Beiträge von Lani28

    Hallo ihr lieben ♥


    Ich mache mir in letzter Zeit ein wenig Sorgen, da meine Mama Schmerzen im Oberbauch hat, also da, wo das kleine Bauchnetz war.. Sie hat diese Woche ihre letzte Chemo.. Die Schmerzen hat sie aber erst seit kurzem :(

    Ich vermute, dass sich ihre Muskeln wieder aufbauen, da sie wieder viel aktiver ist in letzter Zeit, habe aber dennoch ein wenig Angst, dass wieder was sein könnte 😔😔

    Marie Louise und SveniBanani ihr habt mir sowas von den Tag versüßt 😍 ich freue mich sooooooo sehr :) das sind tolle Nachrichten


    Meine Mama hat heute ihre vorletzte chemo hinter sich gebracht :)

    Blutwerte sind nach wie vor in Ordnung die neuen TM (Stand 4 chemo) 13,5. Der Sprung war dieses Mal nicht mehr so groß, beim letzten Mal waren die bei 14,1... Oder werden die Sprünge geringer, wenn die TM nur noch so niedrig sind?


    Schlaft alle seeeeeehr gut ihr süßen 😍😍😍

    Es klingt grausam, aber ich komme mir vor, als ob ich eine Pilzanzuchtstation betreiben würde🤪

    LG Astevi

    😂😂😂


    Ich würde dir so gerne einen Rat geben, aber ich habe damals wirklich alles ausprobiert und wirklich nichts half. Ich weiß gar nicht wie viel Liter Ohrentropfen ich mir damals ins Ohr getropft habe 😂😂

    Hast du auch eine Entzündung? Bei mir hat sich das dann ständig entzunden...

    Mein Arzt meinte damals, ich sollte mir lauwarmes Olivenöl ins Ohr tropfen 🤔

    Der Scheidenpilz ist bei mir auch immer so hartnäckig..

    Ich glaube wir sind einfach der optimale Nährboden für diese lästigen Pilze 😂😂

    Sanne972 danke der Nachfrage 😘 ihr geht es ganz gut, nur sie ist schon sehr genervt von der ständigen Müdigkeit.. Aber sie kocht jeden Tag, hat 1000 Blumen im Garten gesetzt und es vergeht kein Tag, an dem sie keinen Besuch von Freundinnen hat 😊🙏


    Oh, da kannst du etwas entspannen :)

    Wie geht es dir mit der Müdigkeit?


    Astevi oh mann, dieser blöde 🍄... Der kann so hartnäckig sein. Mir haben da damals keine Tropfen geholfen.. Ich habe es irgendwann aufgegeben und dann ist es von selber weggegangen :) aber ich hatte das auch mindestens ein halbes Jahr, wenn nicht länger..

    Meine Lieben, ihr werdet alle sehen, wie gut gelaunt ihr nach euren Nachsorgetermine sein werdet, das weiß ich ganz genau 😍😍🎉

    Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen ❤️❤️❤️

    Aja und Astevi ,du hast bestimmt trotzdem ein gutes Immunsystem, all die Dinge habe ich auch ständig, obwohl ich wirklich sonst ein super Immunsystem habe, selbst wenn alle um mich krank werden, stecke ich mich nie an :D

    Liebe Astevi, da können wir uns die Hände reichen 🤦🏻‍♀️

    Ich hatte auch einmal einen Keim im Ohr und das hat eeewig gedauert.. Ich hatte noch ein Jahr später öfter ein Stechen im Ohr.. Und mit der Pilzinfektion und dem Herpes hatte ich auch gerade zu kämpfen 😅 mega ungut, aber es geht alles vorbei ♥️ du musst unbedingt Döderlein gegen den Pilz nehmen, das hilft wirklich so gut und den Herpes ignorieren, dann wird ihm langweilig und er verschwindet 😅

    Alles Gute meine Liebe ♥️

    Das freut mich, dass es euch halbwegs gut geht ♥️

    SveniBanani Wahnsinn, schon fast ein Jahr, das ist wirklich toll 😊🙏


    Die vierte Chemo hat meine Mama ganz gut überstanden, dieses Mal ist es ihr gar nicht so schlecht gegangen 🙏😊 ihre Blutwerte sind immer top, das freut mich so..

