Nebenwirkungen...wird wohl so sein wie beim letzten Mal oder schlimmer...

    Immerhin hab ich dann schon alle Cremes und Salben, mundspülungen zu Hause.

    Na ja und vorsichtshalber koche ich mal Kartoffelbrei vor. Das ging ja letztes Mal ganz gut☺️

    :hug:

    Liebe Zimtmaus


    Entwarnung ☘️ Im Ultraschall wurden keine suspekten Lymphknoten gesehen :) bin gerade sowas von erleichtert.

    Hat die Brust dann auch gleich geschallt wegen meinen dichten Brustgewebe. Nach wie vor mehrere Zysten und ein fibroadenom. Das mit dem Fibroadenom werde ich aber im Auge behalten.

    Erstmal bin ich mega erleichtert und kann beruhigt ins Wochenende gehen.


    😎:hug:

    Zimtmaus

    Ja, melde mich dann


    Meine Impfung ist 7 Wochen her und zur blutabnahme war ich erst am Montag. Da war alles in Ordnung. Das schließe ich beides aus.

    Unter laufender Therapie halte ich das auch für fragwürdig, aber da ja schon 3,5 LK auf der anderen Seite befallen waren, bin ich alarmiert.