Beiträge von Lilli

    Hallo Sonja.
    Manchmal frage ich mich, was muß ein Mensch alles aushalten. Leider habe ich auch keine Antwort. Ich schicke dir einen Arm voll Kraft für dich und deinen Papa. Gestern ist mein Schwager gestorben. Herzinfarkt.... Gut, das wir hier uns gegenseitig stützen können. Ich habe dich auch schon vermisst im Forum. Jetzt weiß ich , warum.
    Ganz herzlichen, lieben Gruß
    Lilli aus dem Sauerland.

    Liebe Diamantin, Turmfalke und Bergfreundin. :P


    Herzlichen Glückwunsch :cake: zum Geburtstag und einen schönen Tag wünscht euch im Kreis von lieben netten Menschen , :thumbsup: Lilli aus dem Sauerland. Für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und viel Sonne im Herzen.


    Eure Lilli :P :P

    Hallo Ihr Lieben. :) :)
    Ich habe die Berichte zum Treffen alle gelesen. Dabei ging mir das Herz auf. :love: Und nun auch noch ein voller Erfolg . :thumbsup: Das freut mich. Einige kenne ich , die zum Treffen wollten. Ich werde mir erzählen lassen, wie schööööön es war. :D Der Zusammenhalt in diesem Forum ist schon gewaltig. Gut, das es die Modis gibt, die auf uns aufpassen, das wir respektvoll miteinander umgehen. ;) Für manche geht es nun nach Hamburg. Viel Spaß beim organisieren und treffen. :P
    Knuddelgrüße :hug: :hug:
    Eure Lilli

    :cake: :cake: Alle, die heute Geburtstag haben, herzlichen Glückwunsch. :P Ich hoffe, ihr hattet heute einen schönen Tag mit der Familie und Freunden. :thumbup:
    Noch einen schöne Abend wünscht euch Lilli :hug:

    Liebe Ika. :P
    Schöne, sonnige Tage wünsche ich dir und deiner Familie. :thumbsup: Komm gesund zurück nach hause.
    Lieben Gruß Lilli :hug: :hug:

    Hab ich was auf dem Sonnendeck verpasst ? ?( Wird hier genäht ? ?( War lange nicht auf dem Sonnendeck. Viel Spaß beim nähen. :thumbsup: Ich habe kein Händchen für die Nähmaschine. Ich koche dann mal für uns Kaffee, und stelle einen Pflaumenkuchen hin. :P :P
    Gruß Lilli :hug:

    Hallo schaiti 5. :cake:
    Heute scheint die Sonne, und du hast Geburtstag. :P Herzlichen Glückwunsch und alles Gute. :thumbsup: Einen schönen Tag mit deiner Familie, lasse dich heute mal verwöhnen.
    Lieben Gruß Lilli :hug:

    Oh, nein Wildebeest,
    ich friere, wenn ich das lese. So was von unverschämt. Wie mag es in dir aussehen bei diesen Sprüchen ?? :(
    Komm lieber zu uns ins Forum. Wir haben ein offenes Ohr für dich und deine Probleme. :thumbsup: Solche Menschen brauchen wir eigentlich nicht. Leider kann man diesen Leuten nicht aus dem Weg gehen. Aber ignorieren können wir sie. X( ich wünsche dir Menschen, die dir auch mal zuhören, und dir die Hand in den Rücken legen zur Unterstützung. :)


    Dir und deiner Familie alles Gute.
    Gruß Lilli :thumbsup:

    Hallo Liebe Wölfin. :)


    Deinen Bericht habe ich gelesen. Ich kenne aus dem Bekanntenkreis und auch von meinem Sohn diese Äußerungen ,wie dir das jetzt ergangen ist. Lange habe ich mich damit beschäftigt, und möchte dir dazu mal was schreiben. Dein Kind hat einen Hilfeschrei ausgerufen, denn aus der Hilflosigkeit und die Angst um dich kommen solche Kommentare. Lasse ihr oder ihm Zeit mit der Situation deiner Krankheit zurecht zu kommen. Mit großer Sicherheit denkt dein Kind darüber nach und hat es auch schon bereut dir weh zu tun. Kinder merken und spüren die Anspannung und Verletzungen der Betroffenen. Ich bin ja vor 11 Jahren erkrankt. Mein Sohn hat mit mir gelitten, aber alles unterdrückt. Irgendwann haben wir dann zusammen geweint. Ab da konnten wir uns alle Höhen, Tiefen, Verletzungen sagen. Wir haben uns dann wieder in den Arm genommen, und alles war gut. Das dir alles zu viel wird, ist ganz normal. Der Körper hat gewaltige Strapazen durchlebt. Ich habe 2 Jahre dafür gebraucht, um wieder einigermaßen fit zu sein. Durch den Schwerbehindertenausweis konnte ich nicht entlassen werden. Auch mein Chef hatte großes Verständnis für mich, und ich konnte meine Arbeitsstelle verlassen, wenn mein Körper nicht mehr wollte. Das war es mir auch wert mich zu schonen, denn heute weiß ich für mich, wann es genug ist. Ich wünsche dir alles Gute, höre auf deinen Körper, lasse auch zu , wenn nicht alles glatt geht.
    Liebe Wölfin, schon der Name sagt, das du kämpfen kannst, und für dich und deine Familie da bist.
    Lieben Gruß Lilli :hug:

    Bin nochmal schnell hier. Alles dunkel. Wünsche euch eine gute Nacht. Nicky, deine Weintrauben und der Käse dazu lecker.