    Naticatt es freut mich sehr, dass es dir gut geht ♥️ immer weiter so :)


    cheyenne ich hoffe, dass es dir bald wieder besser geht und du dich von dieser Krankenhaus Tortur erholen kannst 🙏


    Sanne972 wie geht es dir? Alles klar soweit :)


    Meine Mama hat gestern die vierte Chemo hinter sich gebracht. Ihre Blutwerte sind alle sehr gut, die TM auf 14,1 (Stand dritte Chemo) 😊😊

    Liebe Naticatt danke der Nachfrage ♥️

    Meine Mama bekommt morgen die vierte Chemo. Sie braucht nun immer länger um sich zu erholen 😔 Beim Gehen hat sie große Schwierigkeiten und ihr Blutdruck ist zu hoch.. Hab aber schon öfter gelesen, dass dies eine Nebenwirkung von Avastin ist..

    Wie geht es dir meine Liebe? Ich hoffe erleichtert und entspannt :)

    Naticatt ❤️ ich freue mich sooooo sehr, das ist wirklich ganz toll. Bitte gönn dir gaaanz viel schoki und feier deine Gesundheit und das Leben 😊😊

    Sanne972 was für super Nachrichten 😍🥰 ich hatte heute so einen schlechten Tag und jetzt nachdem ich diese tollen Nachrichten gelesen habe, bin ich richtig gut drauf und freue mich so sehr mit :)

    cheyenne bitte mach dir nicht allzu viel Gedanken und Sorgen, es wird alles gut werden 🙏ich kenne mich da zwar nicht aus, aber du wirst das für deine Genesung durchstehen, das schaffst du! ❤️

    Danke liebe Naticatt, danke für deine Nachricht ❤️ ja meine Mama hat nämlich gemeint, dass sie das Avastin nicht verträgt und damit aufhören möchte... Ich halte das für keine gute Idee, aber es ist ihre Entscheidung.. Ich habe ihr auch gesagt, dass es nicht vom avastin sein muss

    .. Sie wartet jetzt noch ab... Sie geht mome wie wenn sie 90 Jahre alt wäre 😔 das macht mich so traurig :(

    SveniBanani 🤗 du bist soooo sweet und ich freue mich total, dass es dir so gut geht 😊 auf dich warten noch sooo viele schöne Momente und neue Erlebnisse, genieße sie und lass das Alte hinter dir 🙏


    Meiner Mama geht es momentan leider nicht so gut, sie bekommt seit der letzten Chemo Avastin dazu und davon schmerzen ihre Beine so sehr und ihre Schleimhäute sind ganz wund 😔

    Sie muss jeden Tag Schmerzmittel nehmen (sie bekommt jetzt übrigens Parkemed), hilft aber auch nur bedingt.. Sie hat so große Angst, dass sie das Avastin nicht verträgt und es ihr dadurch nicht mehr besser gehen wird :(

    Hat vielleicht jemand einen Tipp oder so für uns 🙏🙏

    Vielen Dank ❤️❤️

    Danke liebe Naticatt für die schnelle Antwort.

    Aber grundsätzlich ist es sehr gut, dass sie zusätzlich Avastin bekommt, oder? Ich dachte immer, dass man es bei einem Rezidiv bekommt.

    Meine Mama hat gerade Chemo, heute bekommt sie Avastin (oder wie das heißt) dazu. Verursacht dies starke Nebenwirkungen? Hat dazu jemand Erfahrungen?

    Liebe cheyenne ,das tut mir voll leid 😔 find ich auch komisch, dass du so wenige Informationen bekommst.. Ich hoffe, du bekommst in dieser Praxis einen Termin und bist dort dann gut aufgehoben.

    Wie geht es dir denn mittlerweile nach der Chemo? Fühlst du dich etwas besser?

    Also meine Mama muss immer 10 Tage nach der Chemo und einen Tag vorher Blut abnehmen. Hauptsächlich geht es hierbei , soweit ich weiß, um die Leukozyten, da diese nicht zu niedrig sein sollten.

    Morgen bekommt sie die dritte Chemo. Alle sind total erstaunt darüber, dass sie noch immer ihre Haare hat 😃

    Aja ich wollte euch noch berichten, was der Arzt mit meiner Mama besprechen wollte: wie die liebe Naticatt schon vermutet hatte, ging es um den Gentest. Es liegt kein genetischer Defekt vor, weder BRCA 1 und 2 noch irgend ein anderer (es wurden 13 verschiedene getestet). Blutwerte waren auch in Ordnung, natürlich sind wir dann sofort shoppen gegangen 😅


    Ich hoffe es geht euch allen gut, ich denke an euch ♥️