    Lieben Gruß Lilli

    Oh, heute ist Sonntag, und es regnet im Sauerland. Ach, da schaue ich doch mal heute auf den Sonnendeck vorbei. Ja, hier ist niemand, der meine Langeweile teilt. Ja, bin bestimmt heute nochmal hier. Freue mich auf die Einträge. Außerdem gehe ich später mal zum chatten. Da ist bestimmt heute wieder viel los. Einen schönen Sonntag.
    Lieben Gruß Lilli

    Liebe lexi, :)
    hey, hey, alles wird gut. :thumbsup: Freue mich, das du das wichtigste geschafft hast. Und dann noch ein gute Ergebnis. :P Erhole dich jetzt, bis wir auf dem Sonnendeck feiern.
    Lieben Gruß Lilli :hug:

    Liebe Gartenfee.
    Ach man, dir geht es ja wirklich nicht gut. Deine Berichte berühren mich. Ich bin immer gut damit gefahren die behandelnden Ärzte zu löchern. Ja, wenn es auch nicht immer angenehm ist und keine Zeit für Gespräche sind, Aufklärung ist wichtig. Ja, die Zeit muß es bringen. Irgendwann geht es dir besser und du hast alles vergessen. Am 29.09. viel Glück
    Sei lieb gegrüßt
    Lilli aus dem Sauerland.

    Hallo Gartenfee.
    Das du dir den Kopf machst, wie geht es weiter ? kann ich nachvollziehen. Aber du hast doch einen Schwerbehindertenschein. Da ist normalerweise das Arbeitsamt gefragt, dir eine sichere angepasste Arbeit zu vermitteln. Sei nicht so ängstlich und gehe hin. Die dort arbeiten Angestellten helfen weiter. Außerdem gibt es in jedem größeren Ort einen Schwebehinderten Beauftragten, der auch immer weiterhilft. Das deine Gyn den Armstumpf nicht verschrieben hat, kann ich nicht nachvollziehen. Uns stehen die Hilfsmittel zu. In den Seiten von der Frauenselbsthilfe gibt es ein Heft, Soziale Leistungen 2014. Da steht alles drin, was dir hilft und dir zusteht. Trau dich. Das trägt dazu bei, das du schnell wieder auf die Beine kommst. Ich wünsche es dir. Wenn du noch Fragen hast, schreib mir . Wenn ich kann helfe ich gerne.
    Lieben Gruß Lilli

    Für unsere Geburtstagskinder. :cake:


    Allen, :P die heute Geburtstag haben einen herzlichen Glückwunsch, viel Freude, Sonne im Herzen und einen schööööönen Tag mit euren Gästen. 8)
    Für heute Abend decke ich mal den Tisch mit Fingerfood. Ich freue mich hier auf dem Sonnendeck mit euch zu feiern. :thumbsup: Wenn es kalt wird sind auch Decken vorhanden. Bringt noch einer Musik mit ?
    Bis heute Abend
    Lilli :hug:

    Hallo an alle, die sich hier geäußert haben.
    Es ist ja unglaublich, wie unsensibel und doof manche Menschen denken. ja,


    Tine, du hast recht, solche Menschen brauchen wir nicht.


    Ika - Ulm, unglaublich diese Person. Ja, nur mit Verachtung strafen. Aber , wenn sie dich mal fragt, oder dich anspricht, dann weißt du ja sicher deine Worte.
    Lieben Gruß
    Lilli

    Liebe Ika. :)
    Herzlich willkommen hier im Forum. Hier ist immer jemand da, der uns zuhört, Tipps gibt und wo du auch mal um Rat fragen kannst. :thumbsup: Wenn es anonym sein soll, schreib einfach eine private PN. Ich bin froh in diesem Forum der Frauenselbsthilfe zu sein. :P Viel Spaß beim chatten. Ich wünsche dir einen regen und guten Austausch. Einen lieben Gruß aus dem Sauerland
    Lilli :hug:

    Hallo Snoopy.
    Will dir mal ein paar Zeilen zu den Blasenbeschwerden schreiben. Also , ich bin vor 11 Jahren an Brustkrebs erkrank. Hatte auch eine sehr aggressive Chemo, die meine Nerven angegriffen haben. Besonders die Blase, ein sehr sensibles Organ im Körper hat schon sehr darunter gelitten. Ich bin in der Frauenselbsthilfe nach Krebs Gruppenleiterin einer Selbsthilfegruppe, gehe ins Krankenhaus in den Chemoraum zu Betroffenen. Dadurch habe ich auch engen Kontakt zu den Ärzten. Der Urologe sagte mir, das ich das Wasser nicht halten und eine ständige Reizblase habe hat mit der Chemo zu tun. Ja, es kann nur vorübergehend sein. Bei mir sind bleibende Schäden. Aber für mich nicht schlimm, ich komme damit gut zurecht. Schau doch mal in den Seiten der Frauenselbsthilfe nach Krebs. Dort kann man die Perspektive anklicken. Auf Seite 8 ist ein Bericht über Polyneuropathie.
    In einem kleinen Absatz steht Störungen der Kreislaufregulation oder der Blasenfunktion. Vielleicht bist du dann nicht mehr so verunsichert, und findest dich dann erst mal mit den Nebenwirkungen der Chemo ab. Ich denke mal, wenn die Chemo vorbei ist, wird sich auch bei dir wieder alles normalisieren . Wenn du noch Fragen hat, melde dich bei mir. Ich helfe gerne.


    Mach dir nicht so viele Gedanken. Ich wünsche dir jedenfalls, das alles Gute und schicke dir ganz lieben Grüße
    Lilli aus dem Sauerland.